Über Tim Kaufmann

Laser-Rucksack ermöglicht „Streetview“ von Gebäuden

Ein Team der Universität von Berkley hat einen riesigen Indoor-Scanner entwickelt, der – auf den Rücken geschnallt – dreidimensionale Ansichten kompletter Gebäude erstellt, während der Träger durch letztere hindurchläuft. Der potentielle Nutzen für Anwendungen wie Google Maps ist groß, und, hey – Laser-Rucksack!

Apple ausgetrickst – Camera+ im AppStore

Neues aus der Abteilung Hinterlist: Mit Camera+ steht eine App in Apples Appstore zum Download bereit, die eine von Apple nicht genehmigte Funktion enthält. Das Programm kann fotografieren, wobei der Lautstärkeregler als Auslöser zum Einsatz kommt. Wenn das etwas für Euch ist, dann ladet Euch das Programm besser runter, bevor Apple es aus dem Store […]

Apple iOS 4.0.2 behebt PDF-Exploit

Wer von Euch sein iPhone, iPad oder den iPod Touch mit iTunes verbindet, der wird seit kurzem zum Update auf iOS 4.0.2 bzw. 3.2.2 aufgefordert. Einzige Verbesserung: Die PDF-Schwachstelle, auf der der webbasierte Jailbreak von Jailbreakme basiert, wird geschlossen. Tschüss, Jailbreak!

Anleitung: Xvid-Videos auf dem iPad abspielen

Die spärliche Anzahl unterstützter Formate steht dem Einsatz des iPads als universeller Videoplayer im Weg. Der kürzlich im AppStore aufgeschlagene CineXPlayer soll Eure Leiden etwas lindern. Es spielt Xvid-Videos ohne weiteres Zutun ab.

Sony Ericssons Xperia X10 erscheint am 15. August in den USA

Alle, die angesichts von Sonys Countdown darauf getippt haben, dass es dabei um das X10 geht, dürfen sich offiziell beglückwünschen. Tatsächlich holt Sony Ericsson das Xperia X10, das nun schon eine gefühlte Ewigkeit im Ofen vor sich hingarte, heraus. Markteinführung: 15. August 2010, alias „Ende dieser Woche“.

Das Skynet-Motorrad heißt Ostoure

Beim Ostoure handelt es sich um ein Motorrad-Konzept, wie es sich Skynet nicht besser ausgedacht haben könnte. Doch tatsächlich stammt es von Mohammad Reza Shojaie, mit dessen Herkunft sich auch die Bedeutung des ungewöhnlichen Namens erschließt: „Ostoure“ ist persisch und heißt „Legende“.

Stephen Hawking sagt Ende der Menschheit voraus

Also wenn ich in der Fußgängerzone verkünden würde, dass das Ende der Menschheit droht, wenn wir nicht bald in Raumschiffe steigen und das Weltall besiedeln – ich weiß nicht wie lange ich noch frei herumliefe. Was anderes ist das, wenn Stephen Hawking derlei Theorien verkündet.

Muskulöser Roboter-Arm simuliert Ferrari-Testfahrt

Fahrsimulatoren bieten Pedale, die man bis aufs Blech durchtreten kann und Lenkräder, mit denen sich das jeweilige Gefährt dirigieren lässt. Doch das Gefühl, dass man sich tatsächlich bewegt, bieten die wenigsten. Ein CyberMotion Simulator getaufter Roboterarm hebt diese Grenze auf, in dem er den Fahrer passend zu den Fahrzeugbewegungen durch die Gegend schüttelt.

Privateer: Ehrgeizigstes Amphibienflugzeug seit 60 Jahren?

Seit den 1950er Jahren hat sich in Sachen Amphibienflugzeug nichts weltbewegendes mehr getan. Um das zu ändern haben sihc John A. Meekins (Wer in aller Welt ist John A. Mekins?) und Bill Husa (Wer in aller Welt …) zusammengetan und mit dem Privateer das erste Redesign seit rund 60 Jahren vorgestellt.

Erste Bildschirmfotos von Lego Universe Beta

Dass Lego mit Lego Universe an einem eigenen MMORPG arbeitet, ist ein offenes Geheimnis. Die ersten Screenshots, die uns jetzt von der Beta-Version erreichen – also zuletzt hab‘ ich mich so gefühlt als ich Vaters Playboy-Sammlung auf dem Dachboden entdeckte.

Die Mutewatch möchte befingert werden

Ausgefallene Uhren–Designs bekommen wir immer wieder zu sehen. Aber bei den meisten dämmert uns schnell, dass das Ablesen der Zeit viel zu kompliziert ist. Die Mutewatch will anders sein – sie wird per Touchscreen gesteuert. Leider versagt sie an einer ganz anderen Stelle.

Open SciCal: Wissenschaftlicher Taschenrechner selbstgemacht

Wer braucht schon Texas Instruments? Matt Stack, der den Open SciCal entwickelt hat, jedenfalls nicht. Sein selbstgemachter, wissenschaftlicher Rechner (100% Open Source) lässt nicht nur jedes im Laden gekaufte Gerät vor Neid erblassen, sondern ist das ultimative Statussymbol für die nerdigsten Nerds.