Dieses Buch enthält den gesamten RGB-Farbraum

Wer mit Büchern und dem Lesen derselben bisher weniger warm geworden ist, der findet im Buch von Tauba Auerbach vielleicht genau das, wonach er sucht: Das Buch beinhaltet alle möglichen Farbwerte des RGB-Farbraums – nicht mehr, und auch nicht weniger.

Einblicke hinter die Kulissen von Google Maps

Fast jeder kennt sie, und kaum jemand kann heute noch ohne weiteres darauf verzichten: die Rede ist von Google Maps, dem Ablöser der Straßenkarten im Papierformat. Trotz der immensen Verbreitung wissen allerdings die wenigsten, was sich beim Navigieren hinter den Kulissen abspielt – Alexis Madrigal von TheAtlantic war bei Google und hat es herausgefunden.

Getäuscht: Bewegte Bilder durch Klarsichtfolie

Wer hätte gedacht, dass Inhalte von Klarsichtfolien unser Gehirn auch auf ganz andere Weie beanspruchen können, als es damals im Mathe-Unterricht der Fall war? Mit einem einfachen Trick zeigt ein YouTube-Nutzer beeindruckende visuelle Täuschungen – und liefert die Anleitung gleich mit.

Seif’ deine Finger mit Fingerseife ein!

Nach dem Klo und vor den Essen – Fingerwaschen nicht vergessen. Oder so ähnlich. Ob diese Seife in der Form von vier abgehackten Fingern jedoch dazu beiträgt, dass sich Badezimmerbesucher eher an diese Regel halten, sei dahingestellt.

Internet-Hoax auf Facebook: Samsung bezahlt Apple mit 5 Cent-Münzen

Lustig fänden wir es schon, wenn Samsung die im Patentstreit vom Gericht festgesetzte Summe von über einer Milliarde Dollar mit Wagenladungen von 5-Cent-Münzen begleichen hätte. Leider ist Samsung aber nicht Dagobert Duck und die entsprechende Meldung, die seit einigen Tagen auf Facebook die Runde macht, lediglich ein Gag.

Find My iPhone spürt Gewaltverbrecher auf

Auf der einen Seite kann man nur von Glück sprechen, auf der anderen Seite ist es aber auch wahrlich dumm: In Los Angeles hat ein Mann eine Frau zuerst mit dem Messer verletzt, und dann ihr iPhone gestohlen – ohne dabei die Installation von Find My iPhone in Betracht zu ziehen.

Hypnosekröte Vinylfigur aus Futurama

bvroaoaoaoaoaor oaoaoa oraooroaroaoaro aoroaoaoraoroaoraoraoo aroaoaroaoroaoaoraoroa oraoraooaroao aroaoroaoaoraoroaorao *Alle lieben die Hypnosekröte* bvraooaroaoaroa oroaoaoraoroaoraorao oaroaoaroaoroaoaoraoroaoraoraooa roaoaroaoroao aoraoroaoraoraooa roaoaroaoroaoaoraoroaora oraooaroaoaroao

Samsung verklagt LG wegen Geheimnisverrats

Samsung hat bei einem Gericht in Seoul eine einstweilige Verfügung gegen LG Electronics beantragt. Wie die Yonhap News Agency berichtet, sollen ehemalige Samsung-Mitarbeiter vertrauliche Informationen über OLED-Displays an LG verraten haben. Samsung will nun verhindern, dass LG die Daten selber verwendet, öffentlich macht oder an Dritte weitergibt.

Fluggesellschaft Condor testet Bordunterhaltung per WLAN

Condor hat in Kooperation mit Lufthansa Systems auf einem Flug von Frankfurt nach Rhodos und zurück ein neues Bordunterhaltungssystem getestet. BoardConnect erlaubt es Passagieren, während des Fluges mit ihrem Notebook, Tablet oder Smartphone via WLAN auf Filme, Musik und Informationen zuzugreifen.

Nach IFA-Zwischenfall: Samsung entschuldigt sich bei Bloggern

Samsung hat sich bei indischen Bloggern für “unangemessene Härte” entschuldigt. Wie gestern berichtet, hatte sie das Unternehmen als unabhängige Berichterstatter auf die Berliner Messe IFA eingeladen, aber dann in Samsung-Uniform für Standdienste eingeteilt. Einer der Betroffenen – Clinton Jeff aus Neu Delhi – bekam zu hören, falls er sich weigere, müsse er Rückreise und Hotelkosten […]

Lustiger Hack: Zocken an der Fußgängerampel

Rotphasen an Ampeln nerven und kosten Zeit. Um dem Fußgänger die Wartezeit zu versüßen, haben die Studenten Sandro Engel und Holger Michel eine Ampel in der Innenstadt von Hildesheim gehackt. Dort können Wartende nun während der Rotphasen eine Runde Pong spielen.

Video: Menschen jeden Alters von 1 bis 100

Mit einer Panasonic GH2 fing der niederländische Filmer Jeroen Wolf Menschen im Alter zwischen einem und 100 Jahren ein. Alles sehr einfach – jede Person blickt in die Kamera und nennt ihr Alter – trotzdem ergreifend, die zunehmende Erfahrung in den Gesichtern zu sehen, wenn es die Altersleiter hinauf geht