at Bristol Baking chemistry

At Bristol: Was aus Kuchen wird, wenn eine Zutat fehlt

Backen macht nicht nur Freude, sondern ist gleichsam Grundlagen-Chemie. Man vermischt unterschiedliche Zutaten und lässt sie unter Hitzeeinwirkung miteinander reagieren. Das Ergebnis ist im besten Fall essbar. Doch was passiert, wenn man einen Bestandteil wie zum Beispiel die Eier weglässt? At-Bristol hat es ausprobiert.

Mastercard mit Fingerabdrucksensor via gizmodo.com

MasterCard startet Kreditkarte mit Fingerabdrucksensor ab 2015

Berührungsfreie Zahlungen mit einer Kreditkarte haben schon etwas für sich: Man hält die Karte lediglich über ein Terminal und schon hat man bezahlt. Doch nicht immer wird dabei nach der PIN gefragt. Um Missbrauch entgegen zu wirken, hat MasterCard die erste Kreditkarte mit integriertem Fingerabdrucksensor angekündigt.

HEXBUG Circuit Board: Fingerboard mit Fernsteuerung [Video]

Wenn man nicht gerade Tony Hawk heißt, ist es eher unwahrscheinlich, dass man im echten Leben auch nur annähernd so tolle Tricks in der Half-Pipe hinlegen kann, wie mit diesen ferngesteuerten Skateboards. Und bleibt man beim Skaten im Miniaturformat, sinkt auch gleich das Verletzungsrisiko.

Android TV: Google präsentiert den Nexus Player

Zusammen mit dem neuen Mobilbetriebssystem Android Lollipop führte Google auch neue Hardware ein, darunter der Nexus Player von Asus. Das Streaming-Device von Google ist das erste Gerät mit Android TV – eine für Fernseher und Settop-Boxen angepasste Version von Googles Betriebssystem.

Razor produziert XL-Version des Crazy Cart [Video]

Letztes Jahr präsentierte Razor ein kompaktes, Go-Kart-ähnliches Gefährt, dessen Räder atemberaubende Drifts ermöglichten. Leider wurde Crazy Cart für Kinder entwickelt und wir Erwachsene blieben traurig zurück. Da Razor aber jeden zufrieden stellen will, kommt jetzt mit Crazy Cart XL eine Erwachsenenversion auf den Markt.

Virtueller Rundgang im deutschen Museum

Das Deutsche Museum in München ist immer eine Reise wert. Aufgrund seiner Größe reichen ein, zwei Tage aber fast niemandem, um wirklich alles zu sehen, auszuprobieren und vor allem zu verstehen. Zusammen mit der Firma NavVis wird am 18. Oktober eine praktische und zeitgemäße Alternativmöglichkeit präsentiert: Eine virtuell begehbare 3D-Abbildung.

Axent Wear: Der Kopfhörer mit den Katzenohren

Axent Wear Kopfhörer sollen vor allem eins: einen guten Sound liefern. Doch längst sind sie mehr als bloß funktionale Geräte: Kopfhörer sind heute wichtige Mode-Accessoires, die nicht nur gut klingen, sondern auch gut aussehen können. Und sie dürfen gern auch auffallen. Axent Wear tun das zweifellos: So etwas verrücktes habt ihr noch nie aufgehabt.

Google Nexus 6 – die fette Henne

Google hat mit dem Nexus 6 ein neues Smartphone mit riesigem 6 Zoll großem Bildschirm vorgestellt, das mit einem ebenso großen Akku ausgerüstet ist. Dazu kommt eine 13-Megapixel-Kamera, Stereosound und natürlich ist Android L (Lollipop) auch schon drauf.

Russische Hacker spionieren NATO aus

Hacker sollen der Sicherheitsfirma iSight Partners zufolge die Zero-Day-Lücke CVE-2014-4114 in Windows genutzt haben, um zahlreiche Organisationen, unter anderem die Nato ausspioniert zu haben. Im Zuge des monatlich anstehenden Patchdays hat Microsoft die Lücke bereits geschlossen. iSight vermutet derweil, dass die Angriffe von Russland ausgehen.