Lasern statt stricken

Vom heutigen akademischen Treiben bin ich so weit entfernt, dass ich nicht sagen könnte, ob in geistes- und sozialwissenschaftlichen Vorlesungen immer noch leidenschaftlich gestrickt wird, wenn der Dozent ebenso leidenschaftlich vorträgt. Oder wird etwa schon ganz zeitgemäß gelasert? Wie bei Littlefactory, wo aus Mikrofaser-Wildleder Schals im Ausschneide-Verfahren erstellt werden.

Das Comeback der Roller Skates

Aha, man lernt also doch nie aus… Emporio Armani designt auch … Rollschuhe! Und entgegen dem leider sehr allgegenwärtigen 80er Tune orientieren sich die Edel-Rollers an den Roller Skates der 70er Jahre! Also nicht etwa in Reihe geschaltete Rollen, die eher ein schlittschuhhaftes Fahrgefühl erzeugen, sondern knallhart zwei vorne zwei hinten. Produziert werden die so […]

Rebel without a … Rebel

Intempo Rebel – der Name kann eigentlich nur ironisch gemeint sein. Oder provokant, damit die Musikindustrie aufmerksam wird und am besten ohne langes Überlegen und Zaudern klagt. Und damit eine große Marketingmaschine ins Rollen bringt. Rebellisch ist am Intempo Music Recorder nämlich … gar nichts. Der – zugegeben – sehr stylishe Recorder nimmt die meistgespielten […]

Herzlos: USB Bastard auf Menschheit losgelassen

Multifunktionalität hin oder her, dieser herzförmige USB Stifthalter mit Licht und (vermutlich sicher grottig schlechtem) Lautsprecher scheint direkt aus dem Gadgetpuff zu kommen, wo er als Totalunfall gezeugt wurde. Wer’s gerne schwülstig mag und diese Art von Gadget-Bastardokratie unterstützen möchte – bitte sehr. [bda] [via geeksugar, gizfever]

Montegiro Lusso: Design-Elefant

Ich weiß ja nicht, was ihr mit 29000 Euronen machen würdet… Ich würde mir jedenfalls nicht mal im Traum dafür einen Plattenspieler wie diesen kaufen. Und das obwohl ich gefühlte 10 Tonnen der Plastikscheiben zu Hause stehen habe, sie lieben, hegen und pflegen werde, bis meine Urenkel…

Elecom Miniboxen für Unterwegs

Einigermaßen ordentliche Lautsprecher fürs Notebook sind oft nicht wirklich dazu geeignet, sie häufiger mit sich herum zu tragen. Meist leidet die Lebensdauer aber ganz gewaltig unter der Mitschleiferei. Diese Elecom ASP-CR550 Lautsprecher sind dagegen mit ihren 130 Grämmern schön leicht und…

Mit Speck fängt man … Speisereste!

Ja, das ist Zahnpflege nach meinem Geschmack! Es ist hier ja mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass ich süchtig bin nach Fleisch in allen möglichen Arten. Speck gehört bei mir quasi zum Aufwärmprogramm. Und ich werde mir auf jeden Fall diese Zahnseide mit Bacon Geschmack ins Badezimmer stellen! Mmmmm… gereinigte Zahnzwischenräume…

Geruchstöter

Wer mal wieder die ganze Nacht mit WoW zugebracht hat, um dann mit erschrecktem Blick auf die Armbanduhr feststellen zu müssen, dass es nun wirklich keine Chance mehr gibt, einen Duschgang mit der Einhaltung des ersten Termins des Tages unter einen Hut zu bringen, wird erleichtert sein, dass es „Kill It Dead“ gibt: Der „natural […]

Optoma: „Erster, erster…“

Und wieder einmal wird in der Welt der kurzlebigen IT-Siegesmeldungen eine neue bekanntgegeben: Optoma reklamiert für sich, als erster Hersteller einen Pico-Projektor an den Start zu bringen. Der Kleinstprojektor, der ein Bild an die Wand werfen soll, das deutlich größer ist als das, was man auf dem Display des Geräts sieht, von dem das Material […]

Mit Lego scannen

Lego-Fan Anders Søborg hat aus seinem Hobby etwas Nützliches gemacht (was ihm seiner Umwelt gegenüber bestimmt prima als Ausrede dienen wird, noch mehr bunte Plastiksteine zu kaufen): Er hat aus Lego-Mindstorm-Teilen einen NXT-Scaner gebastelt und ihn selbst programmiert. Der ist zwar auch nicht schneller als vergleichbare Fertigprodukte, gibt seinem Schöpfer aber auf jeden Fall das […]

Sidewindow macht Alt-PDA zum Zusatzmonitor

Ich glaube ziemlich viele Leute haben zu Hause noch ein alstes Smartphone oder PDA herumliegen. Das würde wohl schon noch funktionieren, musste aber logischerweise einem neueren Gerät mit besseren/brauchbareren Features weichen. Gut, so ein Ding eignet sich natürlich auch als Briefbeschwerer, aber warum…

Die letzte Warnung

Dass sich Laptop-Diebe von ihrem Treiben durch diese Neopren-Verpackung mit drohender Aufschrift abhalten lassen, mag zwar nur ein naives Gemüt glauben. Dafür fällt man selbst aber mit der reißerisch bunten Hülle schon auf in der Menge der seriösen Laptop-Taschen-Träger, und das istdoch auch schon was wert. Zum Beispiel 34,95 Dollar für die 13-Zoll-Hülle, 36,95 für […]

Goldkey Sicherheitsschlüssel

Wer Geheimnisträger ist, braucht natürlich auch einen Hosentaschen-Hochsicherheitstrakt für diese Daten. Verschlüsselungssoftware ist der Garart für Sicherheit auf der Datenseite (schützt sogar Daten auf dem Laptop mit), stabile und robuste Verarbeitung steht auf der Hardware-Seite. Und so hat Goldkey drei Szenarien entwickelt, Car („is like putting in pocket“), Fire („is like hot day“) und Water […]

Lederkluft fürs MacBook Air

Eigentlich konterkariert der Vaja Ivolution Leather Suit ja die Grundidee des MackBook Air, möglichst schlank durchs Leben zu gehen. Andererseits möchte man aber sein Notebook gut geschützt wissen, und diese Aufgabe erledigt der Lederanzug augenscheinlich ganz gut.

Maßnahmen zur Haiabwehr: Wasp Gasmesser

Es ist ein altbekanntes, leidiges Problem: Man schwimmt unbedarft im Ozean, erfreut sich an Sonnenschein und Wellen gleichermaßen, und dann stört plötzlich ein angreifender Hai die Idylle! Im schlimmsten Fall hat man sich dann wenigstens zum letzten Mal geärgert, im besten Fall zieht man so ein Wasp Injector Knife aus der Tauchermesserhalterung am Unterschenkel. Denn […]

Kensington ShareCentral 5-Port USB Hub

Der ShareCentral ist ein 5-Port USB Hub, der zwei Computern erlaubt gemeinsam USB Geräte zu nutzen, ohne dass man ein Netzwerk anlegen muss. Einfach beide Dosen in den 80 Dollar Hub einstecken. Man muss dem Hub nicht einmal mitteilen, welcher der beiden Computer Zugriff auf den Drucker oder anderes braucht, das checkt er ganz alleine […]

Ein Hörkopf für Kopfhörer-Genießer

Binaurale Klangaufnahmen beziehen ihren besonderen Reiz aus der Richtungslokalisation, die im speziellen Fall der Kunstkopfstereofonie im Kopf erfolgt. Funktioniert beim Hören allerdings nur mit Kopfhörer und benötigt bei der Tonaufnahme eben jenen Kunstkopf, der zwar gesichtslos, dafür aber mit detailgenau nachgebildeten Ohrmuscheln vor jedem der beiden Aufnahmemikros ausgestattet ist. Der japanische Hersteller Otokinoko bietet jetzt […]

Manuelle Energie

Der Pullight Dynoma ist zwar nicht viel anderes als ein hundsgewöhnlicher Dynamo, denn man auflädt, indem man an einer Leine zieht, sieht aber zum einen gut aus und soll zum anderen im Inneren so konstruiert sein, dass sich schon mit relativ wenig Aufziehen hinreichend Energie gewinnen lässt. Die kann dann zum Betrieb von Handys oder […]

E-Mail für Schreibfaule

Nicht jedermann ist es gegeben, flink die Finger über die Tasten huschen zu lassen, und wer findet, das gesprochene Wort sei sowieso viel persönlicher, kann dies als Ausrede benutzen, um künftig auf das Schreiben von E-Mail zu verzichten und seine Nachrichten als Voice Mail zu versenden.