iGems: iPhone-Icons als Schmuck

Gleich vorweg: iGems sind kein Produkt, das man tatsächlich kaufen kann, sondern nur eine Spielerei, die sich geeksugar hat einfallen lassen. Wobei ich mir nach Mac-Ringen und –Ohrringen nicht sicher wäre, ob es dafür nicht wirklich einen Markt gibt … [dj]

Krach in Porzellan

Dass Porzellan als Material für Lautsprecher- Gehäuse besonders geeignet wäre, ist mir zwar noch nicht untergekommen, aber das hat den japanischen Designer Noboru Kawamura nicht davon abgehalten, so etwas zu entwickeln. Angeblich ist der Sound der Boxen mit den Maßen 12,5 x 12,5 x 15 cm wärmer als bei Plastik- und Holzgehäusen. Wollen nur mal […]

Bizarrer Baby-Kopf pfeift

Diese um den Hals zu tragende Pfeife ist wieder mal der Stoff, aus dem Alpträume sind: Wenn man sie benutzt, öffnet sich der Mund des bedrohlich wirkenden Wesens, so dass der Eindruck entsteht, der Pfiff käme daher. Tut er natürlich nicht, aber sensibleren Gemütern schenkt die Sava-O-Pfeife garantiert eine schlaflose Nacht. [dj]

Ein Zombie kriecht den Schreibtisch lang

Wenn man die richtigen Kollegen hat, braucht es auch diesen Zombie nicht, der mit stierem Blick durch die Gegend kriecht und Dinge behauptet wie, dass er seine Beine nicht finden können – das alles kennt man vom Montagmorgen, wenn die Mannschaft wieder in der Firma einläuft. Allerdings könnte man mal die Ausrede probieren, mit seiner […]

Seltsame Lautsprecher von Semk

Ob man sich nun beim Anblick dieser Lautsprecher von Semk an Backwaren erinnert fühlt oder an misslungene Experimente im Handarbeitsunterricht – das Design ist definitiv mal was Anderes. Ob es anders gut ist oder anders schlecht, sei dahingestellt. Jedenfalls gibt es genug Zeit, sich eine Meinung zu bilden, denn zu Preis, Lieferdatum etc. ist noch […]

Holzkamera kann nicht knipsen, aber MP3-Dateien spielen

Fotos kann man mit dieser Kamera aus Holz nicht machen – dafür steckt in dem Gehäuse ein MP3-Player, der MP3, WMA und OGG kann und 256MB Speicher hat. Kostet umgerechnet etwa 23 Euro, ist also ein ideales Mitbringsel, wenn man Leute besucht, die Kinder haben: Selbst wenn sie es schaffen, das Holzgehäuse zu knacken, ist […]

Schokolade im Ohr

Auch mal `ne Design-Idee: Elecom hat auf seine Ohrhörer (ca. 15 Euro) bunte Plastikknöpfe gesetzt, die den Eindruck erwecken, man habe sich M&Ms ins Ohr gesteckt. Das tun wir natürlich schon seit Jahren nicht mehr (außer im wirklich derangierten Zustand), aber hübsch bunt ist es trotzdem. [dj]

iPhone: Nach Swarovski und Laser auch noch bunte Skins

Der iPhone-Verzierungswahn kennt kein Ende: Wer die Swarovski-Kristalle zu kitschig findet und die Laser-Verzierung zu teuer, kann sein Handy mit den bunten Folien von SkinIt bekleben. Für 14,95 Dollar gibt es fast alles, was ein kranker Verstand man sich ausdenken kann. Und für Steve Jobs gratis eine Lehre: Warum überhaupt Designer beschäftigen, wenn die Käufer […]

Luftblasenfolie: Die Milchglas-Alternative

Warum teures Geld für Glasscheiben ausgeben, die Licht durchlassen, aber dem neugierigen Nachbarn den Blick verstellen, wenn man genauso gut Vorhänge aus dem allgegenwärtigen Luftblasen-Material basteln kann? Und wenn Freunde zu Besuch kommen, die darauf stehen, die Blasen zu zerdrücken, bekommen sie eben zur Ablenkung ein Spielzeug in die Hand. [dj]

Kissen am Kopf

Kein Wunder, dass die junge Frau so traurig aussieht, hat sie doch dort, wo unsereins gerne mal ein flottes Käppi trägt, ein Kissen sitzen. Angeblich sind die Leute ganz heiß auf die Daunen-Kopfbedeckung, und immer, wenn sie damit ausgeht, wird sie von Leuten angesprochen, meint Designerin Joo Youn Paek. Und von den handgefertigten 50 Exemplaren […]

Bei Anruf Lavalampen-Blinken

Fans von Lava-Lampen können sich ihre Lieblings-Leuchte auch ans Handy hängen, wo sie immer dann erstrahlt, wenn ein Anruf kommt. Das ist zwar einerseits nur ein magerer Eratz für das Original-Lava-Lampen-Feeling, das sich einstellt, wenn man unter dem Einfluss bewusstseinerweiternder Drogen in einem abgedunkelten Raum dem Fließen und Schweben der Formen zuschaut, andererseits aber besser […]

Brando: Geschlechtsspezifischer USB-Krimskrams

Die Produkte, die Brando im Angebot hat, schwanken meist schwer zwischen nützlich und albern; mit diesem USB-Set allerdings wird die neue Kategorie „geschlechtsspezifisch albern“ eingeführt. Das namenlose Set gibt es nämlich sowohl in einer Variante für Sie (im Bild) als auch für ihn. Die Damen dürfen sich eine Kombo aus Mini-Staubsauger, beleuchtetem Spiegel, Ventilator und […]

iPod-Hülle für Zune-Hasser

Da lachen Fanboy und Fangirl: Hat doch einer der Ihren einen prima Witz auf Kosten von Microsoft gemacht, nämlich digital ein iPod-Gehäuse gezimmert, das aussieht wie ein Zune. Und da ja bekanntlich niemand einen Zune haben will, aber alle Welt einen iPod, kann man seinen diebstahlgefährdeten Player unbesorgt im Zune-Gehäuse im Café auf dem Tisch […]

Wecker ist auch Glühbirne – nicht

Die Glühbirne ist ja auf der Liste der vom Aussterben bedrohten ökologisch nicht korrekten Waren, und so kann man dieses Produkt des südkoreanischen Herstellers 10×10 wohl am ehesten noch als nostalgische Reminiszenz an die Ära Edison werten. Licht kommt nämlich auch hier schon von im Inneren verborgenen LEDs in unterschiedlichen Farben, derweil das Display auf […]

Neuer SIXAXIS-Controller in LucasArts-Werbung?

Lucas Arts zeigt auf der offiziellen Site für das PS3-Game Star Wars: Force Unleashed einen Controller für die Konsole, wie es ihn derzeit gar nicht gib. Der linke Analog-Stick und das D-Pad haben den Platz getauscht, so dass das Resultat an GameCube und Xbox erinnert. Zwar scheint es sich bei dem Bild um reines Photoshop […]

Polizei-Segway: Jetzt ganz offiziell

Noch war es lediglich ein Gerücht, dass auch die Freunde und Helfer in Uniform ganz gerne eine Runde auf dem Segway drehen würden in ihrem unablässigen Kampf gegen das Böse, aber nun teilt eine Firma namens Street Smart Revolution mit, dass sie für Segway die Fahrzeuge für den Polizeieinsatz aufrüstet. Was aber anscheinend nicht viel […]

Auch Zwerge können rocken

Und zwar mit dem Mini-Guitar Hero-Controller von XFPS. Das Gerät ist für PS2 und Xbox 360 zu haben (letztere benötigt allerdings einen Adapter) und kostet 69,90 Dollar. Großes Jubeln und Frohlocken im Lager der Möchtegern-Prince-Darsteller: Jetzt können sie ihrem Vorbild nicht nur in puncto Körpergröße nacheifern, sondern kriegen auch noch die passende Gitarre. [dj]

Stein – Schere – Papier? Gestikulieren statt Knöpfchen drücken!

Vielleicht haben es Australier ja nicht so mit der Feinmotorik… und finden Knöpfchen drücken an einer Fernbedienung mühselig und nicht unbedingt erstrebenswert? Jedenfalls haben australische Wissenschaftler eine Universal-Fernbedienung für die Glotze entwickelt, die auf Gesten reagiert. Der momentane Prototyp arbeitet gut bei allen Lichtverhältnissen und eine spezielle Software kann auch Variationen der Gesten den “richtigen” […]

LED Flip Flops: Happy Feet!

Das hier ist so was ähnliches wie diese fürchterlichen Sneakers mit Leuchtdioden. Nur für Mädels. Und im Sommer. Und auch nicht so teuer. Die LED Flip Flops leuchten auf wenn man läuft – oder auch in der Disse tanzt – und variieren die Farben von rot zu blau und grün. Die Discolichter für die Füße […]

USB-Ventilator für die Hosentasche

USB-Ventilatoren sind ja keine neue Idee, aber hier sehen wir zur Abwechslung mal ein portables Modell, dessen Blätter ein- und ausgepackt werden können. Derzeit nur eine Design-Studie, aber wenn sich die Desktop-Varianten verkaufen, wird auch das hier noch einen Produzenten finden. [dj]