Über Tim Kaufmann

Asien zu feucht fürs iPhone

Apple hat schon einigen juristischen Ärger wegen überhitzender Geräte bekommen. Aber was jetzt in Asien passiert, gab es zuvor wohl noch nicht. iPhone-Besitzer stellen erschreckenderweise fest, dass 95 Prozent Luftfeuchtigkeit gar nicht gut ist für ihr Handy.

50 Dollar – Tablets werden immer günstiger

Das 35-Dollar-Tablet, von dem unsere US-Kollegen neulich berichtet haben war offensichtlich nur der Anfang. Ein weitere indischer Tablet-Hersteller tritt auf den Plan. Das Allgo soll dank seines niedrigen Preises für die breite Masse erschwinglich sein.

Kinfolk – schickes Klapprad aus Japan

CrunchGear liegt komplett richtig mit der Aussage, dass „Klappräder kleine hässliche Geräte mit kleinen Rädern“ sind. Dafür würde ich mein Bike nie hergeben. Würden allerdings alle Klappräder aussehen wie das Kinfolk, dann müssste ich darüber noch mal nachdenken.

Aquamation – die Öko-Beerdigung

Beerdigungen verbrauchen Land – eine endliche Ressource. Krematorien produzieren CO2 und andere giftige Chemikalien, was der Umwelt schadet. Wie verabschiedet man sich auf ökologisch verträgliche Weise? Mit Aquamation, der Verbrennung mit Wasser.

ChatRoulette-Stripperin verwandelt sich in Dämon

Wie cool kann virales Marketing eigentlich noch werden? Die Agentur, die die Vermarktung des Films „The Last Exorcism“ verantwortet, hat den ChatRoulette-Trend aufgegriffen und dort eine Stripperin präsentiert, die mehr zeigt, als man sehen möchte.

Mond-Fotografie per iPhone 4 und Teleskop

Dass das iPhone 4 über eine anständige Kamera verfügt, wussten wir, aber wir hätten nicht gedacht, dass man damit auch außerirdische Objekte gut fotografieren kann. Nun aber müssen wir feststellen, dass das iPhone 4 in Verbindung mit einem Teleskop sehr anständige Bilder des Mondes liefert.

Cosmopolitan App macht Sex-Leben unbequemer

Die Sex-Tipps aus der Frauenzeitschrift Cosmopolitan sind mir ziemlich suspekt, seitdem mal eine Freundin versuchte, während ihres Höhepunktes eine Melone auf meinem Damm zu zerdrücken*. Aber vielleicht war ich einfach nicht aufgeschlossen genug.

Audiogalaxy macht Musikstreaming kinderleicht

Windows/Mac, iPhone/iOS: Wollt Ihr Musik von Eurem PC oder Mac auf das iPhone, Android-Smartphone oder irgendeinen beliebigen Webbrowser streamen? Aus Audiogalaxy, dem einstigen Filesharing-Dienst, ist ein kinderleicht bedienbarer Streaming-Service geworden, den Ihr ruckzuck eingerichtet habt.

Schöner zocken: Mad Catz Hintergrundbeleuchtung

Eine teure Maus, ok. Eine Premium-Tastatur, selbstverständlich. Standesgemäßes Werkzeug eben. Aber wenn man mir mit Gamer-Gadgets kommt, mit denen man nicht nur schöner, sondern auch dekorativer Zocken kann, dann hört’s glaube ich doch auf.