Über Tim Kaufmann

iPad-Nachfrage in Deutschland 3,5mal höher als Apple erwartet hat

Die europäischen Apple-Töchter geben ihre Bestellungen beim amerikanischen Mutterschiff auf Basis von lokalen Markteinschätzungen ab. Apple Deutschland hat dabei einer glaubwürdigen Quelle zufolge ganz schön danebengegriffen. Angeblich wurden nur 75.000 Geräte geordert, mittlerweile sollen aber schon 250.000 Bestellungen vorliegen.

64 Gigabyte Zune HD kostet 350 US-Dollar

Wer plant, sich vom nächsten US-Trip einen Zune HD mitzubringen, der muss künftig auch das neue 64-Gigabyte-Modell in seine Überlegungen mit einbeziehen. Das kostet zwar saftige 350 US-Dollar, doch zugleich werden die Varianten mit 16 und 32 Gigabyte jeweils 20 US-Dollar billiger. Und der Dollar-Wechselkurs steht ja bekannt niedrig.

Firefox (Fennec) für Android ist bereit für eine Testfahrt

Wer die Entwicklung von Firefox Mobile („Fennec“) verfolgt hat, der kennt den Leidensweg des kleinen Browsers. Erst erscheint er für Nokia Tablets – aber wer hat so was schon? Dann kommt er für Windows Mobile heraus, doch Microsoft entzieht ihm mit Windows Phone 7 die Grundlage. Wenigstens unter Android macht sich Fennec so langsam.

MapQuests Gratis-Navi für das iPhone mit Sprachhinweisen

Mit der Ankündigung eines kostenlosen Navi-Apps inklusive Sprachausgabe der Abbiegehinweise hat Google den etablierten Navi-Herstellern einen mächtigen Schreck eingejagt. Das gilt insbesondere, weil eine iPhone-Version unvermeidlich scheint. Nun, Google lässt auf sich warten, aber MapQuest ist fertig.

Der Maler und sein Pendel

Auf diesem Bild seht Ihr Tom Shannon bei der Arbeit an einem seiner jüngsten Gemälde. Sein Werkzeug: Ein großes Pendel, das mit sechs ferngesteuerten Farbkanonen bestückt ist. Kein Wunder, dass seine Kunstwerke eine beeindruckende Mischung aus Chaos und Kontrolle sind – und unglaublich gut aussehen.

BlackBerrys BIS 3.0 ist jetzt online

Hinter dem Ausfall, den einige Nutzer des BlackBerry Internet Service (BIS) am Wochenende mitbekommen haben, steckte das angekündigte Upgrade auf Version 3.0. Hier die Neuerungen im Detail.