Über Tim Kaufmann

Das neue größte Foto der Welt ist auch das schönste

Ich weiß, ich bin alles andere als vorbelastet, denn schließlich lebe ich in der Stadt, die Jeffrey Martins Foto zeigt – London. Er hat 7886 einzelne Aufnahmen zu einem 80 Gigapixel großen Foto miteinander kombiniert, in das Ihr nach Herzenslust hineinzoomen könnt. [Kat Hannaford / Tim Kaufmann]

Elecom-Kopfhörer für iPod Shuffle komplett drahtlos

Bluetooth? Ehm, wenn ich so einen kleinen Player wie den aktuellen Shuffle habe, dann will ich da doch keinen riesigen Dongle dranhängen! Elecoms Actrail gefällt mir da deutlich besser. Der Shuffle wird direkt am Kopfhörer befestigt, in dem man ihn auf den Klinkenstecker setzt.

Kleider aus Röhren und Wasser

Man könnte Charlie Buckets flüssiges Kleid als „fließend“ bezeichnen, aber das träfe den Kern der Sache nur halb. Es besteht aus 180 Metern gestrickter Röhre, durch die farbiges Wasser gepumpt wird, das zu tanzen scheint wie in einem schönen Ballett. Es sieht unglaublich aus.

Auf Kino-Niveau: Video zeigt Blick in unseren Körper

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an „The Inner Life of the Cell“ (Das Innenleben einer Zelle), eine vor einigen Jahren erschienene Animation weißer Blutzellen, die eine Infektion attackieren. Die Molekular-Animation hat seither viel dazugelernt und weiß visuell zu beeindrucken – richtig zu beeindrucken.

Amazon bezahlt 200.000 Dollar für Euer Drehbuch

Was auf den ersten Blick bizarr wirkt, das ergibt einen Sinn wenn man bedenkt, wie intensiv Amazon Autoren im Kindle-Programm fördert. Angehende Drehbuchautoren können ihre Skripte an Amazon übermitteln und erhalten 200.000 US-Dollar, wenn ihr Werk dort Gefallen findet.

Facebook vereint E-Mails, SMS und Chats

Facebook hat wie erwartet heute ein neues, „modernes Nachrichtensystem“ vorgestellt. Mark Zuckerberg sagt, bei dem neuen System handelt es sich nicht um E-Mail. Tatsächlich könnte es die E-Mail sogar ersetzen. Stellt Euch schon mal auf Eure @facebook.com-Adresse ein!

So sehen Motherboards heute aus

Asus macht einen auf martialisch. Das neue Motherboard auf dem Bild heißt Sabertooth P67 und ist ein schwarzes Gewand gehüllt, das auf den Namen „Tactical Vest“ (taktische Weste) hört.

Absurd: Nagelclipser für 50 Dollar

Ich staune immer wieder wenn ich höre, dass sich Frauen Nägel machen lassen. Meine wachsen umsonst und ich finde sie gar nicht so übel. Doch nun läuft mir der Khlip über den Weg, ein 50 US-Dollar teurer Nagel-Clipser – und wirft neue Fragen auf.

Marshall-Kopfhörer sind zumindest optisch ein Genuss

1992. Müngersdorfer Stadion. Guns n‘ Roses. Vorgruppen: Soundgarden und Faith No More. Ein fettes Konzert. Mein erstes. Und jede Wette – Marshall-Lautsprecher. Genug der Kindheitserinnerungen: Marshall rückt endlich seine lange angekündigten Kopfhörer raus – und das Warten hat sich gelohnt.

Lässt sich ein PC ewig upgraden?

Dieser kleine Aluminium-Block hat ein großes Ziel: Er will der letzte Computer sein, den Ihr jemals kauft. Jedenfalls schreibt der Hersteller: „Die drei Boards des Xi3 erlauben es Ihnen, das Gerät ewig aufzurüsten“. Vielleicht. Die Farbe gefällt mir zumindest schonmal.

Armbanduhr mit microSD-Card-Reader

Echte Nerdlinger verwenden sowieso keine Uhr, sondern lesen die Zeit an ihrem TI-Rechner ab. Aber nur eine Evolutionsstufe darüber trägt man Armbanduhren mit integriertem microSD-Kartenleser.

Twitter-Rambo schuldig gesprochen

Es war noch Winter, als Paul Chambers, hitzköpfiger Ire der er ist, durch die Decke ging. Über eine Flughafensperre ließ er sich auf Twitter wie folgt aus: „Ihr habt eine Woche Zeit um den Sch*** unter Kontrolle zu bringen, ansonsten jag ich den ganzen Flughafen in die Luft“. Nun wurde er dafür verknackt.

Android Keyboard-App 8pen ist jetzt gratis

Entweder ist den Entwicklern von 8pen der Erfolg von einer Woche im Android Market zu Kopf gestiegen, was bei einem Preis von 1,50 US-Dollar aber nur schwer vorstellbar ist. Oder aber der Vertrieb von 8pen als Gratis-App ist die einzige Chance, um überhaupt jemanden hinter dem Ofen hervorzulocken.