Scott Kelly spielt Ping Pong mit einem Ball aus Wasser auf der ISS (Bild: NASA/Youtube)

Ping-Pong im Weltraum: ISS-Astronaut Scott Kelly spielt mit einem Ball aus Wasser

Wenn Scott Kelly nicht gerade Blattsalat oder Blumen anbaut, vertreibt sich der NASA-Astronaut seine freie Zeit mit Sport. Eine kleine Hürde ist dabei immer die Schwerelosigkeit, die auf Dauer und ohne regelmäßige körperliche Belastung zu Muskelschwund führt. Wie man mit Kreativität aus der Not eine Tugend macht, zeigt Kelly in seinem jüngsten ISS-Video: Er spielt Ping-Pong mit Wasser.

Aktuellste Skype Version versteckt die IP-Adressen seiner Nutzer (Bild: Skype/Microsoft)

Skype: Aktuelles Update versteckt IP-Adressen und schützt Gamer

Die neueste Version von Skype versteckt die IP-Adressen seiner Nutzer. Damit will Microsoft grundsätzlich den Schutz der Privatsphäre verbessern und insbesondere seine Gamer-Kunden besser schützen. In Multiplayer-Spielen wie Dota 2 und League of Legends (LoL) ist der Messenger-Dienst bei vielen Spielern das Kommunikationsmittel Nummer 1, zum Beispiel bei E-Sport-Turnieren.

T45 Power Armor Figur von ThreeZero (Bild: ThreeZero)

T45 Power Armor: Diese Fallout 4-Figur kann sich sehen lassen

Manch ein Fallout-Fan zeigte sich etwas enttäuscht über die Qualität des Pip Boys, welcher der limitierten Edition des Ödland-Abenteuers beilag. Wer trotzdem noch fleißg Figuren und Merchandise aus dem Fallout-Universum sammelt, für den hat der chinesische Hersteller ThreeZero bald eine imposante T45 Power Armor Figur im Angebot. Die ist nicht billig, sieht aber auch alles […]

(Foto: Shutterstock)

Computer sollen lernen, Sarkasmus zu erkennen

Im echten Leben erkennt nicht jeder, wenn sein Gesprächspartner sarkastisch ist. Dabei gibt es deutliche Hinweise wie Tonfall, Gesichtsausdruck oder Körpersprache. Online ist Sarkasmus schwerer zu erkennen, trotz entsprechender Emoticons. Forscher wollen das jetzt ändern.The

(Screenshot: Übergizmo.de)

Youtube: Neue Option ermöglicht Videos in Dauerschleife

Es gibt immer wieder Musikvideos oder andere Clips auf Youtube, die man so gerne mag, dass man sie immer wieder hintereinander anschauen möchte, zumindest bis man sie dann doch irgendwann satt hat. Wer nach einer Möglichkeit suchte, ein YouTube-Video ohne einen Mausklick im Web erneut abzuspielen, der musste bislang auf Drittanbieter-Software oder andere Tricks zurückgreifen, da […]

(Foto: Shutterstock)

Netflix will Chinas „Große Firewall“ durchbrechen

Das alte China hatte die chinesische Mauer, die Volksrepublik von heute hat die „Große Firewall“: Sie soll dafür sorgen, dass chinesische Internetnuzter nur zu sehen bekommen, was der Regierung genehm ist. Ausländische Unternehmen haben folglich nicht selten Probleme damit, auf dem chinesischen Markt Fuß zu fassen. Netflix geht das nicht anders. Doch jetzt will das Unternehmen gegensteuern.

(Foto: RTL)

RTL ärgert Nutzer von Adblockern

Adblocker sind der natürliche Feind von allen, die im Internet Inhalte kostenlos zur Verfügung stellen und auf Werbeeinnahmen angewiesen sind. Während etwa die „Bild“-Zeitung Nutzern von Adblockern den Zugang zu ihrer Seite komplett verweigert, geht RTL einen anderen Weg.

HoloLens (Bild: Microsoft)

HoloLens-Brille hält nur im besten Fall 5,5 Stunden

Microsofts HoloLens wird nach Angaben von Microsoft mit einem Akku bis zu 5,5 Stunden laufen, teilte Bruce Harris von Microsoft mit. Die Augmented-Reality-Brille soll nicht nur für Spiele sondern auch für ernsthafte Arbeiten genutzt werden. Wehe, wenn die Benutzer die Brille übermässig stark nutzen – dann schrupft die Akkulaufzeit nämlich deutlich.