(Bild: Kotaku)

Nintendo “NX”: Konsole könnte auf Android basieren

Nintendos nächste Spielekonsole mit dem Codenamen “NX”, über welche bisher so gut wie keine Informationen bekannt sind, könnte auf Googles mobilem Betriebssystem Android basieren. Dies geht auf Informationen der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei zurück. Demzufolge hätte Nintendo diese Option nicht ausgeschlossen.

(Bild: Nvidia).

Nvidia verbessert Desktop-, Notebook- und VR-Gaming

Nvidia hat auf der Computex in Taipeh Neuheiten im Bereich Desktop-, Notebook- und VR-Gaming vorgestellt. Es kündigte mit der GeForce GTX 980Ti ein neues Grafikkarten-Oberklasse-Modell für stationäre Rechner an. Zudem bringt es seine G-Sync-Technologie nun auch auf Gaming-Notebooks. Mit dem VR Gameworks stellte es eine neue Technologie vor, die VR-Games deutlich beschleunigt.

(Bild: Nintendo)

Test: Kirby und der Regenbogen-Pinsel – Zwei Bildschirme sind einer zu viel

Vor zehn Jahren erfand Nintendo den pinkesten Helden der Videospielgeschichte neu und zeigte auf dem DS, wie man zwei Bildschirme optimal nutzt und wie viel fantastisches Gameplay man aus indirekter Steuerung herausholen kann. Nun tritt Kirby und der Regenbogen-Pinsel als indirekter Nachfolger das schwere Erbe an und greift dabei tief ins Play-Doh-Töpfchen. Spielt sich der Budget-Titel ähnlich gut?

(Bild: E3)

E3 2015: Das sind die erwarteten Highlights [Galerie]

Die Electronic Entertainmant Expo (E3) 2015 in Los Angeles rückt mit großen Schritten näher. Vom 16. bis 18 Juni präsentiert uns die Videospielindustrie ihre Neuheiten. Neben einigen mehr oder minder großen Überraschungen gibt es einige Titel, von denen wir fest mit neuen Informationen und Spielmaterial rechnen. Hier sind einige davon.

(Bild: Eaglemoss)

Marvel oder DC: Mit diesem Schachspiel findet die Debatte ihr Ende

Es gibt hartnäckige Debatten, die wohl bis zum Ende der Menschheitsgeschichte anhalten werden: McDonalds oder Burger King, Android oder Apple und nicht zuletzt Marvel Comics oder DC Comics? Der Sammelzeitschriften-Verlag Eaglemoss hat endlich einen gewaltfreien Weg gefunden, zu entscheiden welches Comic-Universum das bessere Heldenaufgebot hat – immer und immer wieder.

Oculus Rift unterstützt zunächst nur Windows

Zur Virtual Reality-Brille Oculus Rift, deren Schöpfer Oculus VR inzwischen zu Facebook gehören, wurden wie vor kurzem angekündigt einige Spezifikationen veröffentlicht. Die Endanwenderversion, die ab Anfang nächsten Jahres verfügbar sein soll, unterstützt vorerst nur Windows und stellt hohe Ansprüche an die Hardware.

(GIF: Toyland)

Der Arduboy bietet Spiele für den kleinen Geldbeutel – buchstäblich

Vor einem Jahr hat Kevin Bates im Alleingang die Tradition des Austauschs von Visitenkarten abgelegt und nutzte den so gewonnenen Platz im Portemonnaie für seine Entwicklung, den Arduboy, eine winzige Handheld-Konsole. Nun möchte der Spielefan den Game Boy-Klon über Kickstarter finanzieren und jedermann Videospiele für den kleinen Geldbeutel zugänglich machen.

Oculus Rift kommt Anfang 2016 in den Handel

Nach dreijähriger Entwicklungszeit wird Oculus VR seine Virtual-Reality-Brille Rift kommerziell verfügbar machen. Noch in diesem Jahr will das im kalifornischen Irvine ansässige Unternehmen Vorbestellungen für die Endanwender-Version entgegennehmen, ehe im ersten Quartal 2016 die Auslieferung beginnen soll.

Screenshot aus Fallout 3 (Bild: Bethesda)

Bethesda präsentiert Rollenspiel auf der E3 2015: Fallout 4?

Mitte Juni wird Spiele-Publisher Bethesda zum ersten Mal eine Pressekonferenz auf der E3 abhalten. Dem Programmplan der E3 2015-Website ist zu entnehmen, dass der Publisher auch ein Rollenspiel präsentieren möchte. Spekulationen zufolge handelt es sich dabei um das von Fans lang erwartete Fallout 4.

(Bild: Genius Games)

Ion: Durchdachtes Kickstarter-Kartenspiel vereint Chemie und Spaß

Nerds lieben Spiele… und Wissenschaft. Und da erwiesenermaßen Lernen mit Freude leichter von der Hand geht, hat John Coveyou von Genius Games das Kartenspiel “Ion” auf Kickstarter präsentiert, das bereits nach wenigen Stunden sein Finanzierungsziel erreicht hat. Obendrein bietet es eines der liebenswürdigsten Projekt-Videos, das man finden kann.

(Bild: NetMediaEurope)

Der Mobile-Markt wird Nintendos Schicksal nicht besiegeln [Kommentar]

Nachdem Nintendo vergangenen Monat zeitgleich mit der ersten Ankündigung einer nächsten Konsole mit Codnamen “NX” die Öffnung gegenüber Spielen auf Smartphones und Nachdem Nintendo vergangenen Monat zeitgleich mit der ersten Ankündigung einer nächsten Konsole mit Codnamen “NX” die Öffnung gegenüber Spielen auf Smartphones und Tablets offiziell machte, war sofort vom Markenverwässerungarmageddon und Untergang des Unternehmens die Rede. Ist das der Anfang vom Ende des 126 Jahre alten Unternehmens? Sicher nicht!offiziell machte, war sofort vom Markenverwässerungarmageddon und Untergang des Unternehmens die Rede. Ist das der Anfang vom Ende des 126 Jahre alten Unternehmens? Sicher nicht!