(Bild: Shutterstock)

Neu entdeckte Spionagesoftware Regin von den USA und Großbritannien

Am Wochenende veröffentlichte Symantec ihre Entdeckung der hoch entwickelten Spionagesoftware Regin. Jetzt wurde bekannt, dass offenar die USA und Großbritannien für Regin verantwortlich sind. So soll Regin laut The Intercept unter Berufung auf Aussagen von Sicherheitsexperten unter anderem gegen Ziele in der EU eingesetzt worden sein.

(Bild: Shutterstock)

Deutsche Telekom verdoppelt LTE-Geschwindigkeit

In deutschen städtischen Ballungsräumen werden seit dieser Woche schnellere LTE-Geschwindigkeiten zugelassen. Die Deutsche Telekom erhöhte die bisherige Obergrenze des Long Term Evolution-Netzes von theoretisch möglichen 150 MBit/s auf 300 MBit/s. Doch nicht jedes Smartphone kann daran teilhaben.

(Bild: Gizmodo)

Logitech Keys-To-Go – bunt, stabil, praktisch [Hands-On]

Ehrlich gesagt war ich nicht sonderlich angetan, als ich die Pressemitteilung zu der Logitech Keys-To-Go das erste Mal las. Ich vermutete nämlich eine grauhafte Haptik der Bluetooth iPad-Tastatur. Wahrscheinlich weil sie mich optisch an das absolut nicht für Vielschreiber gedachte Touch Cover für Microsofts Surface erinnerte. Weit verfehlt! Die Logitech Keys-To-Go macht einen hervorragenden ersten Eindruck. Denn unter der quietschbunten Oberfläche schlummert eine mechanische Tastatur die einen kaum zu erahnenden Hub der Tasten zulässt.

(Bild: Gizmodo)

Jawbone UP3 – Der rundum verbesserte Fitness-Tracker

Jawbone stellt UP3 vor und dieser Fitness-Tracker könnte tatsächlich etwas ganz besonderes werden. Denn er ist der schmalste und eleganteste Tracker mit integriertem Herzfrequenzmesser, der mir je unter gekommen ist. Die schmale Bauform erreicht Jawbone UP3 durch den Verzicht auf optische Herzfrequenzsensoren. Stattdessen kommt eine Bioimpedanzanalyse zum Einsatz die das Jawbone UP3 zur eierlegenden Wollmilchsau machen soll. Wir konnten bereits einen ersten Blich auf UP3 werfen.

(Grafik: Firefox)

Firefox ab sofort mit Werbung

Wer auf Firefox einen neuen Tab öffnet, erlebt eine kleine Überraschung. Zwischen den Thumbnails und der zuletzt besuchten Seite wird ab sofort Werbung angezeigt. Zu Beginn sollen hier hauptsächlich Anzeigen der Lieblingswebsite des Nutzers erscheinen. Allerdings könnte sich das bald ändern. So soll Firefox bereits mit der Medienagentur Mindshare North America, Booking.com und dem Video-on-Demand-Portal Radius-TWC des Filmstudios Weinstein Company zusammenarbeiten.

Samsung zeigt uns sein Loft

Wie integriert sich Technik in unseren Alltag? Dieser Frage ist Samsung nachgegangen und zeigte ihre neuesten Geräte in ihrem natürlichen Lebensraum. Egal ob Curved-TV im Wohnzimmer, die Waage neben der Yoga-Matte oder die Waschmaschine im Bad – High End soll in erster Linie nützlich sein. Lasst euch mit unserer Bildergalerie virtuell durch das Samsung Loft führen!

Unser erster Eindruck der neuen Fitbit-Produkte [Hands-On]

Wir konnten uns bereits vorab einen ersten Eindruck von den drei neuen Fitbit-Fitness-Trackern machen. Das Fitbit Charge sieht sich dabei als Alltagsfitness-Tracker. Das Fitbit Charge HR ergänzt hierzu einen Herzfrequenzmesser und richtet sich an Gelegenheitssportler. Die Spitze der neuen Fitbit-Geräte bildet das Fitbit Surge. Damit sollen unter anderem Leistungssportler angesprochen werden. Wir verraten euch unseren ersten Eindruck.

Satellite CL10-B-100: Der Chromebook-Rivale von Toshiba

Der Satellite CL10-B-100 kommt mit einer Bildschirmdiagonale von 11,6 Zoll und positioniert sich als Alternative zu den günstigen Chromebooks. Wie die Chrome-OS-Geräte ist der Satellite CL10-B-100 in erster Linie auf die Browser-Nutzung ausgelegt. Allerdings ist dank Windows 8.1 aber auch die lokale Ausführung von Programmen möglich.

Sol Republic Punk Gizranked

Punk: Das kleine, laute Kind von Sol Republic [Test]

Sol Republics Punk ist ein portabler Bluetooth-Lautsprecher, der seinem Namen alle Ehre machen möchte: unkonventionelle Optik und eine für die Größe beachtliche Lautstärke. Wir haben den wasser- und stoßresistenten Stereo-Lautsprecher für euch getestet und verraten, ob sich der Kauf lohnt.

Test: LG G Watch R – Endlich gut! [Testvideo]

LG musste für die LG G Watch jede Menge Kritik einstecken – auch von uns. Die erste Smartwatch mit Android Wear war nicht stylisch, hatte eine zu kurze Laufzeit und ein enttäuschendes Display. „Das kann LG besser“, schrieben wir damals. Nur 4 Monate später halten wir den Nachfolger in unseren Händen, diesmal mit einem runden Display. Aber lohnt sich diesmal der Kauf? Wir haben die LG G Watch R im Test.