„The Social Network“: „Ja“ zu Koks und Titten

Die Entscheidung ist gefallen: Nach monatelangen Verhandlungen haben die Facebook-Verantwortlichen den Machern des Facebook-Streifens „The Social Network“ das ok gegeben, eine Szene zeigen zu dürfen, in der ein paar nackte Brüste sowie Kokainmißbrauch zu sehen ist. Hat Facebook letztlich gemerkt, dass es niemals wieder so verdammt sexy aussehen wird?

Apple lädt, und alle rätseln

Mal wieder hat Apple zu einem Event geladen: Am 1. September will der Geheimniskrämer aus Cupertino in San Francisco mit Neuheiten überraschen. Wobei, so überraschend dürfte das Ganze nicht ausfallen, es machen schon jede Menge Gerüchte und Vermutungen die Runde.

Internet Explorer 9: Zeigt Microsoft mehr als gewünscht?

Zufall oder Absicht? Fakt ist, dass Microsoft jüngst das neue Interface des kommenden Internet Explorer 9 offenbart hat. Eigentlich sollte das erst nächsten Monat geschehen, doch ZDNet-Mitarbeiterin Mary-Jo Foley behauptet, sie konnte einen Blick auf das neue, minimalistische Interface auf Microsofts russischer Presseseite erhaschen.

Afrikanische Diktatoren und ihre Luxus-Jets

Nick Gleis hat ein Hobby. Sein Hobby ist es Flugzeuge und deren Innenräume abzulichten. Dabei sind einige wirklich Interessante Werke entstanden. Zum Beispiel diese Aufnahmen von einem interessanten Flieger aus den 60ger, 70ger Jahren. Sein ehemaliger Besitzer war wohl ein afrikanischer Diktator.

Afrika ist der sicherste Ort der Welt

Verwirrt? Irgendwie ist ja Sicherheit nicht unbedingt das Erste, was ich mit dem Kontinent Afrika assoziiere. Aber es ist wahr: Zumindest was IT-Sicherheit angeht. Wenn ihr also in Afrika online geht, habt ihr am wenigsten zu befürchten – sagt AVG.

Erdbebensicheres Bett mit Sicherheitsdeckel

Wer kennt noch den legendären Song „I Feel the Earth Move Under My Feet“ von Carole King? Wie auch immer – bei diesem Bett werdet ihr mit etwas Glück von einem Erdbeben verschont. Die einzigen Vibrationen, die ihr darin spüren werdet… ich schweife ab. Also weiter im Text.

Werde Praktikant bei Gizmodo und ITespresso!

Ist es nicht schön, hier bei Gizmodo seine tägliche Insel der Ruhe und des Friedens zu finden? In einer Welt, die von Überschwemmungen, Erdbeben und Waldbränden heimgesucht wird. Du genießt die Beiträge hier und findest die Themen interessant? Am liebsten würdest du mal selbst mitmischen? Hier ist deine Chance!

Warum kann man Mark Zuckerberg nicht mehr blocken?

Was macht man, wenn man der Chef eines Unternehmens ist, das sich ständigen Vorwürfen wegen mangelnden Respektes der Privatsphäre seiner Kunden ausgesetzt sieht? Wenn man Mark Zuckerberg ist, dann sorgt man erst einmal dafür, dass Benutzer einen nicht mehr blocken können. Das ist aber erst seit kurzem der Fall.

ChatRoulette-Stripperin verwandelt sich in Dämon

Wie cool kann virales Marketing eigentlich noch werden? Die Agentur, die die Vermarktung des Films „The Last Exorcism“ verantwortet, hat den ChatRoulette-Trend aufgegriffen und dort eine Stripperin präsentiert, die mehr zeigt, als man sehen möchte.

Aufgedeckt: Herzliche Grüße arbeitet bei Google

»Sehr geehrter Herr, wir möchten Sie gerne über den neuesten Stand ihres Widerspruchs gegen die Abbildung ihres Hauses bzw. Grundstücks in Streetview informieren«. Na habt ihr auch schon so ein Schreiben bekommen? Ist euch auch aufgefallen, dass Google sich darin einen »winzigen« Patzer geleistet hat?

Audiogalaxy macht Musikstreaming kinderleicht

Windows/Mac, iPhone/iOS: Wollt Ihr Musik von Eurem PC oder Mac auf das iPhone, Android-Smartphone oder irgendeinen beliebigen Webbrowser streamen? Aus Audiogalaxy, dem einstigen Filesharing-Dienst, ist ein kinderleicht bedienbarer Streaming-Service geworden, den Ihr ruckzuck eingerichtet habt.

Oh ein leckerer Apfel – D’oh

Was macht denn dieser Apfel hier? Das wird sich wohl Homer denken, wenn ihr ihn auf die Rückseite eures iPhones klebt. Endlich eine vernünftige Erklärung dafür, warum der Apfel angebissen ist – außer natürlich, dass Apple der Satan ist. Das war bisher aber nur reine Spekulation…