Tönende Sprechblasen

Designer Sherwood Forlee, der sich mindestens aber mal schnell seinen Namen patentieren lassen sollte, hat sich den Lautsprecher Speak-er ausgedacht, dem er die Form einer Sprechblase verpasst hat. Leider handelt es sich bei dem Entwurf, der zum Beispiel der Wiedergabe von Hörbüchern volle Wirkung entwickeln könnte, nur um eine Studie, die aber wahrscheinlich auch ein […]

Pfeif der Fernbedienung!

Geräte zum Wiederfinden von scheinbar rettungslos verschollenen Fernbedienungen und anderen Dingen, gibt es ja etliche, diese Pfeife allerdings ist ein ziemlicher Höhepunkt, denn um mit ihr den gewünschten Finde-Effekt zu erzielen, muss man durch seine Behausung eilen und Laut geben.

Samsung bringt Kultur ins Haus

Dass auf dem ständigen TV-Glotzen ja kein bildungsmäßiger Segen liegt, ist weltweit bekannt, und so hat Samsung beschlossen, einen neuen 46-Zoll-Widescreen-Fernseher nicht nur mit dem klangvollen Namen Digital Masterworks Art-TV zu versehen, sondern ihm auf seinen 40GB-Speicher auch noch einige Meisterwerke moderner Kunst zu packen, die man betrachten kann, wenn man von der Bewegtbildglotzerei ermüdet […]

NuForce Icon Audio Desktop Amplifier

Wer den Sound vom PC oder Laptop unbedingt (oder einfach nurgerne) in Audiophilen-Qualität braucht, der sollte schleunigst mal einen Blick auf diesen miezikleinen NuForce Icon Desktop Amplifier werfen. Das Ding hat neben den Standard RCA Anschlüssen den obligatorischen USB Anschluss und noch eine ganze Reihe Features mehr, die den Icon Amp sehr vielseitig machen. Prinzipiell […]

Accessoires für Vollblut-Musiker (und solche die es gerne sein würden)

Auf MusicThing habe ich diese beiden Accessoires für Musikenthusiasten gefunden, zum einen diese netten, aber zugegeben nicht wirklich aufregenden Soundcheck Flipflops für Herren, und zum anderen diese supersexy Tasche mit Mischpult-Allover-Print. Leider ist die scheißteuer, 455 amerikanische Einer, da tröstet auch nicht darüber hinweg, dass die Henkel und der Schulterriemen…

Sozusagen patronenförmig …

… sind diese USB-Lautsprecher von Gadget4All. Man könnte das Design der 19 cm langen hohen Lautgeber mit einem Durchmesser von 5,5 cm natürlich auch anders beschreiben Damit aber niemand auf seltsame Gedanken über alternative Verwendungszwecke für die mäßig leistungsfähigen Gerätschaften (2 x 2 W und 2 x 1 W, 150Hz bis 20kHz) sind sie in […]

Tastatur leuchtet, Maus kichert

An und für sich ist die Computex ja eher eine relativ sachliche Angelegenheit, aber die eine oder andere Gerätschaft, die auf der Messe gezeigt wird, vermag dann doch zu verblüffen. Der chinesische Darsteller DarFon etwa hat (das ist noch relativ seriös) diese Leuchttastatur mit einem Gehäuse aus lackiertem Metall zu bieten. Allerdings gehört zu seiner […]

Analog, aber auch irgendwie digital

Die Asos Disk Dial zeigt die Uhrzeit zwar fast wie eine Digitaluhr an, ihr Innenleben ist aber mechanisch: Zwei Scheiben drehen sich, um Angaben zu Stunde und Minute zu liefern. Das Resultat sieht zumindest eigenwillig aus und zielt – nicht zuletzt wegen des Armbands eher auf Käufer mit Retro-Faible. Kostet 35 GBP. [dj] [BBGadgets]

Richtig Eindruck schinden …

… kann man mit dieser Boombox, deren technisches Innenleben zwar heutigem Stand entspricht, die äußerlich aber an die Pionierzeiten der Luftfahrt erinnern soll und deswegen „Spirit of St.Louis“ getauft wurde. Das Gerät mit den Maßen 490 x 222 x 200 mm verfügt über iPod-Dock, CD-Player und UKW-/MW-Radio mit Wecker. Energie bekommt es von acht „D“-Batterien; […]

Pokern ohne Karten für Reiche

Also, man kann es auch heftig übertreiben mit dem Touchscreen-Wahnsinn. Oder mit dem Geldausgeben, je nachdem, wie man es sehen will. Oder man sieht die 30000 Dollar für diese High-Tech Poker Monstrosität als Investition in einen erhaltenswerten Zeitgeist-Gegenstand, der gleich mindestens zwei große Trends in sich vereint: Poker und Touchscreens. Man könnte auch noch dazu […]

Bulldogge mit Speicherkapazität

Mit Vernunft hat das nichts zu tun, so ein 340 Dollar USB Stick ist einfach ein Luxusgegenstand, angesichts wesentlich preisgünstigerer Alternativen schlicht nicht nötig. So wie Schmuck. Um so erstaunlicher ist es, dass gar keine Edelmetalle wie etwa Gold oder Silber am Dunhill Bulldog Stick beteiligt sind. Edelstahl und das Relief eines Bulldoggen (plus der […]

LG: Neue schnelle Blu-ray Laufwerke

LG hat gerade eine neue Reihe Blu-ray Laufwerke herausgebracht, die einen der momentan schnellsten Lese- und Schreibköpfe für Blu-ray beherbergen sollen. Die angekündigten Modelle (BE06 für 380 Dollar, GBC-H20L für knapp 200 und GBW-H20L für 280 US-Tacken) sind kompatibel mit allen Blu-ray, DVD und CD Formaten. Maximal mit sechsfacher Geschwindigkeit…

Hello Kitty macht Löcher

Auf den ersten Blick kann man noch milde lächeln über die vermeintliche Nutz- und somit Harmlosigkeit dieses Hello Kitty Stanzers, doch lasst euch vom Aussehen des Geräts nicht täuschen: In den Händen eines HK Fanatikers kann das Ding zum Folterinstrument werden. Am Ende fliegt dann überall in der Bude Hello Kitty Katzenkopf-Konfetti rum. Und da […]

Drehen und schwenken per Fernbedienung

Automatisierte Fernseherhalterungen sind nichts bahnbrechend neues, aber dieses neue Design von Inca hat wirklich etwas für sich: Die in die Wand eingelassene Halterung ist zunächst so, dass der Flachbildschirm wie ein Bild an der Wand hängt. Per Fernbedienung kann man sein TV Gerät aber auch…

Retro hoch zwei

Manchmal reicht es nicht, mit dem klobigen Metall-Gehäuse und Armband seiner Uhr zu demonstrieren, wie sehr man die 80-er Jahre liebt. Manchmal muss man das auch noch mit dem Display dieser Uhr unterstreichen – einer Hommage an die große Zeit der guten alten Kassette. Links die Stundenanzeige, rechts die Minutenanzeige, alles zusammen für 35 GBP. […]

Nekura-Uhren: Halbwegs lesbar

Tokyo Flash hat zwei neue Uhren von Nekura im Programm, die einerseits, in die Retro-Chic-Kerbe hauen, andererseits aber noch (vergleichsweise) gut zu lesen sind.

MSI macht Eee Gegen-Wind

Auch MSI will dem Eee Konkurrenz machen und bringt zu diesem zweck den Kleinstrechner Wind auf den Markt, der sich von Preis und Specs her durchaus mit dem Vorbild Konkurrenten messen kann. Wind gibt es für 499 (XP-Version) bzw. 399 Dollar (Linux-Version). Genaue Specs in der Fortsetzung.

Headset kann auch Radio

In Anpreisung dieses Bluetooth-Headsets behauptet Brando, der Markt habe förmlich geschrien nach der Integration eines UKW-Radios in das Gerät. Mag sein, mag nicht sein: Wer tatsächlich darauf steht, sich von berufsjugendlichen Moderatoren allerlei Unfug ins Ohr blöken zu lassen, wird beim BTM-118 zu schätzen wissen, dass es einen automatischen Sendersuchlauf gibt und man bis zu […]

Streiche auf Kosten des Angerufenen

Das wird die humorvollen iPhone Besitzer freuen: SpoofApp ist jetzt auch mit dem iPhone kompatibel. Die Software erlaubt einem das Anrufen anderer Teilnehmer unter falscher Nummer, egal welcher (!). Noch dazu kann man damit seiner Stimme das Timbre einer falschen Männer- oder Frauenstimme verleihen. Und, damit der Spass auch einem größeren Publikum zugänglich gemacht werden […]

Halsband verpfeift Streuner

Das Retrieva GPS Dog Tracking Collar bietet den Besitzern von herum streunenden Hunden gleich mehrere praktische Funktionen: Erstens spüren gleich drei integrierte Technologien (RF, Satellit, Mobilfunk) dem Ausreißer nach. Zweitens kann eine SIM Karte eingelegt werden, die einem eine SMS schickt, wenn an dem Halsband herumgefummelt wird. Und drittens wird im Halsband eine kleine Sprengladung […]