Besser als CGI? Das Velociraptor-Kostüm aus Jurassic Park

Obwohl der Kinostart beinahe 20 Jahre zurück liegt, können die Special Effects aus Jurassic Park immer noch beeindrucken. Neben den Auftritten von T-Rex sind wohl die Velociraptoren den meisten Zuschauern im Gedächtnis geblieben. Das Video zeigt erstmals, wie die Stan Winston Studios die Kostüme für die Theropoden herstellten.

Eintrittsverbot: Systemkameras sind keine Profikameras

Früher konnte man professionelle Fotografen leicht an ihrem Equipment erkennen doch der technische Fortschritt lässt die Grenzen verwischen. Eine spiegellose Systemkamera wurde nun einem neuseeländischen Fotografen, der eine der coolsten Natur-Fotolocations der Welt aufsuchen wollte, zum Verhängnis. Er wurde nicht als Profi anerkannt.

Der Full-HD-Nachfolger 4K heißt jetzt Ultra-HD – nur ein Hersteller schießt quer

Es hätte ja auch so einfach sein können: Die Hersteller von TV-Geräten haben sich auf einen Namen für den Full-HD-Nachfolger 4K geeinigt. So sollen Fernseher, welche die Auflösung von über acht Millionen Pixel bieten, zukünftig mit „Ultra-High-Definition“ (Ultra-HD / UHD) gelabelt werden. Nur Sony macht da nicht mit und will seine TV-Geräte mit entsprechender Auflösung auch in Zukunft 4K nennen.

Companion Cube-Eiswürfel

Wer hätte gedacht, dass ein simpler Metallwürfel mit einem Herz auf den Seiten einer der beliebtesten Videospielcharaktere der letzten fünf Jahre werden könnte? Valve wahrscheinlich nicht, sonst hätten sie sicher schon längst diesen Companion Cube-Eiswürfelbereiter auf den Markt gebracht.

Neuseeländer glücklich über seinen Fund

Glück im Unglück: Verlorene SD-Karte mit Hochzeitsfotos übersteht Erdbeben

Kaum zu glauben, aber wahr: 18 Monate nach einem Erdbeben im neuseeländischen Christchurch findet ein Pärchen seine verschütt gegangene Kamera mit Hochzeitsfotos. Trotz einiger Blessuren an der SD-Speicherkarte ließen sich die kompletten 2,5 Gigabyte an Fotodaten wiederherstellen – Bilder, von denen die Neuseeländer dachten, sie würden sie nicht mehr zu Gesicht bekommen.

Google bringt Chromebook für 249 Dollar

Kleiner, leichter, schneller, günstiger – Google hat sein neues Chromebook von Samsung vorgestellt und diesmal soll alles besser werden. Auch das Marketing. Denn mal ehrlich, kennt irgendjemand der sich nicht täglich mit der Materie beschäftigt die Marke Chromebook?

The Pirate Bay zieht in die Cloud

Nach Angaben der Betreiber soll die Torrent-Plattform ThePirateBay künftig gänzlich ohne eigene Server betrieben werden. Stattdessen soll das Portal in verschlüsselter Form auf den Servern unterschiedlicher Cloud-Anbieter ausgelagert werden, um Zugriffen durch Behörden vorzubeugen.

Foxconn: Auch Nintendo untersucht Vorwurf der Kinderarbeit

Bereits Anfang der Woche hat Foxconn eingeräumt, Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren als kostengünstige Arbeitskräfte missbraucht zu haben. Dass dieses Geständnis nicht ausschließlich für Apple und das Gesetz von Interesse ist, war zu erwarten und bestätigt sich nun durch von Nintendo eingeleitete Untersuchungen.

Alto: AOL startet neuen E-Mail Client

Mit dem gerade erst gestarteten E-Mail Client Alto will AOL euch eure E-Mails künftig in besonders schöner Weise präsentieren – zumindest, solange ihr eine Einladung erhaltet und eure digitale Post über AOL, GMail, Yahoo oder iCloud bezieht.

576 Millionen Euro – Nokia macht heftige Verluste

Auch im dritten Geschäftsquartal des Jahres 2012 macht Nokia dreistellige Millionenverluste. Der operative Verlust soll sich laut der vorläufigen Bilanz innerhalb nur eines Jahres von 71 auf 576 Millionen Euro erhöht haben. Gleichzeitig schrumpfte der Umsatz um 19 Prozent. Quo vadis, Nokia?