R2-D2 muss Fische hüten

Dass die eigentlich eher als aufheiternder Ulk gedachte Blechmaschine außerhalb des FIlms ein Leben als Rucksack, Küchenhilfe und Bierservierer (um nur ein paar Beispiele zu nennen) starten würde, hätte sich George Lucas seinerzeit mit Sicherheit nicht gedacht. Der vorläufige Tief- oder Höhepunkt (je nach Meinung des Betrachters) ist der Einsatz als Klein-Aquarium.

Etch-a-Sketch vergisst nicht

Etch-a-Sketch wird mir (neben diversen Kindheitserinnerungen) auch deshalb immer am Herzen liegen, weil es zentrales Thema in meiner präferierten Dilbert-Episode ist, wo der wenig kompetente Chef so eine Zeichentafel bekommt und ihm weisgemacht wird, es sei ein neuer Laptop. Dass dadrin ein Fünkchen Wahrheit steckt, zeigt eine Bastelei von Rakesh Reddy.

Die Rückkehr der Leselampe

Tja, da wohl auch der e-Book-Reader seine natürlichen Grenzen – wenn’s darum geht, auch im Dunkeln wirklich gut die Buchstaben zu erkennen, muss doch ein klassisches Leselämpchen her. Denken sich jedenfalls die Anbieter des Periscope Lighted Folio – weshalb ihr Produkt dann aber gleich sooo hässlich ausfallen musste, bleibt einstweilen ihr Geheimnis.

Toshiba präsentiert Qosmio Laptop für Gamer-Schurken

Toshiba hat sich ein wenig links und rechts der eigenen Spur umgesehen und sich offensichtlich von Gaming-Laptop Herstellern wie VooDoo oder Alienware inspirieren lassen. Das Ergebnis ist ein Re-Launch des Qosmio X305-Q708 Gaming Notebooks, dessen bestausgestattetstes Modell zwar mit beeindruckenden 4200 Dollars für eine gewisse abwärts-Kinnladenbewegung sorgt, dafür aber auch eigentlich jedes Bestandteil upgegraded wurde. […]

Boombox fürs Handgelenk

Wer inzwischen die DJ-Armbanduhr an seinem Handgelenk nicht mehr ertragen kann, aber dennoch weiterhin was für seine street credibiilty tun möchte, kann jetzt mühelos ins Boombox-Genre wechseln. Das Bekenntnis zum Musik-Rumtragen muss ja nicht immer gleich superauffällig sein, sondern darf auch dezent in Zeitzeigerform stattfinden.

Oldschool Vergrößerungsglotze für Nanos der dritten Generation

Lol! Wie sagt Obelix im Asterixband IX Die Normannen? „Man muss mit der Zeit gehen und antik sein“ und bezeichnenderweise sagt er das, als der Neffe von Majestix mit dem klangvollen Namen Grautvornix den Hinterwäldlerixen zeigt, wie die jungen Gallier in den Katakomben von Lutetia neuerdings die Leier bearbeiten. Das Motto umreißt jedenfalls auch ganz […]

Sanyo LP-XTC50: 5000 ANSI Lumen und zwei Birnen

Firmen wie beispielsweise Designbüros, die eigentlich ständig für Präsentationszwecke einen Projektor brauchen, oder auch Leute, die einfach nur ein wirklich bestechend gutes Kinoerlebnis zu hause haben wollen, suchen in erster Linie nach einem großen, robusten und zugleich langlebigen Projektor. Den möchte jetzt Sanyo anbieten, und zwar bereits ab 9. Januar 2009. Das für diesen Releasetermin […]

Flipback Angle Viewfinder: Locker aus der Hüfte schießen!

Manchmal muss man einfach aus der Hüfte schießen! Allerdings kann auf diese Weise ein gutes Foto zu bekommen bedeuten, dass des öfteren ein Schuss ins Leere geht – oder zumindest nicht das Objekt der Begierde im Mittelpunkt steht wo es sein sollte. Dazu brauchts viel viel Übung. Oder eben diesen ebenso einfachen wie genialen Flipback […]

Spielzeugmacher Tomy kündigt Xiao Printer-Knipse an

Wie ich hier schon mehrfach feststellen konnte vermisse nicht nur ich das Polaroid Erlebnis, das ohnehin in den letzten Jahren zu einem ziemlich teuren Vergnügen geworden war. Und auch wenn der bislang schönste optische Ersatz wirklich vom Bild und vom Erscheinungsbild her überzeugt, so ist Poladroid nun mal halt doch nur ein Ersatz. Die Kiste […]

Look & Learn Keyboard: Farbcodierte Fingerzonen

Software zum Erlernen oder Weiterentwickeln der Maschinenschreibfähigkeiten gibt es genug, aber für manche braucht es für diesen Lernprozess in erster Linie eines: Das richtige Keyboard. Auch da ist die Auswahl groß und letztendlich kann man die Frage, welche Tastatur nun die richtige für einen ist, nur entscheiden, wenn man vergleicht und ausprobiert. Das Look & […]

Fujitsu LifeBook N7010: Zusätzliches Touchdisplay

Fujitsu gehört definitiv zu den Herstellern von (kleinen) Notebooks, die von der Leistung her durchaus überzeugen, aber leider auch zu den Herstellern, die nicht gerade für ihre günstigen Angebote bekannt sind. Das zuletzt angekündigte Fujitsu LifeBook N7010 macht da keine Ausnahme, und das kann man bei einem Laptop mit zusätzlichem Vier-Zoll-Touchscreen (Fujitsu nennt ihn TouchZone) […]

Rundes Design: Rosie Contemporary Remote

Sehen wir der Tatsache ins Auge: Außergewöhnlich schönes Design ist nicht gerade das, was man wahnsinnig häufig bei Fernbedienungen findet. Und warum auch? Das Ding muss zuverlässig funktionieren – und mehr Ansprüche haben die Meisten dann auch nicht weiter. Savant weiß das bestimmt, richtet sich aber trotzdem entschieden an die Minderheit, die von einer Fernschalte […]

„Sei doch nicht so laut, Junge!“

So mag es dem begabten jungen Trommler bereits entgegengeschallt sein, als er seinen Bewegungsdrang noch in der heimischen Küche an den Töpfen austobte, und bei allem technischen Fortschritt bekommt er das wahrscheinlich auch noch zu hören, wenn er hinter der Rock Band–Schießbude (so  sagt man wohl in einschlägigen Kreisen) sitzt. Zum Glück gibt es ja […]

Streng limitierter Minimalismus

Die Reduktion aufs Notwendigste scheint beim schwedischen Designer David Ericsson die Leitidee gewesen zu sein, als er sich die VOID-Uhr ausgedacht hat. Das einzig Auffällige ist eigentlich, dass die LCD-Anzeige nicht in der Mitte sitzt, sondern die untere Hälfte des Gehäuses in Anspruch nimmt. Wofür Ericsson durchaus filosofische Gründe nennt.

Teac: Back to plastic

Teac hat sich offenbar entschlossen, eine neue Zielgruppe ins Visier zu nehmen, und zwar die der beinharten Nostalgiker. Nur wer ein beherztes Nein zur modernen Welt auf den Lippen trägt dürfte sich an der Gerätekombination LP-R500 erfreuen, deren Design aus massivem Plastik bei älteren Semestern bestimmt Schreckenserinnerungen an muffige Jugendzimmer wachruft.

Kommunikatives Windspiel

So sieht das also aus, wenn man versucht einen Fuß in die Tür von Esotherik-Anhängern oder Hippies bezüglich Computer-Kommunikationstechnik zu bekommen, oder wie? Tinkling ist eine Art Windspiel mit einer integrierten digitalen Benachrichtigungsanzeige. Oder vielmehr sind es zwei Wege der Benachrichigung: Zum einen gibt es diese herunterhängende „Karte“, die den Wind fangen soll, die je […]

Jab Nab: Die magnetisierte USB-Schnittstelle

Der Jab Nab ist nicht nur eine witzige Idee, für Leute die wirklich oft USB Geräte am Rechner oder Laptop nutzen und wechseln könnte diese magnetische USB Schnittstelle eine Offenbarung darstellen. Die Idee mit dem Magnet ist der des Apple MagSafe Anschlusses nicht unähnlich, nur dass Jab Nab den USB Port und nicht die Stromzufuhr […]

Für den häuslichen Kontrollfreak: The Switch!

Zuerst gab es DEN Roten Knopf, dann in der Folge DEN Heißen Draht (oder auch DAS Rote Telefon). Und ich werde und werde das Gefühl einfach nicht los, dass der Schalter hier in irgendeiner Form vom 46. Jahrestag der Kubakrise inspiriert wurde. Auch wenn die 46. Wiederkehr der Erinnerung an dieses Ereigniss nicht eben ein […]

Von Blondinen bevorzugt: Rosa Dings zum Tippen

Man mag es kaum glauben, aber es soll tatsächlich (mindestens) zehn Gründe dafür geben, dieses Keyboard for Blondes käuflich zu erwerben. Einer dieser angeführten Gründe lautet etwa: Es sieht wesentlich besser aus als manche deiner Kollegen! Nicht von der Hand zu weisen. Ein anderes Argument für das Blondinen-Tastenbrett: Es gibt dem süßen Typen aus der […]

Mintpad: PMP mit Post-it Funktion

Das Mintpad ist doch tatsächlich mal eine Form von digitalem Post-it, das einen zweiten Blick wert ist. Grundsätzlich ist es mal ein kleines Display in einer Größe, die in jede Tasche passt und auch dazu genutzt werden kann, Notizen zu machen oder weiter zu geben, nur eben in digitaler Form. Man schreibt mit einem Stylus […]