(Bild: Shutterstock/Cousin_Avi)

Google verschlüsselt auch Anzeigen per SSL

Google ist ein starker Verfechter der SSL-Verschlüsselung und hat nun einen wichtigen Schritt unternommen, dem Ziel ‚https everywhere‘ näherzukommen. Dabei werden nun auch bald die Google-Werbeanzeigen verschlüsselt ausgeliefert und Partner dazu motiviert, das ebenfalls zu tun.

(Bild: ANA Airlines)

Star Wars-Promo: Boeing 787 wird als R2-D2 lackiert

Die japanische Fluggesellschaft ANA hat einen Boeing 787-9 Dreamliner in der markanten Lackierung des beliebten Droiden aus Star Wars, R2-D2, angekündigt. Das Flugzeug wird sich im Herbst in die Lüfte erheben und ist Teil der Promotion des im Dezember startenden Kinofilms Star Wars: Das Erwachen der Macht. Du meine Güte!

(Bild: Rasanna Pansino)

Nerdy Nummies: 24 zuckersüße Videospiel-Leckereien zum Anbeißen

Die Bäckerin Rosanna Pansino zeigt auf ihrem YouTube-Kanal Nerdy Nummies, dass die Liebe zu Videospielen nicht vor der Fernsehröhre aufhört. In ihren charmanten und schier unzähligen Tutorials führt sie vor, wie Videospiele sich auch auch in der Backröhre betrachten lassen. Wir haben für euch ihre süßesten essbaren Kunstwerke in eine Galerie gepackt.

(Bild: Warner Bros.) via: forbes

Batman v Superman: Dawn of Justice: erster Trailer geleaked

Die ersten Bewegtbilder zum 2016 startenden Film Batman v Superman – Dawn of Justice wurden vor der eigentlichen Veröffentlichung am 15. Mai geleaked. Der rund zwei Minuten lange Trailer sieht recht vielversprechend aus und will vor allem den Hass der Welt auf Superman in den Vordergrund stellen. Da das Video schon bald gesperrt sein könnte, solltet ihr es euch schnell noch ansehen!

(Bild: Shutterstock)

Jedes zweite deutsche Unternehmen von digitalen Angriffen betroffen

51 Prozent der deutschen Unternehmen waren in den letzten beiden Jahren Opfer von digitaler Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl. Im Rahmen der von Aris und Bitkom Research Anfang 2015 durchgeführten Umfrage, wurden Geschäftsführer und Sicherheitsverantwortliche von 1074 Firmen ab einer Größe von zehn Mitarbeitern befragt. Es sei die bisher umfassendste empirische Untersuchung dieses Themas, so der Branchenverband Bitkom.

(Bild: Gizmodo.com)

Game Boy Wäschekorb – Das Gadget für Wasch-Muffel

Für viele von uns war der erste Game Boy ein Meilenstein der Unterhaltung. Er rettete uns vor langweiligen Autofahrten, nervigen Familientreffen und mehr. Dieser Game Boy Wäschesack kann zwar kein Tetris, könnte aber wenigstens eure dreckige Wäsche vor der Verwahrlosung retten.

Indien: Netzneutralität wichtiger als Facebooks Internet.org

Wer die Apps innerhalb Facebook´s Projekt „Internet.org“ nutzt, bekommt die dabei verbrauchten Daten nicht auf das Volumen angerechnet. Damit kann in ärmeren Regionen zwar zumindest ein partieller Zugang zum Internet geschaffen werden, die Integrität der Netzneutralität ist damit allerdings passé. Und das veranlasste einige indische Facebook-Partner zum Ausstieg aus dem Internet.org.

(Bild: USPTO)

Patent: Boeing will Schlafen in Flugzeugen vereinfachen

US-Flugzeughersteller Boeing hat einen besonderen Sitz patentieren lassen, der in Flugzeugen auf der Mittel- und Langstrecke eingebaut werden könnte und auch in der Economy-Klasse den Passagieren das Schlafen erleichtern soll. Das Sleep-Support-System erlaubt eine ungewöhnliche Schlafhaltung – der Passagier soll mit dem Gesicht nach vorn Ruhe finden.

(Screenshot: Gizmodo)

Dieser Laserpointer verdeckt deine Nervosität bei Präsentationen

Wenn eine anstehende PowerPoint-Präsentation über deine Karriere entscheidet, ist das letzte, was du willst, vor deinen Kollegen nervös und unsicher zu wirken. Ein neues Kickstarter-Projekt verspricht jetzt, dir mit einem stabilisierenden Laserpointer zu helfen, deine Nervosität zu verbergen. Das Gerät erzeugt einen roten Punkt, der immer stabil bleibt, egal, wie zittrig zu selbst bist.

(Bild: Amazon)

Amazon will Filme in HDR streamen

Amazon Prime Instant Video soll bald Filme in HDR (High Dynamic Range) streamen – vor allem Eigenproduktionen sollen so über geeignete Fernseher dargestellt werden. Noch in diesem Jahr soll das Angebot starten, unter anderem in Deutschland.