Netflix (Bild: Netflix)

Netflix erhält Offline-Video-Funktion

Netflix hat am gestrigen Mittwoch völlig überraschend eine neue Funktion eingeführt. Es ist nun möglich, sich Netflix-Videos herunterzuladen und diese offline anzusehen. Eine permanente Internet-Verbindung ist nicht mehr notwendig – zumindest nicht bei allen Videos.

(Bild: iFixit)

iFixit: So sieht es im Surface Studio aus

Die Profibastler von iFixit haben das Surface Studio von Microsoft zerlegt. Das Gerät ist erstaunlich leicht zu reparieren. Allerdings betrifft das nicht die CPU, GPU und den Arbeitsspeicher. Die sind fest verlötet.

Underworld: Blood Wars – Game of Thrones lässt grüßen

Mit Underworld: Blood Wars kommt nun der bereits fünfte Teil der Vampirreihe in die Kinos. Die schon nach dem ersten Underworld-Streifen auserzählte Story rundum Vampirin Selene und dem verfeindenten Lykaner-Clan ist nicht totzukriegen. Beim fünften Aufguss ist Vieles besser geworden – aber wie zu erwarten, ist auch Blood Wars keine Glanzleistung des Vampirfilms.

Deutsche Telekom Logo

Das war die Ursache für die Telekom-Störung

Die massive Störung des Telekom-Netzes ist auf Hacker zurückzuführen. 900.000 Anschlüsse mit Internet, Fernsehen und Telefon waren nicht nutzbar. Die Schäden sind noch nicht absehbar. Sogar das Netzwerk der Bundesregierung kam unter Beschuss.

Bild: Colin Heilbut/twitter

Hacker: Gratisfahrten mit der Straßenbahn

Hacker haben das Ticketsystem der San Francisco Municipal Railway (MUNI) angegriffen. Auf den Fahrscheinautomaten erschien die Erpressernachricht. Eine Gruppe namens Cryptom27 habe Daten verschlüsselt und fordere ein Lösegeld.

(Bild: Shutterstock)

DDoS-Angriff auf die EU-Kommission

Hacker haben die Europäische Kommission in der letzten Woche mit einem Distributed-Denial-of-Service-Angriffs (DDoS) angegriffen, was zur Folge hatte, dass die Website unerreichbar war und Kommissionsmitarbeiter nicht ins Internet kamen.