TimeLapse: Zeitraffer für’s iPhone (Videos)

Angesichts der immer mehr werdenden Apps, welche die Kamera-Funktionen des iPhones aufmotzen wollen, könnte man glatt auf der Idee verfallen, dass es Absicht war, jene von Haus aus eher minimalistisch zu halten… Spaß beiseite, manche dieser Apps sind durchaus nette Spielereien. So auch TimeLapse, ein Programmchen, das den Selbstauslöser der Kamera…

Incase Hardshell Schutz für Aluminium Unibody Macbooks

In meinem engsten Freundeskreis hat es jüngst eine – wie soll ich mich ausdrücken – spontane Selbstbekehrung gegeben. Genauer ist es doch tatsächlich mein eigener Freund, der vom Saulus zum Paulus wurde, sehr zu meiner Verblüffung träumt er seit allerneuestem davon, sich ein neues 13 Zoll Aluminium Unibody MacBook zum Geburtstag schenken zu lassen! Dabei […]

Basteln, bis Transformers 2 kommt

Sich die Wartezeit bis zum Start eines neuen Kultfilms mit Basteln zu verkürzen, scheint sich zum Trend zu entwickeln. Bei Wall-E und dem letzten Batman durfte man in eifriger Vorfreude zu Schere und Klebstoff greifen und bei Transformers 2 ist es nun auch so weit.

OLED-Bildschirm nach Maß

Was ließe sich nicht alles mit flexiblen OLED-Displays anstellen? Zum Beispiel könnte man einen Bildschirm produzieren, der sich den jeweils aktuellen Seh-Bedürfnissen seines Nutzers anpasst, wie es z.B. dieser Entwurf namens Horizon vormacht.

Multimedia-Sofa: Beine hoch und daddeln

Es geht doch nichts über ein bisschen Luxus in den eigenen vier Wänden, und wie könnte man augenfälliger demonstrieren, dass einen die aktuelle Krise völlig ungerührt lässt als durch den Erwerb eines weißen Leder(?)-Sofas, in das auch noch gleich ein Rechner mit zwei Monitoren integriert ist?

Solarzellen zum Nebendranstellen

Dass Solarzellen irgendwie nützlich sind, wird wahrscheinlich niemand mehr bestreiten wollen – wie man sie jedoch nachträglich noch einigermaßen am Haus anbringt, ist eine ganz andere Frage. Die soll der Solar Tree lösen.

Rubiks Zauberwürfel ’09: Rund und für Feinmotoriker

Nachdem wir es in der letzten Zeit mit allerlei wahrscheinlich eher plagiatorischen Versuchen zu tun hatten, den legendären Zauberwürfel ins neue Jahrhundert bzw. Jahrtausend zu hieven, meldet sich Professor Rubik höchstpersönlich zurück. Sein amtlicher Versuch für einen Neuanfang nennt sich Rubik 360 und scheint dann doch eher was zur Schulung der Feinmotorik als der Logik […]

Hosta: Das Telefon als Pflanze

Von einem Gewächs namens Hosta hat sich Designer Anton Webb bei der Gestaltung dieses Telefons inspirieren lassen. Weshalb er es dann Non Literal Phone nennt, ist zwar irgendwie ein Rätsel (Hosta wäre eingängiger gewesen), ändert aber nichts daran, dass das Resultat gefällt.

Windows7: Das bescheidene OS (?) (Video)

Normalerweise ist es ja so, dass man bei jeder neuen Betriebssystemgeneration feststellen muss, dass der liebgewordene, vertraute Rechner nun irgendwie in die Knie geht – sei es, dass der Prozessor keucht, sei es, dass der Arbeitsspeicher schwächelt. Ausgerechnet bei Windows7 aber scheint es anders zu sein.

Gerücht: Samsung packt 12MP-Kamera in Handy

Während noch die 12MP-Kamera von Panasonic für Aufmerksamkeit sorgt, soll Konkurrent Samsung bereits den nächsten Streich vorbereiten und eine ähnliche Kamera mit einem Handy versehen. Oder aber auch anders rum.

Bling-iPods: Jetzt kommt Elton John

Elton John, der ja eigentlich viel zu selten gewürdigt wird (z.B. als Popmusiker-Vorreiter für Schönheitsoperationen – da war Michael Jackson aber gearde mal so in der Pubertät …), hat sich wieder einmal einer guten Sache verschrieben und bringt unter seinem Namen einen Bling-iPod unters Volk. Und da Elton John nun mal Elton John ist, tut […]

Das dritte Auge sorgt für freie Hände

Kleiner als ein Golfball ist diese am Kopf tragbare Videokamera, und auf selbige Größe schrumpft vermutlich auch die Würde des Trägers, so er es denn vor Publikum tut. Aber das ist einem Video-Mac Gyver der nun mal seine beiden Hände braucht und trotzdem das ganze Was-auch-immer-er-da-tut filmisch festhalten muss vermutlich völlig egal. Dieses dritte Auge…

Grand HD Cinema Dongle

Bei diesem Gadget bin ich mal wieder über das englische Wort dongle gestolpert und musste wieder einmal feststellen, dass das ein äußerst streitbares Wort ist. Allein schon ob man im Deutschen der oder das sagt, ob man Dongle oder Dongel schreibt, oder ob es nicht gescheiter ist, sich für diesen Anglizismus gleich ein anderes Wort […]

Panasonic Lumix DMC-TS1: Knallharte 12 Megapixel!

Wow, die ist aber hübsch! Panasonics DMC-TS1 ist nicht nur mit 12 Megapixeln und vielen frischen Farben gesegnet, sondern auch mit der Fähigkeit, äußerst hart im Nehmen zu sein. Egal ob man sie aus bis zu anderthalb Metern Höhe fallen lässt, in Staubwolken hüllt oder in bis zu drei Meter tiefem Wasser versenkt, laut Panasonic […]

iBoobs: Süßer die Glocken nie klingen…

Gut, man kann es auch so sehen: Irgendeine Form müssen iPod-Lautsprecher ja schließlich haben. Und wie könnte man gerade als Frau kleinen Buben Männern verübeln, dass die Form von Brüsten auf sie meist äußerst anziehend wirkt. Andererseits würde ich als Mann…

Schnickschnack, schnickschnack, ruft’s von der Hand!

Ganz sicher wäre der Schnickschnack-Faktor bei dieser Kuckucks-Armbanduhr um ein Vielfaches größer als die Funktionalität, aber als Modegag – ja warum nicht? Momentan ist die Uhr mehr ein Designkonzept (man sieht es am komischen Knick im stark behaarten Arm in der Bildergalerie) als ein tatsächlich kaufbares Produkt. Und vielleicht…

Robo-Urinal: Hand anlegen – nein danke!

Uaaaah! Diese irrwitzige Idee löst bei mir beinahe Phantomschmerzen aus… Jener links abgebildete Roboter – ich sehe ihn mal klischeehaft in Japan beheimatet – soll nämlich angeblich auf Herrentoiletten des Mannes bestes Stück halten, währen dieser der Getränkerückgabe…

Dampf ablassen am iPhone (Video)

Als Blitzableiter bei (iPhone-)Stress empfiehlt sich Fracture: Die Applikation für das Apple-Handy verspricht, dessen Zerstörung mit Explosionskrach und -bildern zu simulieren, damit sich die Wut auf das Gerät im Nu in Luft auflöst.

USB-Unfug: Dieser Schreibtisch ist eine Baustelle

„Die tut nix, die will nur leuchten“, könnte das Motto für dieses neue, diesmal aber komplett sinnlose USB-Spielzeug lauten. Das ist nämlich einfach dafür gedacht, nach getaner Arbeit 8oder schon dabei) auf dem Schreibtisch aufgestellt zu werden, wo es dann mit entsprechender Beleuchtung eine Nachtbaustelle darstellen soll.

Scanner als Rolle

Scanner sind ja als Geräte eher irgendwie langweilig (wenn sie nicht aus Lego sind), weswegen eigentlich jeder Versuch zu begrüßen ist, sie ein wenig unterhaltsamer zu gestalten. Bei scanU handelt es sich um einen Entwurf, der nicht nur wegen des Design ins Auge fällt, sondern der sich auch des Problems annimmt, dass Scanner eigentlich keine […]