Oculus Rift erhält kontrollierten App-Store mit Komfort-Einstufungen

Wie Techcrunch berichtet, erhält die VR-Brille Oculust Rift einen eigenen App-Store. Software, die über den offiziellen Kanal vertrieben wird, soll vorher durch Oculus kontrolliert und klassifiziert werden. Dabei will Oculus eine Komfort-Einstufung abgeben, die potenzielle Nutzer über die Eigenschaften der App aufklären soll, zum Beispiel ob Spiele Schockmomente enthalten oder ein Schwindelgefühl verursachen können.

(Bild: CCP) via Toy People

CCP stellt Star Wars Minihelikopter vor

Das selbe japanische Unternehmen, welches uns den kleinesten Hubschrauber der Welt, den RC pico Helikopter beschert hat, hat sich in Anbetracht des anstehenden Starts von Star Wars: Das Erwachen der Macht Inspiration für diese kleinen Flugobjekte geholt. Damit ließen sich epische Schlachten aus den Filmen in kleinen Räumen nachstellen.

(Bild: Turn 10) Forza Motorsport 6

Forza Motorsport 6: Bilder und erste Infos durchgesickert

Nachdem Forza Motorsport 6 vor einigen Monaten klammheimlich und ohne die Nennung vieler Details angekündigt wurde, sind nun im Vorfeld der E3 in Los Angeles Mitte Juni erste Bilder zum Rennspiel für die Xbox durchgesickert. Sie deuten auf einige Features hin, die sich Fans schon seit langem gewünscht haben.

(Bild: Kotaku)

Nintendo „NX“: Konsole könnte auf Android basieren

Nintendos nächste Spielekonsole mit dem Codenamen „NX“, über welche bisher so gut wie keine Informationen bekannt sind, könnte auf Googles mobilem Betriebssystem Android basieren. Dies geht auf Informationen der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei zurück. Demzufolge hätte Nintendo diese Option nicht ausgeschlossen.

(Bild: Nvidia).

Nvidia verbessert Desktop-, Notebook- und VR-Gaming

Nvidia hat auf der Computex in Taipeh Neuheiten im Bereich Desktop-, Notebook- und VR-Gaming vorgestellt. Es kündigte mit der GeForce GTX 980Ti ein neues Grafikkarten-Oberklasse-Modell für stationäre Rechner an. Zudem bringt es seine G-Sync-Technologie nun auch auf Gaming-Notebooks. Mit dem VR Gameworks stellte es eine neue Technologie vor, die VR-Games deutlich beschleunigt.

(Bild: Nintendo)

Test: Kirby und der Regenbogen-Pinsel – Zwei Bildschirme sind einer zu viel

Vor zehn Jahren erfand Nintendo den pinkesten Helden der Videospielgeschichte neu und zeigte auf dem DS, wie man zwei Bildschirme optimal nutzt und wie viel fantastisches Gameplay man aus indirekter Steuerung herausholen kann. Nun tritt Kirby und der Regenbogen-Pinsel als indirekter Nachfolger das schwere Erbe an und greift dabei tief ins Play-Doh-Töpfchen. Spielt sich der Budget-Titel ähnlich gut?

(Bild: E3)

E3 2015: Das sind die erwarteten Highlights [Galerie]

Die Electronic Entertainmant Expo (E3) 2015 in Los Angeles rückt mit großen Schritten näher. Vom 16. bis 18 Juni präsentiert uns die Videospielindustrie ihre Neuheiten. Neben einigen mehr oder minder großen Überraschungen gibt es einige Titel, von denen wir fest mit neuen Informationen und Spielmaterial rechnen. Hier sind einige davon.

(Bild: Eaglemoss)

Marvel oder DC: Mit diesem Schachspiel findet die Debatte ihr Ende

Es gibt hartnäckige Debatten, die wohl bis zum Ende der Menschheitsgeschichte anhalten werden: McDonalds oder Burger King, Android oder Apple und nicht zuletzt Marvel Comics oder DC Comics? Der Sammelzeitschriften-Verlag Eaglemoss hat endlich einen gewaltfreien Weg gefunden, zu entscheiden welches Comic-Universum das bessere Heldenaufgebot hat – immer und immer wieder.

Oculus Rift unterstützt zunächst nur Windows

Zur Virtual Reality-Brille Oculus Rift, deren Schöpfer Oculus VR inzwischen zu Facebook gehören, wurden wie vor kurzem angekündigt einige Spezifikationen veröffentlicht. Die Endanwenderversion, die ab Anfang nächsten Jahres verfügbar sein soll, unterstützt vorerst nur Windows und stellt hohe Ansprüche an die Hardware.

(GIF: Toyland)

Der Arduboy bietet Spiele für den kleinen Geldbeutel – buchstäblich

Vor einem Jahr hat Kevin Bates im Alleingang die Tradition des Austauschs von Visitenkarten abgelegt und nutzte den so gewonnenen Platz im Portemonnaie für seine Entwicklung, den Arduboy, eine winzige Handheld-Konsole. Nun möchte der Spielefan den Game Boy-Klon über Kickstarter finanzieren und jedermann Videospiele für den kleinen Geldbeutel zugänglich machen.