USB oder RAM?

Das Herumwühlen in den Innereien eines Rechners ist so meine Sache nicht, und wahrscheinlich würde ich daher auch auf Scherze mit diesem USB-Stick hereinfallen, der sich in die Reihe der „witzigen“ Datenträger mehr oder weniger nahtlos einfügt.

Miseal Mini Projektor: Würfel mit Lautsprecher-Dock

Einen erfrischend anderen Ansatz demonstriert die japanische Firma Miseal bei der Formgebung für ihren neuen LCOS Mini-Projektor. Anstatt wie die Konkurrenz dem Projektor eine Handy-ähnliche Gestalt zu verleihen, entschied sich der Hersteller für eine Würfelform. Und nicht nur das. Zusätzlich hat der Projektorwürfel eine Lautsprecher Docking Station…

Bang & Olufsen A8 bekommt Frühlingsfarben

Technisch nichts Neues bietet die Erweiterung der Ohrhörer-Reihe von Bang & Olufsen, dafür aber mehr Auswahl bei der Farbe. Die ultrabequemen (aber nicht gerade mit Bestnoten zur Soundqualität ausgestatteten) Ohrhörer sind jetzt…

eCube: Statt Drehen Knöpfchen drücken

OK, wir haben hier schon ein paar, man kann eigentlich schon sagen zahlreiche Versionen des Rubik’s Cube gesehen, aber diese Variante hier bestätigt nun endgültig, dass der Zauberwürfel im 21. Jahrhundert angekommen ist. Keine aufgeklebten Farbflächen mehr, auch kein…

Weltuntergang: Der Tag an dem die Server stillstehen

Liebe Gizmodo Leser. Ich habe eine traurige Nachricht zu verkünden: Die Welt, wie wir sie kennen, ist dem Untergang geweiht. Schuld an der Misere ist ein Unix-Bug. Ja, ja, Unix, das wenig beachtete Betriebssystem. Trotzdem wird es auf dem Großteil der Server eingesetzt. Durch eine Verkettung von vielen Ereignissen, wird es passieren…

Bose: Auf die Ohren mit Swarovski

Die Attraktivität der Tiroler Kristalle ist ja schon ein Fall für sich, und offenbar hat sich da auch Bose gedacht, dass man doch noch schnell ein bisschen Extra-Profit abgreifen kann, wenn man einen seiner handelsüblichen Kopfhörer einfach mit Glitzerkram garniert.

PC-Konzept: Weniger ist mehr

Als Entwurf für HP hat Designer Jeffrey S. Engelhardt ein Peripherie-Paket gestaltet, das den schönen Namen „Less Is More“ nicht nur trägt, sondern ihm auch gerecht wird.

Krawatten für den Herrn Systemverwalter

Gut, ich gebe zu, dass es einfach ein eingefleischtes Vorurteil ist, dass mich (aber auch andere Menschen) „lustige“ Krawatten sofort in Zusammenhang bringen lässt mit IT-Fachpersonal in auberginenfarbenen Jacketts. Aber mal ehrlich: Wenn schon Krawatte, dann doch lieber stilvoll, oder?

4 Leaf DJ Console: Futuristisches Konzept ohne Zukunft (hoffentlich)

Diese vierblättrige Touchscreen DJ-Konsole hat mich nachdenklich gemacht, denn hier wird davon ausgegangen, dass es in Zukunft nur noch DJs geben wird, die ihre Sounds von digitaler Quelle abspielen werden, was in meinen Augen sehr sehr schade wäre. Dazu muss ich erklären, dass ich in Bezug auf Vinylscheiben nicht nur hochnostalgisch bin, sondern auch nach […]

LG LBA-C300: Bluetooth-Tastatur für den Geldbeutel

LG hat sich hier was ganz Interessantes einfallen lassen, obwohl ich mir noch nicht sicher bin, ob ich dieses Ding namens LG LBA-C300 nun als praktische Bereicherung oder neckische Spielerei ansehen soll. Es handelt sich hierbei um eine sogenannte Bluetooth QUERTY-Karte (ein QUERTZ-Karte werden wir hier bestimmt auch bald zu Gesicht bekommen), die all jenen…

Der wachsende Stammbaum der Musik: Growin‘ Up

Wieder einmal nur ein Konzept – leider – ist dieser Lautsprecherbaum. Und da er das Konzept eines Studenten des Industriedesigns ist, kann ich hier keinerlei technische Details oder Aussagen zur Soundqualität verkünden, sondern lediglich spekulieren. Der Name Growin‘ Up beispielsweise impliziert meiner Meinung nach, dass solch ein Soundbaum…

Eine Frage der Ehre: Straßenkampf im Regen

Aaah, endlich mal ein Schirm, es ihnen heimzuzahlen! All jenen nämlich, bei denen man durchaus davon ausgehen kann, dass sie es zumindest billigend in Kauf nehmen, wenn einem anderen Fußgänger etwa ein Auge ausgestochen oder…

Ringt der Sumo Paint Webdienst Photoshop nieder? (Video)

Zur Seite, Photoshop, deine Tage sind – zumindest eventuell – gezählt. Denn heimlich, still und leise hat sich Sumo Paint ins Internet geschlichen (ist tatsächlich schon eine ganze Weile online). Der ordentlich mit Fleisch behangene Webdienst…

Asus DVD-Brenner: Extern und extrem schlank

Wie schlank kann ein Laufwerk sein? Sehr schlank, meint zumindest Asus und präsentiert dieses externe und ultradünne DVD-Laufwerk (SDRW-08D1S-U). Und da es ja bei liegenden Laufwerken ziemlich bis völlig egal ist, wie flach sie denn nun sind, kommt das SDRW-08D1S-U DVD-Laufwerk mit einem Ständer daher, der dann…

Samsung Memoir: Neuer Hengst im Acht-Megapixel-Stall

Kollege Dieter hat natürlich vollkommen Recht wenn er sagt, dass manche Handys, die dem Megapixelwahnsinn frönen, wohl eher Kameras sind, die halt auch noch zusätzlich zum Telefonieren taugen. Samsung stellt beispielsweise solche Geräte her. Erst vor kurzem wurde über ein 12 Megapixel Monster gemunkelt, jetzt sickerten Meldungen über…

Toshiba TG01: Snapdragon Smartphone mit 3D UI

Das könnte ein ganz großer Wurf werden, was Toshiba da in zehn Tagen auf dem Mobile World Kongress in Barcelona offiziell vorstellen möchte: Das TG01 Smartphone ist ein tastenloses und sehr flaches (9,9 Millimeter) Touchscreen Handy mit äußerst geräumigem 4,1 Zoll WVGA Display (480×800), für das Toshiba…

Da lacht der kleine Darth Vader!

Ach du heiliges Tao, das ist glaube ich das Süßeste, was man seinem Kleinkind zu Fasching antun kann (so das denn unbedingt sein muss). Ich kann mich jedenfalls beim Anblick dieser beiden Star Wars Kostüme kaum noch gegen die Macht wehren, die mir befiehlt…

Nach Hause? Vielleicht mit dem LED-Finger?

Was für die einen schlicht nach totalem Schnickschnack aussieht, kann für die anderen ein wahrer Schatz sein. Ausgesprochen praktisch stelle ich mir beispielsweise den Gebrauch dieser Fingerspitzen-LED-Lampe vor. Frei nach E.T. könnte man damit seinen Freunden (so man welche hat) signalisieren, dass man alkoholbedingt…

OVO Konzept-Waschmaschinen: Bullaugen zu Displays!

Wir scheinen uns gerade wieder mal in einer Zeit der Unzufriedenheit mit Waschmaschinendesign zu befinden. Schade nur, dass man dann eigentlich nie auch nur eine dieser Ideen umgesetzt vorfindet. Wobei man natürlich zugeben muss, dass die Überführung des OVO Waschmaschinen-Konzepts viel zu teuer ausfallen würde…