Xbox 360 bald mit dem WP7 steuern

Nicht nur, dass die Xbox 360 den Fernseher für sich erobert, jetzt steigt auch das WP7 ein und bietet eine Xbox Companion App an. Alles, was man sich anschauen möchte, lässt sich dann direkt vom Smartphone aus steuern.

Samsung und Google: Da kommt was Großes auf uns zu

Während Apple gestern beim einem oder anderen Fan für lange Gesichter sorgte, weil statt einer iPhone-Revolution nur ordentliche, aber unspektakuläre Modellpflege angesagt war, haben Google und Samsung noch die Gelegenheit, mit ihrem „Unpacking Event“ Aufsehen zu erregen. In einem  Teaser gibt sich Samsung jedenfalls ordentlich selbstbewusst und verspricht für den 11. Oktober „etwas Großes“.

Europarecht sorgt für neuen iPhone-Adapter

Die Europäische Kommission hat Handyhersteller verpflichtet, einheitliche Schnittstellen in ihre Produkte einzubauen, damit sie mit den gleichen Ladegeräten benutzt werden können. Das stellte Apple vor ein kleines Problem, das nun elegant gelöst wurde.

Das ist das neue iPhone 4S

Wer auf ein iPhone 5 gehofft hatte, sieht sich enttäuscht, denn trotz vieler anders lautender Spekulationen stellte Apple „nur“ ein iPhone 4S vor. Der Name zeigt: an der Optik hat sich nichts geändert, nur unter der Haube hat Apple geschraubt. Der Prozessor wurde schneller, die Kamera flotter und höher auflösend. Und ein Siri getaufter Assistent […]

HTC: Sicherheitslücke und Patch

Am Wochenende hat androidpolice.com eine Sicherheitslücke in der aktuellen Software einiger HTC-Smartphones entdeckt, durch die sich eine Protokolldatei mit persönliche Daten wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen, GPS-Position und SMS auslesen lässt. Nun hat der Hersteller einen Patch angekündigt.

Foto zeigt das Google Nexus Prime mit 720p-Display

Neben dem imminenten Start des nächsten iPhones steht mit dem Google Nexus Prime ein weiterer Smartphone-Blockbuster ins Haus. Nicht nur soll das voraussichtlich von Samsung produzierte dritte Nexus das Vorzeigegerät für Android 4 alias „Ice Cream Sandwich“ werden, sondern auch technisch neue Maßstäbe setzen.    

Flash 11 und Adobe Air 3 sind fertig – 3D-Power auch für Androiden?

Adobe hat die elfte Version des Flash-Players zum Download freigegeben. Neben den Versionen für PC, Mac und Linux wurde auch die Mobilvariante für Android-Smartphones aktualisiert. Als wichtigste Änderung stellt Adobe eine nach eigenen Aussagen „bis zu 1000 mal schnellere“ 3D-Performance in Aussicht, die Grafik auf dem Niveau der aktuellen Konsolengeneration im Browser darstellen soll.

Leichtgewicht: Plantronics Marque M155 Bluetooth-Headset

Plantronics neuestes Bluetooth-Gerät ist ein einfach zu bedienendes Headset, das speziell für die Nutzung mit iPhones und Android-Smartphones entwickelt wurde. Besonderer Stolz des Herstellers: das Marque M155 ist das kleinste und leichteste Headset der Firmengeschichte.

Adobe bringt Photoshop Touch zuerst für Android raus

Adobe hat mit Eazel, Cover Lava und Adobe Nav mittlerweile ein paar hübsche, photoshopähnliche Apps im Angebot, aber noch nicht – ja, genau – Photoshop selbst. Nun wird Photoshop Touch in Kürze erscheinen, zuerst für Android und später auch für das iPad.

Amazon macht mit jedem verkauften Kindle Fire Verlust

Wie schon bei vielen anderen Gadgets zuvor hat das Marktforschungsinstitut iSuppli auch den kürzlich vorgestellten Kindle Fire von Amazon einmal genauer unter die Lupe genommen. Dabei errechnete das Institut, wieviel die Produktion eines Gerätes kostet. Das Ergebnis: Die Kosten für die Produktion sind um etwa 10 Dollar höher als der eigentliche Verkaufspreis.

Amazon möglicherweise an webOS interessiert

Die Gerüchte um mögliche Käufer für das von HP fallengelassene webOS reißen nicht ab. Nach Samsung und HTC wird nun Amazon als potenzieller Kanditat für die Übernahme des mobilen OS gehandelt. Erst vor Kurzem hat das US-Unternehmen mit dem Kindle Fire ein mit Android ausgestattetes Tablet vorgestellt. Trotzdem scheint Amazon ein weitaus logischerer Kanditat als […]

Test: Windows Phone 7.5 Mango

„Windows Phone 7 Punkt 5“. Ein Zungenbrecher, angesichts dessen man fast schon lieber beim fruchtigen Codenamen Mango bleiben möchte, unter dem das Update entwickelt wurde. Wir haben es uns für Euch angesehen.

Angekündigt: Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus

Trotz seiner Querelen mit Apple hat Samsung per Facebook die neueste Version seines ersten Tablets offiziell angekündigt: Das Galaxy Tab 7.0 Plus, ein Android-Tablet mit 7 Zoll-Display und einer Auflösung vom 1.024×600 Pixeln.