Über Timea Sternkopf

Halbzeit bei Game of Thrones: „Kriegsbeute“ im Recap

Kaum zu glauben, aber die 7. Staffel von Game of Thrones neigt sich bald schon wieder seinem Ende zu. Die Halbzeit wurde letzten Sonntag mit Episode 4 erreicht. Game of Thrones ist nun ein abnehmender Mond, der nach Ende der 8. Folge eine lange Zeit vom Horizont verschwinden wird und 2018 nach einem abgespeckten Zyklus von 6 Folgen für immer in den TV-Himmel emporsteigen wird.

„Robb Stark“ feiert mit Netflix auf Ibiza

Abgesehen von Ned Starks plötzlichem Abgang in der ersten Staffel, war der größte Verlust in der Geschichte von Game of Thrones der Tod von Robb Stark (Richard Madden) in der neunten Folge der dritten Staffel. Eine Spoiler-Warnung bleibt an dieser Stelle aus, momentan läuft bereits die siebte Staffel auf Sky und die Toten vergangener Staffeln sind beerdigt.

So ging es in Game of Thrones weiter

Achtung, der folgende Text beinhaltet Spoiler zur dritten Folge der neuen Staffel Game of Thrones. Ausdrückliche Spoiler-Warnung: Bitte nur weiterlesen, wenn ihr unter schmerzhafter Neugier leidet! Soviel dazu.

Krieg der Kuscheltiere – Planet der Affen: Survival

Knuffige Affen führen Krieg, verweilen im Affen-KZ, leiden und sterben – so läßt sich Planet der Affen: Survival aus der Sicht sensibler Menschen beschreiben. Es ist wirklich hart 140 Minuten lang süßen Äffchen bei hochdramatischen Ereignissen zuzusehen ohne eine Gefühlsregung zu verspüren.

Valerian: Luc Bessons Orgie für die Sinne jetzt im Kino

Es wird bunt, es wird laut und es wird witzig! Luc Bessons neueste Regiearbeit “Valerian” ist eine reine Orgie für die Sinne. Am ehesten erinnert das Science-Fiction-Spektakel an Luc Bessons Meisterwerk “Das fünfte Element”. Doch bei der Gestaltung der vielen außerirdischen Wesen, die bei Valerian auftauchen, lässt “Avatar” oder gar “Star Wars” grüßen. Die Kinozuschauer erwartet eine Art Jahrmarkt der Aliens mit irrwitzigen CGI-Kulissen. Es ist unmöglich Bessons fantasievoller Welt zu entkommen, man kann nicht anders, als in diese witzige und spritzige Welt einzutauchen und sich diesem einzigartigen, visuellen Abenteuer hinzugeben.

Game of Thrones: Daenerys und ihre hüpfenden Brüste im 8-Bit-Look

Daenerys Targaryan, Jon Snow, Cersei Lannister…Seit Sonntag Nacht ist die Welt im „Game of Thrones-Fieber“! Endlich startete die langersehnte siebte Staffel der Erfolgsserie (hier könnt ihr die Übergizmo-Kritik lesen). Die beste Zusammenfassung der ersten sechs Staffeln produzierte allerdings nicht HBO, sondern der YouTube-Kanal Red Medusa mit einer nackten Daenerys im 8-Bit-Look.

Game of Thrones: So ist die erste Folge der siebten Staffel

Das Warten auf den Winter hat ein Ende: Die erste Folge der siebten Staffel Game of Thrones ist seit heute bei Sky On Demand abrufbar. Noch nie hatte ich eine solch winterliche Gänsehaut an einem sonnigen Julitag, wie heute. Ich habe mir den Staffelauftakt – selbstverständlich ganz ohne Eigennutz – nur für euch angeschaut und werde hier einige Szenen der neuen Folge spoilern. Also Vorsicht beim Weiterlesen – Spoiler-Alarm!!!

So schaut die erste interaktive Serie bei Netflix aus

Netflix veröffentlichte seine erste interaktive Serie für Kinder. Schon vor einiger Zeit gab das Unternehmen Pläne für diese neue Art des Entertainments bekannt. Lang mussten die User nicht warten: Der gestiefelte Kater und das magische Buch steht nun zum Stream bereit und fordert seine kleinen Zuschauer zum mitmachen auf.

#WinterisHere: Neuer Trailer zu Game of Thrones

Gestern Abend veröffentlichte HBO unter dem Hashtag „WinterisHere“ einen neuen Trailer zur siebten Staffel von Game of Thrones. Mittlerweile wurde das Video über YouTube sechseinhalb Millionen mal aufgerufen – die Vorfreude der GoT-Fans lässt sich nicht leugnen.

Die erneute Rückkehr des Xander Cage

Xander Cage alias Triple X soll ein viertes Mal auf die Leinwand kommen. Die „xXx“-Reihe soll einem Bericht des Branchenmagazins Variety zufolge ein erneutes Sequel mit Vin Diesel in der Hauptrolle bekommen.

Wonder Woman kämpft nicht nur mit den Waffen einer Frau

Batman, Superman, Spiderman, Mann, Mann, Mann. Nun kommt mit Wonder Woman endlich eine weibliche Heldin mit Superkräften, die ihren männlichen Weltretter-Kollegen in nichts nachsteht. Gal Gadot spielt diese faszinierende Frau mit übernatürlichen Fähigkeiten, die im ersten Weltkrieg den kriegstreiberischen Herren zeigt, wo es lang geht.