(Bild: Übergizmo / Jake Pietras)

Sengled Snap Review: Die Überwachungs-Glühbirne

Sengled hat es sich als Smart Lighting-Anbieter zur Aufgabe gemacht, schnöde Leuchtmittel mit cleveren Features zu ergänzen. Die gehen über das Ein- und Ausschalten per App hinaus und münden bei der Sengled Snap in einer Überwachungskamera in einer Flutlicht-Birne. Wir haben uns von der Snap beobachten lassen und sagen euch im Test, wie gut sie funktioniert.

Acer XR382CQK: Das gebogene Riesenmonster

Die Bildschirmdiagonale des Acer XR382CQK liegt bei 37,5 Zoll (95 cm). Das gebogene Display im Seitenverhältnis 21:9 braucht also eine Menge Platz auf dem Schreibtisch. Dafür soll der Nutzer von erhöhter Produktivität profitieren.

(Bild: Sitecom)

Huddle: Nie wieder schlechtes WLAN dank Mesh-Hotspots

Was nützt einem das schnellste Smartphone, wenn das WLAN im Schlafzimmer nicht für HD-Inhalte reicht und ständig buffern muss. Die Lösung, mehrere WLAN-Hotspots aufzustellen und manuell zwischen diesen zu wechseln, ist leider keine besonders praktische. Huddle könnte mit seinem Mesh-Netzwerk eine Alternative bieten.

Fire TV Stick 2 unterstützt Alexa

Der neue Amazon Fire TV Stick 2 mit Alexa Sprachfernbedienung ist ab sofort in Deutschland verfügbar. Er arbeitet schneller als sein Vorgänger und dockt an den Cloud-basierten Sprachdienst Alexa an, Mit knapp 40 Euro ist er zudem sehr preisgünstig.

(Bild: Philips)

Philips Hue mit Amazon Echo steuern

Philips Hue-Nutzer in Deutschland erhalten mit Amazon Echo neue Möglichkeiten, ihre Beleuchtung auf bloßen Zuruf zu steuern. Dem Sprachassistenten namens Alexa genügen einfache Sätze, um Hue-Lichter in der gesamten Wohnung, in bestimmten Räumen oder sogar einzelne Leuchten an- oder auszuschalten.