Über Tim Kaufmann

Der grünste Supercomputer der Erde

Was Ihr hier seht ist der Grape-DR, ein Supercomputer der Abteilung für Informationswissenschaft der Universität Tokio. Er besteht aus 64 Intel Core i7-920 CPUs und vier Beschleunigungs-Chip, die jeweils nur den Strom einer Glühbirne verbrauchen, die Effizienz aber um den Faktor Fünf steigern.

Der Dexia Tower schlägt jede Wetter-App

Jeder von uns hat seinen eigenen Weg, wie er sich über das Wetter informiert. Von der App auf dem Smartphone bis hin zur Vorhersage in der Tageszeitung gibt es eine ganze Reihe von Methoden. Aber wer kann schon von sich behaupten, dass ihm 6.000 Fenster, beleuchtet mit 72.000 RGB LEDs das Wetter weisen?

Hat Steve Jobs den Spielemarkt einfach nicht verstanden?

Steve Jobs hält nichts von Spielen, die unter Zuhilfenahme von Middleware entwickelt werden. Unity-Boss David Helgason, dessen SDK Unity hinter vielen im Appstore veröffentlichten Games steckt, sieht das naturgemäß anders. Am Rande der Develop ließ er sich ausführlich darüber aus.

Exolife-Hülle gewährt iPhone 4 Schutz und Strom

Die Exolife-Hülle schützt das iPhone 4 nicht nur vor Beschädigungen, sondern spendiert ihm dank des integrierten Akkus auch noch etwas Strom. Außerdem sollte sie Empfangsprobleme zuverlässig beseitigen, bedeckt sie doch die kritische Stelle des iPhones an der unteren linken Seite.

Apple zensiert Diskussionen über Empfangsprobleme des iPhone 4

Irgendwie ist Apple an das „Handbuch für den PR-Gau“ gelangt und arbeitet dessen Anweisungen nun gründlich durch. Anders ist nicht zu erklären, dass Cupertino nun auch noch die Beiträge in den hauseigenen Support-Foren zensiert, in denen Kunden die Empfangsprobleme des iPhone 4 diskutieren.

Lösch Deine(n) Ex aus dem Netz

Trennungen fallen schwer, erst recht in Zeiten, in denen man den oder die Ex noch ständig auf Twitter, Facebook etc. trifft. Hier kommt Ex-Blocker ins Spiel, eine Erweiterung für Firefox und Chrome.

Das Cruz Reader ist ein 200-Dollar-Android-Tablet

Das iPad ist wohl auch deshalb das derzeit beste Tablet, weil es so ziemlich das einzige seiner Art ist. Doch das wird sich in Kürze ändern, denn eine ganze Herde von Android-Tablets ist dem Apple-Tablet auf den Fersen. Einen guten Eindruck macht zum Beispiel Velocity Micros Cruz Reader, der gerade einmal 200 US-Dollar kostet.

US-Amerikanische Stiftung Warentest zieht iPhone-4-Empfehlung zurück

Zunächst ging Consumer Reports, das Gegenstück zur deutschen Stiftung Warentest in den USA, davon aus, dass es sich bei den Empfangsproblemen des iPhone 4 um keine große Sache handeln würde. Nach einem eingehenden Test urteilt man nun anders – und zieht die voreilig ausgesprochene Kaufempfehlung für Apples Smartphone wieder zurück.

Ballmer: Jede Menge Windows-7-Tablets zum Jahresende

Erst hingen Microsofts Tablet-Hoffnungen an HPs Slate. Bis das Projekt verstarb, zumindest was das Windows darauf angeht. Dann wurde Microsofts eigenes Tablet, Codename Courier, zum Hoffnungsträger. Bis, naja. Aber laut Microsoft-Boss Steve Ballmer stecken noch jede Menge andere Tablets mit Windows 7 in der Pipeline.

Getestet: Joos Orange betankt Gadgets mit Sonnenenergie

Skepsis ist angebracht angesichts der Behauptung, dass das Joos Orange sechs bis zwanzig mal mehr Sonnenlicht in Strom verwandelt als seine Mitbewerber. Aber Gizmodo-Redakteur Brian Lam hat eines der Geräte ausprobiert und kam zu dem Schluss, dass dies tatsächlich das bisher beste ihm bekannte Solar-Ladegerät ist.

Google App Inventor: Eigene Android-Apps per Mausklick

Im Smartphone-Krieg zieht Google mit einer neuen Waffe namens „Google App Inventor for Android“ ins Gefecht. Hinter dem „App-Erfinder“ verbirgt sich eine graphische Benutzeroberfläche. Sie soll Jedermann ohne vorherige Einarbeitung in Programmiersprachen und SDKs das Erstellen eigener Android-Apps ermöglichen.

Android-App Open Spot findet freie Parkplätze

Googles neue Android-App namens Open Spot verwandelt die Suche nach freien Parkplätzen in ein Gesellschaftsspiel. Wer freie Parkplätze markiert, der erhält dafür „Karmapunkte“ – genauso wie diejenigen, die die Eintragung bestätigen, in dem sie den Parkplatz anfahren.