Lärmende Mitschwimmer

Als Alternative zum Radioraft könnte man in diesem Sommer seinen Pool auch mit Hilfe dieser Wireless-Speaker beschallen, die angeblich sogar einen 30-minütigen Tauchgang auf 3 Meter Tiefe überstehen. Die Musik für den Lautsprercher kommt von einem Sender-Dock mit Anschlussmöglichkeit für einen MP3-Player; die Reichweite soll 540 Meter betragen und die Akku-Betriebszeit sechs Stunden.

Nerd-Chic für Sie

Das Gros der Accessoires, mit dem man seine Zugehörigkeit zur Kaste der Nerds signalisiert, ist ja dem männlichen Teil der Bevölkerung vorbehalten – gut also, dass es für den anderen Teil die Möglichkeit gibt, mit eindeutiger Präparation der Fingernägel zu signalisieren, dass man einer Unterhaltung über Code nicht abgeneigt ist. Bedauerlicherweise war nicht zu erfahren, […]

SATA-HDD-Dock liest jetzt Karten

Das ist Evolution live: Zuerst war da das bescheidene kleine USB-Dock für die SATA-Festplatte. Dann entwickelte sich sich zum USB-Hub weiter – und nun ist sie auch noch Kartenleser geworden.

Nintendo DS als digitaler Skizzenblock

Sie ist klein, leicht, hat ein sensibles Touchscreen und zeigt auf dem Display in hellem Sonnenschein weitaus mehr Details als die meisten Laptops. All diese Eigenschaften machen die Nintendo DS zu einem idealen digitalen Skizzenblock. Alles was man dafür tun muss, vom Herunterladen der Kernel Software und der Colors! Malprogramm Software bis zur Installation, Feature […]

Fluid: SSBs für Mac OS X Leopard

Fluid für Mac OS X Leopard ist vergleichbar mit (und auch inspiriert von) Mozillas Prism. Das Zauberwort heißt Site Specific Browsers (SSB) und genau die kann man mit Fluid in Leopard für bestimmte Websites erstellen. Und zwar ganz ohne kompliziert! Einfach URL, Name, Speicherort und Icon angeben und auf create klicken, und das war’s eigentlich […]

Waschmaschine weckt nur

Dieser USB-Wecker beherrscht zwar vier verschiedene Alarmsignale und kann auch noch vibrieren; was ihm allerdings nicht gegeben ist, ist die Säuberung von Textilien, da mag er nach Waschmaschine aussehen, so viel er will. Möglicherweise lässt sich seine Existenz ja so erklären, dass der Schreibtischtäter mit ihm daran erinnert werden soll, dass noch Wäsche in der […]

Oakley Unobtainium Rubber iPhone Case

Habt ihr schon mal „Unobtainium Rubber“ gehört? Ich dachte erst das ist ein Scherz, aber anscheinend hat Oakley wirklich einen ultra-widerstandsfähigen Gummi entwickelt, der dann diesen Namen bekam. Und: Die Bezeichnung ist geschützt ^^ . Schützen soll auch das Case das iPhone, welches dadurch gleich so aussieht, als könne nun…

eGo Festplatten in Leder- oder Tarn-Look

Iomega bringt ein klein wenig Leben ins externe Festplatten-Geschäft mit diesen beiden jüngst vorgestellten 250 Gig Drives. Beide sind für 143 stilistisch angepasste Dollars zu haben, die eine ist außen mit echtem Leder bezogen, die andere wirkt fast ein wenig teenyhaft mit dem Camouflage-Muster und dem Gummi-Gripband. Die zwei neuen von Iomega…

Wenn schon keine neue Technik, dann neue Farbe

So richtig viel Neues zum Thema DS Lite scheint Nintendo im Moment nicht einzufallen, also wirft man das immerhin schon vor zwei Jahren auf den Markt gebrachte Gerät in Europa in ein paar neuen Farben unters Volk. Als da wären Blau, Grün, Rot (natürlich alles mit viel lyrischeren Name, also etwa Ice Blue etc.). Und […]

Internet-Überraschungstüte

Der Something Store ist das ideale Geschäft für Menschen, die schon alles haben und eigentlich nichts mehr brauchen: Wollen sie sich (oder anderen) dann doch noch eine Überraschung mache, kaufen sie sich einfach für 10 Dollar ein Something-Paket, in dem sich irgend etwas befindet und das innerhalb von sieben tagen verschickt wird. Das würde natürlich […]

Schreibtisch-Disco

Wenn wir Brando nicht hätten … müsste sich glatt jemanden ausdenken, der es sich zur missionarischen Aufgabe macht, die Welt mit unnützen USB-Gerätschaften zu versorgen. Hier zum Beispiel hätten wir als neueste Errungenschaft und Spitze des technischen Fortschritts die USB DJ Plasma Tube , von einfältigen Gemütern vielleicht voreilig als Schreibtischlampe eingestuft. Aber nein, bei […]

Auf den Spuren von Q …

… bewegt sich Veldini mit einer Armbanduhr, die nach James Bonds technischem Helfer benannt ist. Dabei hatten Designer Taylor Welden und sein Team allerdings weniger den High-Tech-Kram im Sinn, der in den Roger-Moore-Zeiten so richtig erblühte, sondern mehr so das, was der Geheimagent zum alltäglichen Handwerk (Einbrechen, Töten etc.) benötigt.

Zweikanal-Musik für Trekkies

So war die Zukunft gestern: Die Stereoanlange White GEC/WELTRON 2007 UFO Series hat die Welt der Bügeleisen-Steuerkonsole der Raumpatrouille Orion bereits hinter sich gelassen, und man könnte sich gut vorstellen, wie Uhura gerade eine Esquivel-Platte herausfischt, um die Kommandozentrale der Enterprise zu rocken (naja, nicht richtig zu rocken … mehr so Hintergrund zu gepflegtem Plausch […]

Knöpfchen gegen Kabelsalat

Der „Wire Button“ ist mal wieder eine von diesen Simpellösungen, die das Leben deutlich einfacher machen könnten – oder auch nicht. Im Prinzip hält er einfach sämtliche Kabel. die vom Kopf zu einem in den Taschen oder sonstwo befindlichen Geräten verlaufe, in Nähe der Hemdoberfläche. Hat ganz sicher was, würde bei mir aber wahrscheinlich den […]

SIM2 Cine Projector

So, jetzt bitte den Sabber im Mund behalten und ja nicht auf die Tastatur trülen. Das könnte in diesem Fall schwer werden, ich weiß, denn der SIM2 Grand Cinema HT3000 Projektor ist einfach ein großartiges Teil. Vermutlich muss die Bildquelle erst noch erfunden werden, die man da nicht ranhängen kann, der Full HD 0,95 Zoll […]

Optimus in billig

Art Lebdev hat es zwar geschafft, uns mit der Optimus-Tastatur etliche Monate lang zu unterhalten; dass sich allzu viele Menschen die Gerätschaft mit den anpassbaren LED-Tasten aber tatsächlich gekauft haben, ist beim Preis von fast 2.000 Dollar wohl eher unwahrscheinlich. Die „Keyboard Shortcut Skins“ von Photojojo dürften ja bessere Chancen haben – nicht zuletzt, weil […]

Xbox wird Glühwürmchen

Die Frage, weshalb man ein Gehäuse für die Xbox 360 braucht, das im Dunkeln glüht, wollen wir lieber mal garnicht erst stellen, sondern uns damit begnügen mitzuteilen, dass besagtes Gehäuse in Kürze erwerblich zu haben sein wird.

SSDs erreichen brauchbare Größe

Mal ehrlich: Nur zum Arbeiten mit den üblichen Office-Applikationen benötigt man ja wirklich nicht sooo viel Speicherplatz – die braucht man eher für die kleinen Annehmlichkeiten des Lebens. Aber wenn man schon einen Laptop mit sich herumschleppt, soll der genau das auch bieten können, und was bisher an SSDs zu haben war, kam nur auf […]

Lederversandtasche für’s MacBook Air

Im Gegensatz zu denjenigen, die ihr Glück samt Computer in der rauen Natur suchen, gibt es auch die Miezi-Apple Kunden, die ihr Klappi verhätscheln ohne Ende und – wenn es denn möglich wäre – ihr teures Zucht-MacBook Air am liebsten mit Pralinchen füttern würden. Genau das ist die Klientel für diese Leder-Versandtasche für’s Air. Und […]

Schutz für’s 13 Zoll MacBook

Manche Leute kennen ja gar keine Gnade, kaufen sich ein schnuckeliges 13 Zoll MacBook und wollen dann draußen jede Menge tuffe Scheiße machen. Den verantwortungsbewussten MacBook Besitzer erkennt man in solchen Fällen daran, dass er seinem Liebling wenigstens ein anständiges Case umschnallt, eines wie das Radiator Rugged Case. Es schaut schon von den Bildern her […]