(Foto: WSJ)

So wird dein Unterarm zur Tastatur

Smartphones und Smartwatches haben einen riesigen Nachteil: Das Tippen von Text ist auf den kleinen Bildschirmen äußerst mühselig. Eine neue Entwicklung von NEC will jetzt aus jedermanns Unterarm eine Tastatur machen – mithilfe von Augmented Reality.

Der Jaguar E-Type Lightwight

Jaguar E-Type Lightwight: So entsteht der Klassiker in Handarbeit

Der Jaguar E-Type Lightwight gehört zu den seltensten Autos der Welt: Von dem Sondermodell wurden 1963 nur 12 Stück gebaut. Eigentlich wollte der englische Autobauer 18 Stück auf den Markt bringen, die Produktion wurde jedoch aus unbekannten Gründen eingestellt. 2014, also rund 50 Jahre später, hauchte Jaguar dem E-Type Lightwight neues Leben ein, um die fehlenden Exemplare zu produzieren. Wie der Sportwagen heute in Handarbeit entsteht, zeigt das folgende Video:

Fallout-Notizbuch

Fallout 4: Authentische Notizbücher für eure Ödland-Erlebnisse

Urlaub gebucht, Nuka Cola Quantum aus Amerika importiert und Nahrungsmittel für mindestens zwei Wochen gebunkert:
Die meisten von euch haben sich gut auf den morgigen Release von Fallout 4 vorbereitet. Für alle Ödlandwanderer, die auf handgeschriebene Reisenotizen nicht verzichten wollen, haben wir noch eine letzte Empfehlung: die authentischen Fallout-Notizbücher von IgnisFatuusBooks.

Eier trennen per Maschine

Diese Maschine trennt Eier auf einer kurzen Rutschbahn

Das Internet ist voll von tollen Tricks, die zeigen, wie man Eiweiß und Eigelb am einfachsten voneinander trennt. Privat, in der heimischen Küche, für den Pfannkuchen zwischendurch. Natürlich besteht auch ein industrieller Bedarf nach einem Trennprozess. Und dafür gibt es Maschinen. Wie eine davon funktioniert, zeigt euch folgendes Video.

(Bild: Apple)

Apple Watch 7 Millionen mal verkauft?

Bisher hat Apple noch keine genauen Verkaufszahlen zur Apple Watch veröffentlicht. Ob das daran liegt, dass die Zahlen niedriger sind als erwartet, ist unklar. Verschiedene Marktforscher schätzten allerdings die Verkaufszahlen der Apple Watch und veröffentlichen ihre Zahlen im Netz. So auch Canalys, laut dem es gar nicht so schlecht aussieht.

Musik (Bild: Shutterstock)

Songs posten mit Facebook Music Stories

Facebook ermöglicht Nutzern jetzt Songs von Apple Music, Spotify und iTunes in seiner iOS-App zu teilen. Das neue Feature nennt sich Music Stories. Es erstellt im News Feed Clips der Songs mit einer maximalen Spieldauer von 30 Sekunden. Andere Nutzer können sich die Previews anhören, auch wenn sie keinen der Streamingdienste abonniert haben.

(Bild: Google)

Google will selbst Chips entwerfen

Apple macht es schon lange – selber Chips entwerfenn und sie von Partnerherstellern produzieren lassen. Jetzt will auch Google dabei mitmischen um Android im High-End zu ermöglichen. Nach Angaben von „The Information“ bemüht sich Google um Partnerschaften mit Chipherstellern. Google will damit konkurrenzfähiger zu Apple werden. Ein von Google entwickelter Chip könnte mehr Kompatibilität von Android-Geräte schaffen.

Luma Active (Bild: Facts & Change)

Sportler aufgepasst! Luma Active Kopfbedeckungen mit LED-Lichtern

Kopfbedeckungen mit LED-Lichtern um sicher abends zu joggen? Auf diese Idee kam das österreichische Start-Up-Unternehmen Facts & Change. Auf Kickstarter übertrafen die Unternehmen ihr Finanzierungsziel von 15.000 Euro schon einen Monat vor dem Ende der Kampagne. Mit den Luma Active Mützen und Stirnbändern soll der Outdoor-Sport sicherer werden. Ab Januar 2016 sollen die Luma Active-Modelle in den Handel kommen.

(Foto: Robert Sikoryak)

Jetzt gibt es die Apple-AGB auch als Comic

Seien wir ehrlich: Wer von uns liest schon die Allgemeinen Geschäftsbedingungen? Meist klicken wir einfach auf “Akzeptieren”, wenn wir etwa neue Software installieren. Der Künstler Robert Sikoryak gibt uns jetzt aber einen Grund, bei AGB genauer hinzusehen.

Herz (Bild: Twitter)

Twitter setzt auf Herzen statt Sterne

Twitter und sein Videodienst Vine setzten auf Herzen statt Sterne. Auf Twitter wurden bisher Favoriten hinzugefügt. Jetzt setzt es wie auch Facebook auf das „Like“, zu Deutsch „Gefällt mir“. Ausgedrückt wird das Like in einem Herz, das sich rot verfärbt. Grund dafür: Twitter-Neulinge waren vom Stern und dem Begriff Favoriten verwirrt. Die Änderung gibt es […]