Maxtor Central Axis

Befreie deinen Computer von der Last der Daten, stelle sie gleichzeitig bei Bedarf anderen Nutzern eines Netzwerks zur Verfügung oder greife von welchem Computer auch immer auf sie zu. So appelliert Maxtor mit dem Central Axis NAS (7200rpm). Ein Terabyte Daten fasst die Box mit DNLA Komplianz, die im jetzt im Juli für 330 US-Flocken […]

Holografische Nachrichten auf dem iPhone!

Ganz neu und exklusiv fürs iPhone: Nachrichten senden aufs Handy, aber nicht als Text oder Bild (oder beides in Kombi) aufs Display, sondern als Hologramm, ganz in Star Wars Manier! Ein Traum, oder? Ja logisch, nur ein Traum. Pures Wunschdenken. Enttäuscht? Ich vermute mal nein, solche Möglichkeiten würden bestimmt nicht bis zum Erscheinen eines Gadgets […]

Hello Kitty als Schlafsack

Das Repertoire der Katzenscheusslichkeiten ist jetzt auch noch um einen Schlafsack erweitert worden, in dem man je nach persönlicher Disposition entweder süß von Hello Kitty träumen oder schweißgebadet durch Nachtmahre jagen kann. Interessant aber dürfte vor allem die Frage sein, wie die anderen reagieren, wenn man für den Ausflug in die urwüchsigste Natur ausgerechnet diesen […]

Karton-Fahrrad für 20 Euro

Da sag man noch mal, dass man beim Studium nichts Vernünftiges für’s Leben lernt: Der 21-jährige Brite Phil Bridge, der im Fach Industrial Design akademischen Würden zustrebt, hat ein Fahrrad gebaut, das nicht nur billig (ca. 20 Euro), sondern auch ökologisch nicht zu beanstanden ist.

Die Zeitkapsel für Zuhause

Zeit ist tatsächlich eine bittere Pille für den einen oder anderen. Ob man sich das dann auch noch täglich vor Augen führen sollte, sei mal dahin gestellt, als Konzept ist dieser Radiowecker in Kapselform zumindest optisch allemal gut bekömmlich. Der winzige Uhrenwecker hat ein hintergrundsbeleuchtetes LCD…

Unterhosen-Autopoiese

Nein, das soll jetzt kein Beispiel optischer Täuschung sein (je knapper das Herrenunterhöschen, desto größer wirkt der Inhalt), wobei dieser Triptychon natürlich durchaus als ein solches Beispiel dienen könnte, aber es geht um was anderes. Nein, auch nicht um Stromgewinnung aus der wechselnden Gehängelage, äquivalent HIERZU. Vielmehr fertigt Calvin Klein Unterwäsche, die mich nachdenklich macht. […]

Verkehrsschilder schützen Gadgets

Aus Überresten des Blechschilderwalds fertigt Tripp Gregson Gehäuse zur Aufbewahrung von Gadgets wie MP3-Player oder Digitalkamera.Leider verwendet er dafür nur amerikanische Verkehrszeichen; ist aber auch so eine chice Antwort auf die inzwischen allgegenwärtigen Taschen aus LKW-Planen. Die Gehäuse kosten 60 Dollar pro Stück und messen ca. 17 x 15 x 6,5 cm. [dj] [Chipchick]

Halbes Tic Tac Toe

Das Spiel natürlich und nicht die seltsame, aber unterhaltsame ( falls sie nicht gerade das machen, was sie für Musik halten) Zicken-Combo. Und auf Ideen wie Zersägen oder so käme man beim Anblick der Drei ja auch nicht sofort, oder?

Gadgets zum Knuddeln

Das Artensterben schreitet munter voran, und da wird es langsam Zeit, seinen Nachwuchs daran zu gewöhnen, dass es die Vorbilder der heutigen Kuscheltiere irgendwann nicht mehr geben wird. Was tun (um es mal mit Lenin zu sagen)? Aus Kuscheltieren Kuschelgadgets machen, findet Kmila Rodz.

Mensch gegen Maschine

Diese Studenten der University of Adelaide haben sich vorgenommen, einsamen Menschen zu helfen, die trotzdem gerne kickern würden. Naja, wahrscheinlich haben sie sich das nicht wirklich vorgenommen, sondern wollen in Wahrheit lieber an ihren akademischen Karrieren basteln, aber das sei ihnen vergönnt, wenn es dabei zu Resultaten kommt wie diesem Roboter-Kicker.

Scheisse aber schön

Lustig bedruckte Werbedinge sind wahrscheinlich nicht nur mir ein Gräuel, seit das Alter verstrichen ist, in dem man sich mit bunten Ballons korrumpieren ließ. Sollte man also auch diese Papierroboter links liegen lassen, die Symantec über seine Website in Umlauf bringt, um auf die Gefahren von Malware-Bots hinzuweisen?

USB-Allrounder

Wieder mal was aus der Kategorie „Wir machen’s, weil es geht“: Dieses Gerät ist nicht nur ein Vierfach-USB 2.o-Hub, sondern auch ein magnetischer Büroklammerhalter. Und dann schwimmen unter dem transparenten Deckel auch noch Plastikfische! Und man kann es als bunte LED-Beleuchtung nutzen!

Elektrorad für den Gruppenausflug

Als Tandem kann man diese Erfindung von Jiang Quian eigentlich nicht mehr bezeichnen – schließlich sollen drei Personen auf dem Gefährt Platz finden, während das klassische Tandem nur zwei Passagiere vorsieht. Dafür müssen die Drei dann auch nicht mehr trampeln, denn die Energie für die Fortbewegung kommt von mehreren kleinen Elektromotoren.

Champagnerklänge

LG ist offenbar der Meinung, dass man beim Thema Luxus nicht hinter dem Berg halten sollte und hat sein neues Home-Theater-System Xcanvas HT762TZR auch noch auf den eingängigeren Namen Champagne getauft.

Bauch weg per Vibration? Sicher nicht!

Vibro Shape ist wieder mal ein Übergewichtigenfänger, der vorgaukelt, dass man ohne lästigen Sport aber durchaus mit fauler Haut gezielt schlanker werden kann. Laut Hersteller schnallt man das Ding wahlweise um Bauch, Schenkel oder wo auch immer man abnehmen möchte (und der Gürtel auch befestigt werden kann) und lässt…

Wesc Alp Horn

Ab und zu geschieht ein kleines Wunder und etwas Retro gestyletes schaut wirklich sehr sehr gelungen aus. Wesc hat das jetzt mit seinen neuen Alp Horn Kopfhörern geschafft, die wirklich ultraschick sind. Den Kopfhörer gibt’s in zwei Farbvarianten, wie abgebildet und noch in Schwarz/Weiß/Türkis. Er hat 57 Millimeter Driver, 60 Ohm Impedanz und ein Frequenzspektrum […]

Zeitanzeige für Superpünktliche

Selbst eine einzelne Sekunde kann verdammt lang sein, weswegen Designer Freddie Yauner diese Uhr mit dem etwas einfallslosen Namen Digital Time entworfen hat, die noch Millionstel Sekunden anzeigt. So, wie’s ausschaut, ist der wesentliche Unterschied die durch die Zahl der Ziffern bedingte Länge des Geräts, das dann auch eigentlich ständig in Aktion ist, was sensiblere […]

Glotzkontrolle für Kids: Weemote

Es kommen ja selbst so manche Erwachsene nicht mit ihren Fernbedienungen für Fernseher oder DVD Player zurecht, Kinder sind da oft noch ein wenig überforderter. Und vor allem sollen Kinder ja ganz bestimmt nicht alles sehen, was so in der Glotze angeboten wird. Als Mutter ganz hervorragend finde ich beispielsweise taff auf Pro 7, das […]

Garmin verbessert Hundekontrolle

Garmin hat offenbar aus Erfahrung gelernt, dass es an seinem Astro-GPS zur Ortung freiheitsliebender Vierbeiner noch einiges zu verbessern gibt. Offenbar wurden im ersten Anlauf sowohl die Geschicklichkeit, Einfangversuchen zu entgehen, unterschätzt, als auch der Radius, in dem der Streuner agieren kann.

Star Wars als verbindendes Element

Yeah! Star Wars über alles! Und das nicht nur heute! Wenn diese beiden USB Hubs nicht stylish sind, dann weiß ich auch nicht. Der kleine R2D2 kann neben der normalen Hub-Aufgabe auch noch den Kopf drehen, aufleuchten und alle drei Minuten R2D2-typische Töne von sich geben. Big Daddy Darth dagegen…