iTunes: DRM-freie Songs kommen mit User-Informationen

Dass es jetzt bei iTunes Songs ohne DRM gibt, bedeutet nicht, dass man damit machen kann, was man will. In den heruntergeladenen Dateien stecken nämlich auch Informationen über den User-Account, und wer allzu freigiebig mit seinen neu erworbenen Songs umgeht, dürfte mit einiger Wahrscheinlichkeit bald Ärger bekommen. [dj]

LED oder Glühbirne: Was denn nun?

Hier wollte der Hersteller wohl zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Dieser Schlüsselbund- Anhänger sieht zwar aus wie eine klassische Glühbirne, holt sein Licht aber von einem LED. Kostet 6 Dollar und angeblich unkaputtbar, weil aus Acryl. [dj]

Unsichtbare Rechner

Sieht so die Zukunft des PCs aus, oder besser: Sieht er künftig gar nicht mehr aus, zumindest nicht nach Computer? Mit diesem Foto hier könnte man ewig Bildersuche spielen, wo denn der PC ist. Zwischen Monitor und Ständer nämlich. Der Rechner von Trident ist nur noch 2,5 cm dick und hat immerhin eine 40GB-Festplatte – […]

Plasmariser: TV aus der Kiste

Von allen Vorrichtungen zum Verbergen des Fernsehers gefällt mir Plasmariser bisher eigentlich am besten (natürlich abgesehen von der klassischen Schrankwand): Hier kann man die Glotze nicht nur ziemlich dezent verschwinden lassen; es sind obendrein noch Räder untendran, um sie durch die weitläufigen Flure des heimischen Palasts zu karren! Und Plasmariser hat eine Sprachsteuerung, die einem […]

Mini-Wecker fürs Ohr

Für Menschen, die sich aus dem kleinen Nickerchen zwischendurch auch durch den Vibrationsalarm ihres Handys wachmachen lassen können, ist der Mini Castle genannte Kleinstwecker, der ins Ohr gesteckt wird, wahrscheinlich überflüssig. Und da er nicht richtig fest im Gehörgang sitzt (was wahrscheinlich auch unbequem wäre), kommt er auch nicht als echter Ersatz für das Klingelgerät […]

Livescribe: Digitalstift für Mitschreiber

Für Menschen, die gerne mitschreiben, wenn ihnen etwas vorgetragen wird, ist Livescribe wahrscheinlich die Erfüllung all ihrer Träume. Zu dem System gehören der Smartpen (ein Klein-Computer im Kugelschreiber-Format), das Spezialpapier Dot Paper und verschiedene Entwicklungs-Tools. Die wichtigste Anwendung von Livescribe ist „Paper Replay“: Wenn man während eines Vortrags mit dem Smartpen Notizen auf dem Dot […]

Moshi Celesta: Nicht billig, aber chic

Lord Percy hat die Celesta-Tastatur von Moshi unter die Lupe genommen und zeigt sich gebührend beeindruckt: Das Keyboard hat flache Tasten wie ein Laptop, ist leise, wird vom Rechner sofort erkannt – und sieht vor allem gut aus mit seinem Aluminium-Gehäuse und den dezenten blauen LEDs. Allerdings muss man auch 120 Dollar springen lassen, wenn […]

Licht ins Dunkel …

… soll die USB Snakecam bringen. Zwei Infrarot-LEDs ermöglichen Nachtaufnahmen mit der Webcam, sieben weiße LEDs sorgen für Erleuchtung im Raum, damit die 350k-Pixel-Bilder auch schön scharf werden. Wobei man sich natürlich völlig zu Recht fragen darf, was das denn für Aktivitäten zu nächtlicher Stunde sein sollen, die da aufgenommen werden sollen … [dj]

Neue iPod-Docks von Sharp

Das kaum noch zu überblickende Angebot an iPod-Docks wird von Sharp um die Modelle DK-A1H und DK-A10H erweitert, beide in diesem komischen Blau-Weiß oder dezentem Schwarz zu haben. Die Geräte können MP3 und WMA , haben ein eingebautes Radio, und der DK-A10H gibt sogar CDs wieder. Ca. 220 bzw. 300 Euro. [dj]

Kreidetafel fürs Handy

Bei Handy-Anhängern ist die Frage nach ihrem Sinn ja längst müßig geworden – man freut sich höchstens noch, wenn mal ausnahmsweise mal auf einen stößt, der irgendwie auch praktisch ist. Zu dieser Kategorie dürfte diese Schiefertafel samt Kreide zum Beschriften wohl kaum zählen. Am besten macht man einfach damit, was auch hier zu sehen ist: […]

PQI präsentiert SSD-Giganten

PQI hat in der Turbo+-Serie seiner SSD-Festplatten ein SATA-Modell mit 256GB entwickelt, das mit seiner Größe von 2,5 Zoll perfekt in so ziemlich jedes Notebook passen würde. Außerdem verspricht PQI eine Geschwindigkeit von 60MB in der Sekunde, weniger Stromverbrauch und eine Lebensdauer von 10 Jahren. Nicht, dass in zehn Jahren auch nur irgendjemand Interesse an […]

PodXtreme Sound Box: verspricht extreme Lautstärke

Für 30 Dollar verheißt dieser Lautsprecher wahre Wunderdinge: Die PodXtreme Sound Box kommt an den Kopfhörerausgang (ist also nicht nur für iPods geeignet) und soll Dank einer „geheimen Technologie“ einen richtig kräftigen Bass-Wumms liefern. Saft holt er sich von einem Lithium-Ionen-Akku, den man über USB- oder Stromanschluss aufladen kann. Wird bedauerlicherweise wahrscheinlich wieder in die […]

Briefe (oder Geld) spielerisch beschweren

Briefbeschwerer… ja, solche Dinge mag es durchaus geben, auch wenn ich bis heute nicht weiß, wozu man dazu ein extra Gadget haben sollte, ein hübscher Stein vom örtlichen Fluss tut’s schließlich auch. Freunde des Roulettes können mit diesem Briefbeschwerer hier wenigstens zwei fliegen mit einer Klappe schlagen: Zum einen kann man die Gewinne des vergangenen […]

Erinnerungslicht im Verschluss

Diese spezielle Kappe für Medikamentenfläschchen soll Vergesslichen helfen, immer rechtzeitig die notwendigen Pillen zu nehmen. Immer wenn es an der Zeit für die Einnahme ist, leuchtet das orange Signallicht auf. Reagiert man darauf nicht, gehen die Maßnahmen weiter, beispielsweise bekommt man eine Email oder eine SMS, die an die notwendige Einnahme erinnern soll. Außerdem kann […]

CD-Plattenspieler: Nichts Halbes und nichts Ganzes

Dieser Versuch, einen auseinander genommenen und neu zusammengesetzten CD-Spieler auf antiken Plattenspieler zu trimmen, ist schon ein ziemliches Meisterwerk des Banausentums. Entweder man entscheidet sich für Vinyl (und dann hat man auch keinen Plattenspieler, der dieser Konstruktion auch nur entfernt ähnelt), oder man präferiert CDs (solange es sie noch gibt) – dann sollte man sich […]

Sony DVDirect: Brennt jetzt auch von HD-Camcordern

Die neueste Ausgabe der externen DVDirect-Brenner von Sony unterstützt auch die AVCHD-Kameras des Herstellers. Außerdem hat das Gerät einen Speicherkarten-Slot für Formate wie SD, CompactFlash und Memory Stick und ein 2,5-Zoll-Display. Kommt in Japan für umgerechnet etwa 190 Euro auf den Markt. [dj]

Sony stellt sein erstes HD-Radio vor

Mit dem in dezentem Retro-Look gehaltenen XDR-S3HD steigt Sony im Juli in den HD-Radio-Markt ein. Das Gerät im Kirschbaum-Gehäuse soll 200 Dollar kosten und über Fernsteuerung, Wecker, Timer und Audio-Eingang für MP3-Player verfügen. [dj]

USB-Hub für ExpressCard-Slot

Laptop-Besitzer, die darauf stehen, unnützes Zeug an ihren Rechner anzuschließen, können ihren Spielplatz mit diesem USB-Hub für den ExpressCard-Slot deutlich vergrößern, der sich auch mit einem eigenen Adapter mit Strom versorgen lässt (wird nicht mitgeliefert). Problematisch ist allerdings, dass der Hub nicht richtig fest einrastet, so dass man als Zappelphillip Gefahr läuft, durch hektische Bewegungen […]

360-Grad-Kamera sieht alles

Steht zwar Nikon drauf, ist aber nur ein inoffizieller Entwurf: Die 360-Grad-Kamera, die Ye Chen designt hat, verfügt über eine Linse, die sich im Kreis dreht, und soll in der Lage sein, selbstständig Panoramafotos zu kreieren. Die Details sind nett ausgedacht, aber ob sich Nikon wirklich für so ein Gerät interessieren würde, steht auf einem […]