Der Arbeitsalltag eines Google Autocompleters

Ihr kennt doch sicherlich alle Google Autocomplete. Das ist die Funktion, die euren Satz automatisch vervollständigt, noch bevor ihr ihn getippt habt. Habt ihr euch schonmal gefragt wie der Dienst eigentlich genau funktioniert? Google erklärt es in einem Video.

Creepy ist das Lieblings-Werkzeug jedes Stalkers

Wenn Ihr Euch je gefragt hat, was das Netz über Euren Aufenthaltsort weiß, dann schaut Euch das kostenlose Programm Creepy (Windows, Linux) an. Es wertet die auf Twitter, Foursquare und in Flickr-Fotos enthaltenen Ortsinformationen aus und erstellt ein Bewegungsprofil für einen beliebigen Benutzer. So erfahrt Ihr, wo sich eine bestimmte Person häufig aufhält.

Facebooks “Gefällt mir” bekommt Konkurrenz von Google

Was gerüchtehalber zunächst als Googles großes soziales Projekt, später als separate Symbolleiste gedacht war, ist nun nichts von beidem geworden. Stattdessen wurde daraus buchstäblich eine „+1“ Schaltfläche, mit der man eine Seite bei den Suchergebnissen empfehlen kann und die sich direkt neben den Suchergebnissen befindet.

Japans effizienter Wiederaufbau

Die Weltklasse Infrastruktur von Japan hat oftmals nicht dem Erdbeben der Stärke 9,0 standgehalten. Dennoch ist es beeindruckend, wie schnell die Bauarbeiten an den zerstörten Stellen anfangen haben und sogar abgeschlossen wurden.

Warum Autos heutzutage mobile Computer sind

Ein Computer ist nicht unbedingt das Erste, was man mit einem Auto verbindet. Moderne Autos haben jedoch deutlich mehr auf dem Kasten als man sich vor paar Jahren noch hätte erträumen können. Ein paar der interessantesten neuen Auto-Technologien stellen wir euch in diesem Artikel vor.

Hotz macht die Fliege

Die Saga um den PS3-Hacker George “geohot” Hotz wurde um ein neues Kapitel bereichert. Nach einem Rapsong und einer ersten juristischen Niederlage gegen Sony ist der US-Amerikaner einfach mal so abgehauen.

Google: Patentschutz für Google Doodles

Zu Feiertagen, Jubiläen, Geburtstagen berühmter Personen und anderen Anlässen ändert Google regelmäßig sein Firmenlogo auf der Startseite der Google-Suche. Für dieses Vorgehen hat man nun ein Patent zugesprochen bekommen. Mehr dazu bei ITespresso. [ITespresso]