Marihuana aus dem Automaten

Hinter der Domain thedispensingsolution.com verbirgt sich ein Automatenhersteller, der in den USA beheimatet ist und dort die Medbox aufstellt – einen Automaten, an dem man Marijuana ziehen kann. Aus medizinischen Gründen, natürlich.

Auf dieser Website kann man die Welt bei der Bearbeitung von Wikipedia beobachten

In den vergangenen Minuten bearbeitete jemand auf Wikipedia die “list of killer shark films”, während eine andere Person in Amsterdam den Eintrag für “Amsterdam” änderte. Die Welt ist permanent am herumeditieren von Wikipedia, ob für “Hairtransplantation” oder „Eibach (Dillenburg)“. Auf der Wikipedia Recent Changes Map kann man in Echtzeit beobachten, wo und wie die Welt schlauer wird.

Liberator, via defense distributed

Liberator: US-Behörden lassen Baupläne löschen

Erst vor kurzem veröffentlichte der Jura Student Cody Wilson die Baupläne für eine mit einem 3D-Drucker erzeugte, funktionsfähige Handfeuerwaffe im Netz. Lediglich ein Nagel als Schlagbolzen befindet sich als Metallteil in der Pistole „Liberator“. US-Behörden haben nun die Löschung der Pläne veranlasst.

Jukebox aus Lego gibt der CD-Sammlung neuen Nutzen [Video]

Wer hier hat wohl wann zuletzt eine echte CD gehört? Es ist zwar nicht besonders anstrengend oder kompliziert, eine CD ins Laufwerk zu schmeißen, noch weniger anstrengend oder kompliziert sind aber einfach Dienste wie Spotify oder iTunes. Mit ein klein bisschen technischem Geschick gab der Legobauer Ralph seiner CD Sammlung nun eine zweite Chance.

8 Tricks, die euch zum Gmail-Meister machen

2004 veränderte Google mit Gmail unsere Vorstellung über Webmailer gewaltig. Ein einfaches, klar strukturiertes Interface und ein damals unvorstellbar großes Speichervolumen von 1 GByte begeisterte viele. Heute ist der Speicher zehnmal größer. Es gibt einige Tipps und Tricks, mit denen man noch mehr aus GMail herausholen kann.

Diskettenmusik: Daft Punk auf Floppy Drives [Video]

Erinnert ihr euch eigentlich noch an das letzte Mal, wo ihr eine Diskette bzw. Floppy Disk verwendet habt? Ich ehrlich gesagt nicht mehr so wirklich… ich meine, das war irgendwann in der Schule an ein paar schon damals ziemlich veralteten Rechnern, als es darum ging, ein einzelnes Worddokument oder ein paar Zeilen Code von daheim mitzubringen. Vielleicht spielt mir da aber auch meine Erinnerung einen Streich… aber ist ja auch egal. Floppy Drives a.k.a. Diskettenlaufwerke sind heute etwa so wichtig wie ein Neutrino im Supermarkt. Es sei denn, man macht Musik mit ihnen.

14 herrlich lächerliche Festnetz-Telefone

Früher einmal verwendeten wir statt Handys Festnetztelefone, die man nicht überall hin mitnehmen konnte und mit denen man ausschließlich telefonieren konnte. Einige sahen nicht einmal aus wie Telefone. Okay. Das war jetzt eine Botschaft aus der Zukunft, aber die seltsamen Telefone gab es wirklich.

Youtube wird teilweise kostenpflichtig

Ab sofort bietet Youtube auch kostenpflichtige Kanäle. Damit können Inhalteanbieter nach einer 14-tägigen kostenlosen Testphase eine monatlich fällige Abogebühr ab 99 US-Cent von den Usern verlangen. Bezahlt wird über Google-Wallet. Bereits zum Start stehen 53 Bezahlkanäle bereit – darunter HDNet, UFC und PGA Digital Golf Academy.

Map Diving, via google

Map Diving auf der Google I/O [Video]

Dass man bei Google vor dem Fallschirmspringen keine Angst hat, ist seit Mitbegründer Sergey Brins durch Glass aufgezeichnete Landung auf einem Konferenzgebäude klar. Auf der I/O präsentiert Google nun Map Diving, ein Kinect-unterstütztes Chrome-Spiel.

GeoGuessr: Street View-basiertes Spiel mit Suchtpotenzial

Seid ihr fit in Geographie? Glaubt ihr zu wissen, wie ein Land aussieht? Was, wenn ihr euch plötzlich mitten im Nirgendwo wiederfändet und rausfinden müsstet, wo ihr seid? Darum geht es bei GeoGuessr. Dies ist ein überraschen spaßiges Spiel, das euch ein Bild aus Google Street View zeigt und ihr auf der Karte zeigen müsst, wo genau ihr seid. Und das ist teils verdammt schwer.