Warum gibt es keine stoßfesten Helme?

Zur Zeit wird die amerikanische NFL (National Football League) mit Klagen ehemaliger Spieler überhäuft, die beim Football-Spiel Hirnschäden erlitten haben. Kein Wunder also, dass nun überall Rufe nach stoßfesten Helmen laut werden. Aber die gibt es nun mal nicht. Warum eigentlich nicht?

Der Modem-Dialup-Sound in allen Einzelheiten erklärt

Kennt ihr noch den guten, alten Einwahlton eures Modems? Damals, vor der Zeit des großen DSL-Erwachens, als noch roboterhafte Geräusche durch den Raum hallten, nachdem man die magischen Worte aussprach: „Telefon geht jetzt mal nicht, ich gehe ins Internet!“. Was bei diesen Geräuschen aber wirklich passierte, das wusste keiner so wirklich. Das hatte irgendwas mit der Einwahl zu tun. Aber was? Jetzt, nach all den Jahren, wissen wir dank einer finnischen Geek-Dame es ganz genau!

HP und Google belohnen Hacker – Pwn2Own und Pwnium 3

Auf der diesjährigen CanSecWest Konferenz in Vancouver dürfen Geeks ihr Glück im Browserhacken versuchen. Erfolgreichen Datendieben winken bis zu 100.000 Dollar Preisgeld, das gehackte Laptop, sowie im Verbund mit HP eine ZDI Silver Mitgliedschaft. Außerdem veranstaltet Google noch einen zusätzlichen Wettbewerb um sein Betriebssystem Chrome OS und veranschlagt Preisgeld in Höhe von Pi Millionen.

Nexus 4 wieder bei Google Play erhältlich

Du hast kein Nexus 4 mehr abbekommen? Dann aber schnell! Derzeit ist sowohl die 8 GByte Variante für 299 Euro, als auch die 16 GByte Variante für 349 Euro erhältlich. Geliefert werden soll in ein bis zwei Wochen. Bei beiden Varianten kommen noch 10 Euro Versandkosten dazu.

Google findet 88.000 ungesicherte Drucker

Keine Ideen mehr für neue Streiche? Warum nicht wildfremde Drucker irgendwelche Bilder ausspucken lassen? Mit einer geschickten Suchanfrage bei Google wäre das wohl einfacher als gedacht, denn die Suchmaschine listet knapp über 88.000 öffentlich zugängliche HP-Drucker.

Video-Test: QCar – Das Spionage WLAN-Auto

Das QCar SpyCar will das perfekte Spionageauto sein. Dafür baut es ein eigenes WLAN-Netz auf und kann anschließend per Tablet oder Smartphone gesteuert werden – inklusive Videoaufnahmen! Wir haben uns das QCar im Video genauer angeschaut.