Über Tim Kaufmann

Britische Wahlergebnisse werden auf Big Ben projiziert

Wenn die Briten ihr neues Parlament und damit auch ihren neuen Premierminister gewählt haben, werden die ersten Hochrechnungen der Wahl in Echtzeit auf einen  bekannten Turm in London projiziert – den Big Ben. Es ist zwar nicht das erste mal, dass der Uhrturm am Palace of Westminster in London als Leinwandfläche benutzt wird, aber es […]

Geschichte, wie Ihr sie noch nie gesehen habt – in Farbe

1909 begann der französische Bankier Albert Kahn damit, eine fotografische Sammlung des menschlichen Lebens auf der Erde zu erstellen. Sein Team nahm über 72.000 Fotos in über 50 Ländern in Farbe auf. Daraus entstand eine der weltweit größten Sammlungen der frühen Farbfotografie.

Dieses Stück Papier ist ein Solarpanel

Forscher am MIT haben Solarzellen entwickelt, die so dünn sind, dass man sie auf ein Blatt Papier auftragen kann. Tatsächlich werden die Zellen von einem Gerät aufgebracht, das ähnlich funktioniert wie ein Tintenstrahldrucker.

Nikola Tesla hat Handys vorhergesagt

Nennt ihn einen schwarzen Magier oder den wiedergeborenen Nostradamus, aber Nikola Tesla war schlicht ein Genie. Ein Visionär, der Handys schon 1909 in einem Interview der New York Times vorausgesagt hat.

Das ist neu in iPhone OS 4.0 Beta 3

Wir haben unsere Tests der dritten Beta von iPhone OS 4.0 zwar gerade erst begonnen, aber die wichtigste Nachricht wollen wir Euch nicht vorenthalten: Die für Entwickler gedachte Beta-Version fühlt sich deutlich stabiler an als die bisherigen Betas. Alles läuft flüssiger und auch die zuletzt abhanden gekommene Screenshot-Funktion ist wieder da.

Weltraum-Ballon der NASA kollidiert mit Geländewagen

In dieser Ecke des Rings: Ein mehrere Millionen Dollar teurer Weltraum-Ballon der NASA, der in der australischen Wüste abstürzt. In der anderen Ecke: Ein dunkler Geländewagen unbekannten Typs. Ich bin kein Spieler, aber ich glaube wenn man auf den Ballon setzt, dann ist man auf der richtigen Seite.

Terminator-Mikrofonständer

Adam Gontier, Sänger von Three Days Grace, hat sich einen ganz besonderen Mikrofonständer zugelegt. Wenn sich die Band irgendwann auflöst, wird er in einem Bottich mit geschmolzenem Eisen zerstört, während ein Daumen nach oben zeigt. Oder er landet bei Ebay. [Mark Wilson / Tim Kaufmann]

Das iPhone verkraftet 9G ganz schlecht

Was passiert, wenn man ein iPhone in ein F16-Kampfflugzeug mitnimmt und ein paar Dog Fights absolviert, bei denen das Gerät dem Neunfachen der Erdanziehungskraft ausgesetzt ist? Die Pixel „schmelzen“ vom Display. Knallharter Typ. [Adam Frucci / Tim Kaufmann] [Via Flickr, Danke, Jason!]