Steve Jobs: Spürt er den Gröfaz in sich?

Halten wir Steve Jobs mal die Gnade der transatlantischen Geburt zu Gute, aber wie Apple auf der eigenen Homepage die Macworld ankündigt, hat in der Ästhetik doch a bisserl zuviel Leni Riefenstahl, und pathetische Sprüche wie der, dass die ersten 30 Jahre erst der Anfang waren, sind auch nicht meine Tasse Bier. Also hoffen wir […]

XG Station: Rüstet Notebooks auf

Asus will auf der CES die XG-Station vorstellen, die zwar eher klobig wirkt, aber dafür Notebooks zu echten Multimedia-Kraftpaketen machen soll, und zwar mittels zusätzlicher Grafik-Chips und Dolby-Unterstützung. Mal sehen – und hören … [dj]

Robo-Suit für Schlaganfallpatienten

Der japanische Elektronikkonzern Matsushita hat einen interessanten Anzug entwickelt. Er hat künstliche Muskeln, aber nicht um das Leben noch unanstrengender zu gestalten und den Energieverbrauch des Körpers gleich null zu setzen, sondern um damit Schlaganfallpatienten mit Lähmungen bei der Rehabilitation zu unterstützen. Momentan gibt es nur Prototypen, auf den Markt kommen soll der Robo-Suit erst […]

Teufelszeug PowerPoint

Ein PowerPoint-Slide sorgt derzeit für Aufregung im Lager der PSP-Fans. In die Präsentation für die neuen 1,8-Zoll-6oGB-Festplatten von Samsung ist nämlich das Bild einer PSP gerutscht. Und nun wird munter darüber spekuliert, dass vielleicht schon bei der CES eine neue PSP mit genau dieser Festplatte vorgestellt werden könnte. Irgendwo muss Samsung das Ding ja schließlich […]

HTC: 3G-Smartphone in der Hinterhand?

HTC will nächsten Monat auf der CES noch ein Handy vorstellen, und zwar ein Smartphone namens Kaiser. Schon angesichts der Bindung des echten Kaisers Franz Beckenbauer an ePlus und der sich daraus ergebenden juristischen Komplikationen ist zwar fraglich, ob und wann wir das Gerät jemals hierzulande auf dem Markt sehen werden, aber bei einem Preis […]

Sony: Neue Cybershots für Einsteiger

Wahrscheinlich zur CES wird Sony wohlneue Cybershot-Kameras vorstellen. Die neue S-Reihe ist mit einem 7,2-Megapixel-CCD-Sensor und einem 3x optischen Zoom ausgerüstet. Das Modell S650 soll eine 2-Zoll-LCD-Anzeige haben, das Model S700 eine 2,4-Zoll-Anzeige. Über den Preis ist noch nichts bekannt. [dj]

Welche Maus soll’s sein?

2006 war meinem Eindruck nach ein relativ (allerdings sehr relativ) bewegtes Jahr für die gute alte Maus, die doch tatsächlich ein paar Innovationen erleben durfte. ExtremeTech hat sich das mal genauer angesehen und eine Liste der besten Mäuse aufgestellt; als ergonomisch beste hat übrigens die Zero Tension Mouse abgeschnitten. [dj]

Samsung: Brennstoffzellen-Laptop soll acht Stunden laufen

Samsung will für sein Notebook Sense Q35 einen Brennstoffzellen-Akku auf den Markt bringen, der die so genannte DMFC (Direct Methanol Fuel Cell)-Technologie nutzt und auf acht Stunden Betriebszeit kommen soll. Die ersten Bilder sehen allerdings nicht gerade umwerfend aus. Der Akku sieht einigermaßen klobig aus – und davon, was passiert, wenn eine Brennstoffzelle explodiert, wollen […]

PS3: Spekulanten werden nicht glücklich

Nachdem die PS3 in den USA im Handumdrehen ausverkauft war, ist sie jetzt auf einmal wieder im Laden zu finden. Der Grund dafür: Etliche Geräte wurden von Spekulanten gekauft, die ihre Konsole für über 1.000 Dollar angeboten haben. Das allerdings scheinen nur wenige Käufer zahlen zu wollen. Und so stellt sich für das umtriebige Handelsvolk […]

Altes Herz wird wieder jung

In Japan wird der älteste noch lebende Mitbürger Computer wieder fit gemacht. Der 1959 geborene FACOM 128B wurde ursprünglich eingesetzt, um das erste japanische Passagierflugzeug zu entwickeln, und soll jetzt aufgerüstet werden, damit er seinen 60. Geburtstag noch am Arbeitsplatz erleben kann. Was wieder einmal zeigt, wie human die Japaner doch sind: Müntefering hätte ihn […]

Suchen was andere suchen? Wikiasari!

Jimmy Wales, der Gründer von Wikipedia, will wohl bald seine eigene Suchmaschine betreiben. Das Projekt soll dann unter Wikiasari firmieren (von wiki, aus dem hawaiianischen für schnell und von asari, dem japanischen Wort für Stöbern). Wieder soll, wie bei Wikipedia, das System auf dem User basieren. [bda] [via realtechnews]

Ein Herz für Halo Kitty?

Eigentlich ein Muss für alle Freundinnen von Halo: Dieses Girlyshirt mit dem Design des Comicartists Magilla-DA-Killah. Zu finden auf Threadless.com. Aber NICHT zu kaufen dort. Nun, warum gibt es so ein hübsches T-Shirt nicht zu kaufen? Ganz einfach: Weil Threadless die Sache mit den koolen Shirts eben anders angeht. Man kann dort sein Design posten […]

Handy als Strom-Selbstversorger

Das französische Design-Studio ModeLabs hat drei Entwürfe für Handys präsentiert, die sich den benötigten Strom selbstständig besorgen. Naja, nicht ganz selbstständig: Sie nutzen die Bewegungen, die ihre Besitzer verursachen. Das hier abgebildete U-Turn zum Beispiel wird durch das Ausklappen der Tasten aufgeladen; die beiden anderen Modelle laden sich, wenn sie am Hals herumhüpfen (YoYo) oder […]

Vistagami schon zur CES?

Vistagami ist der Codename für den Versuch von Microsoft, selbst ins UMPC-Geschäft vorzustoßen, und zwar mit einem Vista-fähigen Gerät. Nun soll es bei der CES soweit sein: Microsoft will seinen Ultra Mobile PC mit ausfahrbarer Tastatur, verbessertem Akku und günstigerem (abwarten, abwarten!) Preis vorstellen. Man darf gespannt sein, wie das gehen soll: Bisher waren UMPCs […]

Oki Electric schrumpft Audio-Chips

Der Schrumpfwahn greift um sich: Nachdem Samsung sich verdient machen will um kleinere Handy-Kameras, schickt Oki Electric einen Winz-Chip ins Rennen, auf dem ein Digital-Audio-Converter, ein Lautsprecherverstärker und 3D-Surround-Funktionen Platz finden. Das alles zusammen soll bei Handys und GPS-Geräten zum Einsatz kommen und die Audio-Qualität deutlich verbessern – allerdings erst ab Mitte nächsten jahres. [dj]

Roboter: Auf dem Weg zur Gleichberechtigung?

Eigentlich ist es ja schon ziemlich dreist, wenn britische Wissenschaftler einen „Studie“ über Zukunftsentwicklungen vorlegen und sich darin über künftige Roboterrechte auslassen, als hätte keiner von ihnen Isaac Asimov gelesen. OK, gut abgeschrieben ist besser als schlecht selbst erfunden, aber originell ist es nicht, wenn da über die Perspektiven von Jugendlichen mit Migrations-Schaltkreis-Hintergrund geschrieben wird. […]

Kapitalismus – geht doch auch anders

So soll er sein, der Herr Fabrikbesitzer: Rückt nicht nur einen iPod Shuffle raus, sondern baut auch noch aus zwei 100-Dollar-Scheinen ein Origami-Gehäuse für den Player. So geschehen bei Big Images irgendwo auf der anderen Seite des großen Meeres, wo jeder noch seines Glückes Schmied … Ach ja. [dj]

Toshiba: Nix isses mit SED

Eigentlich wollte Toshiba ja schon längst mal seine neuen SED-Fernseher gezeigt haben. Hat nur nicht so recht geklappt bisher. Und wird auch nichts in nächster Zeit: Für die CES im Januar2007 ist die Präsentation abgesagt. Irgendwie wird’s dann ja wohl knapp, wenn die Geräte angeblich schon Anfang 2008 in den Handel kommen sollen, oder? [dj]

Apple-Handy: Neue Bilder

Mal abgesehen davon, dass in dieser angeblich durchgesickerten Anzeige noch der Begriff „iPhone“ auftaucht, dürften die Abbildungen eine relativ realistische Annäherung an das Handy sein, das Apple plant, selbst wenn sie sich auch wieder als Fake herausstellen sollten. Vom Design her jedenfalls wär’s stimmig, und die erkennbaren Funktionen entsprechen auch den bisherigen Gerüchten. [dj]

Radiounterhaltung: Auch nicht mehr originell

Diesem amerikanischen Rundfunkmoderator ist auch nichts Besseres mehr eingefallen, als die hochgeschätzten „Will It Blend“-Aktivitäten nachzumachen. Den Herstellern von Zerkleinerungsgeräten kann man ja noch ein durchaus legitimiertes Anliegen bei ihren Aktivitäten nachsagen – der rundliche Herr hier im Bild dagegen sollte über berufliche Alternativen nachdenken. Zumal der Wii-Controller, der da zerhäckselt wird, ja im echten […]