Kann der auch sprechen?

Sind in Japan vielleicht Haustiere verboten? Oder warum flippen Japaner so aus, wenn’s um Robo-Pets geht? Sega Toys erweitert jedenfalls sein robotisches Haustiersortiment entscheidend und fügt der Dream Pet Reihe drei neue Tiergattungen hinzu: Eine Hauskatze, ein Kätzchen, ein Ara und eine Eule, die wohl der Hedwig aus Harry Potter nachempfunden ist. Laut Tokyomango sei […]

Frühstücksflocken-Strohhalme: Welch’ Dekadenz!

Ein bekannter Frühstücksflocken- Fabrikant hat in den USA ein neues Produkt auf den Markt gebracht, das die Welt das Frühstück ähnlich wie das iPhone revolutionieren soll. Weshalb noch mit dem Löffel in der Pampe wühlen, wenn man die Milch gleich mit einem Strohhalm hochziehen kann, der aus Flockenmaterial besteht? Im Praxistest war die Saugvorrichtung auch […]

Die Bank sprengen …

… oder genauer gesagt das eigene Sparschwein kann man mit dieser bombenförmig aufgemachten Dose, die sich dem Versuch, ihr wieder Geld zu entnehmen, mit kräftigem Ruckeln widersetzt und schließlich ihren Inhalt durch die Gegend schleudert, so dass man sein Erspartes vom Boden auflesen muss. Gibt’s ab Ende Oktober für etwa 20 Euro in Japan. [dj]

Embotec kombiniert Maus mit Geldscheinprüfer

Ehrlich gesagt kann ich mir nicht so richtig vorstellen, in welchem Job man eine Maus braucht, die auch noch erkennen kann, ob Geldscheine gefälscht sind – es sei denn, man arbeitet mit wirklich dubiosen Kollegen zusammen, die sich ständig Geld pumpen, aber auch wieder prompt zurückzahlen. Wer sich seine Brötchen unter derart widrigen Umständen verdienen […]

PS3-Firmware: Version 1.82 ist da

Das Wesentliche am neuen PS3-Firmware-Update ist offenbar die verbesserte Abwärts-Kompatibilität für PS2- und PS1-Spiele; welche Spiele davon profitieren, erfährt man über diese Such-Seite. Daneben gibt es auch noch Unterstützung für AVC High Profile (H.264/MPEG-4)-Video, und man kann Bilder via USB ausdrucken. [dj]

Für die Ladies: Poison Ring MMVII

Kein Gift, dafür aber einer der drei verschiedenen und austauschbaren XXX Shine Lip Glosses versteckt sich in diesem Ring mit Geheimfach. Der Poison Ring MMVII ist versilbert und kommt in einer falschen Schlangenhaut-Schachtel als Geschenkverpackung daher. Umgerechnet knapp 40 Eurelien für dieses bezaubernde und limitierte Ding. [bda] [via outblush]

Movie Cowboy DC-MC35UL3: Die ernsthafte AppleTV-Alternative

Digital Cowboy mag ein selten dämlicher Name sein, aber der japanische Hersteller bringt im Juli mit dem 1080p-fähigen Movie Cowboy DC-MC35UL3 einen Festplatten- Video- und Musik-Player auf den Markt, der es in sich hat: Das Gerät unterstützt Full HD und die Netzwerk-Protokolle FTP, Samba und NFS, kann HDMI, S/PDIF-Digitalaudio und fast alle Video- und Audio-Formate: […]

Affen ordnen Schlüsselbund

Wer dringend Übersicht am Schlüsselbund braucht und gleichzeitig vor einem gewissen kindlich-verspielten Stil nicht zurückschreckt, der dürfte glücklich werden mit den Monkey Key Covers. Sechs verschiedene Farben und Fratzen, das Set zu fünf Dollarellen. Süüüüüß! [bda] [via outblush]

Selbstentzünder-Pfeife

Wenn ich mir die Blondine in dem Werbefilmchen für die Solopipe so anschaue, muss ich schon sagen, dass die Kiffer auch nicht mehr aussehen wie früher. Das Gerät, das die Dame mit zunehmend glasigen Blick (oder bilde ich mir das nur ein?) demonstriert, erlaubt sozusagen den punktgenauen Konsum des Krauts, das in seinem Inneren steckt. […]

YG Acoustic Voyager: Nix für den Plebs

Um in den Genuss der YG Acoustic Voyager-Lautsprecher zu gelangen, muss man nicht nur so reich sein, dass man locker mal eben 100.000 Dollar für den Kaufpreis hinlegen kann, sondern man muss auch zur der kleinen, feinen Kaste der Entscheider aus Musik- und Film-Industrie gehören (womit wahrscheinlich Leute wie Dieter Bohlen und Thomas M. Stein […]

Belkin packt Maus in die Falle

Ein ziemlich praktisches Reise-Utensil ist die Mouse Trap von Belkin: eine Art Tasche mit Reißverschluss für Maus und andere Utensilien, die eines besonderen Schutzes bedürfen. Im geöffneten Zustand dient die Mouse Trap dann als Maus-Pad. Kostet 13 Dollar. [dj]

BBC-iPlayer: Nur für Briten?

Am 27. Juli soll das Internet-Programm der BBC als „Open Beta“ an den Start gehen – wahrscheinlich aber nur für Zuschauer in Großbritannien, wenn man den Äußerungen eines BBC-Sprechers glauben darf. Ganz klar – darum ging’s ja beim Internet immer: Jeder bleibt schön hinter seinem Zaun sitzen und guckt sich sein Eigenes an. Da die […]

Apple: Steve spricht zu den Seinen

Kurz vor dem iPhone-Launch hat Steve Jobs noch mal eine virtuelle Firmenvollversammlung veranstaltet, und ars technica hat diverse Quellen angezapft, um was es denn ging. Allzu konkret wurde Jobs nicht, sonder pries vor allem noch mal das iPhone als Handy-Revolution. Ansonsten soll es im nächsten Jahr eine Mac-Offensive geben, während AppleTV unter „ferner liefen“ abgehandelt […]

Datenarbeit ist Schwerarbeit

Bei der Diskussion um die „Rente mit 67“ wurde ja immer wieder gerne auf den Dachdecker zurückgegriffen, der schon Jahre vor dem Renten- Eintrittsalter körperlich so fix und fertig sei wie ich jeden Tag, wenn ich den Gizmodo-Schreibtisch verlasse. Wie anstrengend die ganze Datenschaufelei ist, könnte dieser CD-Halter signalisieren, der eigentlich auf keinem Büro-Schreibtisch fehlen […]

Hyundai: Festplatten-Gehäuse für Sicherheitsfanatiker

Ganz prima angeben, was für wichtige Daten man mit sich herumschleppt, kann man mit diesem Gehäuse von Hyundai, das die Informationen auf der darin steckenden Festplatte nur bei passendem Fingerabdruck zugänglich macht. Sollte das nicht möglich sein, weil man z.B. die Schicht im Sägewerk zu einem unglücklichen Ende gebracht hat, kann man auch per Passwort […]

Die Freuden des iPhone-Touchscreens …

… wie Finger- und Ohrabdrücke und Kratzer in der Oberfläche kann man mit dem iSmudginator schon erleben, bevor man das Gerät jemals in der Hand hatte. Aber keine Angst, es gibt auch ein Tüchlein, mit dem man den Touchscreen wieder schön sauberreiben kann (die Kratzer bleiben aber – wie im echten Leben). [dj]

iPhone zum Ausschneiden und Zusammenkleben

Auch bei uns sind ja schon Scherzbolde aufgetaucht, die behaupteten, bereits im Besitz eines iPhones zu sein. Vielleicht handelte es sich ja dabei um eine Früh-Form dieses Bastelbogen-Geräts, das jetzt in einer täuschend echten (na ja) Version zuhaben ist und seinem Besitzer für ca. 30 Sekunden den Nimbus eines echten Insiders verschaffen wird. [dj]

SanDisk packt noch mehr Speicher auf die Karte

Wer den nicht erweiterbaren 8GB-Speicher des iPhones für etwas mager hält, findet Bestätigung durch die Ankündigung von SanDisk, microSDHC-Karten mit 6GB bzw. 8GB auf den Markt zu bringen. Wieviel die Karten kosten sollen, verrät SanDisk nicht, lediglich für eine ebenfalls neue Memory Stick Micro (M2)-Karte mit 4GB wird ein Preis genannt, nämlich 100 Dollar. Voraussetzung […]

Mein Leben laut TravelCam

Diese digitale TravelCam ist dazu gedacht, am Gürtel befestigt zu werden und von dort aus bis zu 20 Stunden des täglichen Alltags oder etwa eine Reise zu dokumentieren (Wer auch immer daran Interesse haben sollte…). Wird wahrscheinlich hauptsächlich dazu genutzt werden, am Strand Oberkörperportraits einzusammeln. Kein Preis bislang, auch kein Datum, wann man das Ding […]

Belkin: Rundum abwaschbare Maus

Sauberkeits- Fanatiker, die bereit sind, auf ein Scroll-Rad zu verzichten und sich statt dessen mit einem Pad zu begnügen, erhalten dafür mit einer neuen Maus die Möglichkeit, das Hygiene-Niveau in ihrer persönlichen Arbeitsumgebung drastisch zu steigern. Das Gerät ist nämlich angeblich so wasserdicht, dass es sich unter fließendem Wasser reinigen lässt (wenn man dem Foto […]