RoboHon (Bild: Übergizmo)

RoboHon – Das Smartphone-Äffchen zum Verlieben [Update]

RoboHon von Sharp verschmilzt auf niedliche Art Roboter und Smarthone. Er ist knapp 30 Zentimeter groß, wiegt 390 Gramm und erinnert optisch an ein kleines, süßes Äffchen. Er kann nicht nur Telefonieren und Texten. Zusätzlich soll er tanzen, laufen, Personen erkennen, sie selbstständig fotografieren können und vieles mehr.

(Bild: Google)

Android 6.0 Marshmallow ist da

Die neue Android-Version 6.0 alias Marshmallow wurde von Google für ausgewählte Geräte zum Download bereit gestellt. Besitzer von Nexus-Modellen profitieren, während andere noch warten müssen. Für Nexus 5, Nexus 6, Nexus 7 (2013), Nexus 9 und Nexus Player ist das Update hingegen fertig.

(Bild: LG)

LG stellt V10 mit zweitem Display vor [UPDATE: Ausführliches Hands-On Video]

Wie erwartet hat LG das V10 offiziell gemacht. Es ist das erste Gerät einer neuen Produktfamilie und bietet einige Neuheiten, die man zuvor noch bei keinem LG-Smartphone gesehen hat. Das V10 verfügt über ein robusteres Gehäuse, einen Second-Screen mit 2,1 Zoll und eine Front-Cam mit zwei Linsen für Gruppenselfies. Zudem ist erstmals auch ein Fingerabdruckscanner an Bord.

(Bild: Google)

Android 6.0 Marshmallow wird Anfang Oktober ausgerollt

Überraschend hat Google bei der gestrigen Vorstellung der Android-Smartphones Nexus 5X und Nexus 6P die zeitnahe Verteilung von Android 6.0 Marshmallow angekündigt. Doch vorerst werden nur die neueren Nexus-Geräte mit dem Update beliefert. Ältere Nexus-Devices dagegen gehen dieses Mal leer aus.

Google stellt Nexus 5X mit USB-Typ C vor

Google stellte im Rahmen eines Events in San Francisco mehrere neue Mobilgeräte vor, darunter auch das Nexus 5X. Das Smartphone kostet in den USA 379 Dollar und kommt mit einem Full-HD-Bildschirm von 5,2 Zoll Diagonale. Die weiteren Specs findest du in diesem Artikel.

(Bild: Le Temps)

iPhone statt Kamera: Schweizer Nachrichtendienst stellt um

Die Kamera des Apple iPhone hat sich über die vergangenen Jahre mehr oder weniger stetig verbessert. Ein deutliches Update gab es vergangenes Jahr mit Bildstabilisator und dieses Jahr mit einer höheren Auflösung. Nun will ein Schweizer Nachrichtendienst seine teuren Kameras ersetzen, gegen iPhones.

Facebook: Internet für syrische Flüchtlinge

Mark Zuckerberg hat angekündigt in Zusammenarbeit mit der UN srische Flüchtlingslager mit Internet versorgen zu wollen. Zuckerberg wolle ermöglichen, dass die Flüchtlinge besser auf Hilfsprogramme zugreifen und mit ihren Freunden und Verwandten kommunizieren können.

(Bild: Twitter.com)

Lumia 950 XL: Neues Bildmaterial aufgetaucht

Zum 6.Oktober dürfen wir uns also über News aus dem Hause Microsoft freuen. Während noch fleißig über ein Surface Pro 4 oder ein Microsoft Band 2 spekuliert wird, scheinen die Smartphones Lumia 950 und 950 XL hingegen sicher.