Standort-Sender für den Notfall

Wenn man sich wie weiland Hänsel und Gretel heillos im dunklen Wald verlaufen hat oder nach einer fröhlichen Kneipentour nicht mehr weiß, wo man ist, und einfach nur noch abgeholt und liebgehabt werden will, kann man mit dem GPS-Tracker von Fontastic seine exakte GPS-Position einfach per SMS an fünf vorprogrammierte Nummern schicken. Dumm wird’s nur, […]

Wiimote-Bumerang: Wenn das mal nicht nach hinten losgeht …

Keine Ahnung, für welches Wii-Spiel dieser bumerangförmige Controller taugen soll, in den man die Wiimote einsetzen kann. Gibt’s schon was, wo Kängurus gejagt werden? Oder ein Batman-Game, in dem das eine Rolle spielen soll? Oder soll einfach nur der Controller wieder rechtzeitig zurückkommen, wenn er aus der Hand flutscht und in Richtung Bildschirm segelt? Aber […]

Monster-Kopfhörer mit Shuffle-Einschub

Der iFreePlay von Monster ist nicht der erste Kopfhörer, bei dem ein iPod an das Hörgerät angesteckt wird, aber hier sieht es optisch gelungen und ziemlich funktional gelöst aus. Der Haken ist der Preis: 50 Dollar. [dj]

Wii Light Gun: Fürs echte Ballergefühl

Wer gelegentlich seiner dunklen Seite freien Lauf gibt und auf der Wii Games spielt, bei denen geballert wird, wird bei der Wiimote wahrscheinlich das befreiende Gefühl vermissen, den Abzug zu drücken. Kein Problem: Jetzt gibt es für 19 Dollar die Wii Light Gun, bei der allein schon der Anblick besorgten Pädagogen den kalten Angstschweiß ins […]

„Lost“ als iPod-Game

Rechtzeitig zum amerikanischen Staffel-Finale hat Apple ein „Lost“-Spiel im iTunes-Shop ins Angebot genommen. Die US-Kollegen fühlten sich an eine weniger witzige Version des Klassikers „Monkey Island“ erinnert, meinten aber, man können dem Spiel bei einem Preis von 5 Dollar schon mal eine Chance geben. [dj]

Vista Service Pack 1 aufgetaucht

Ganz kurz war letzte Woche auf der Windows Hardware Engineering Conference (WinHEC) in Los Angeles ein Rechner zu sehen, auf dem ein Programm mit dem Namen „Windows Build 6001 Service Pack 1, v113“ zu sehen war – offenbar das langerwartete Service Pack 1 mit dem Code-Namen Fiji. Das hat Microsoft auch in der Tat für […]

Maus am Finger

Computer-Mäuse (nicht die echten) stagnieren ja etwas in der Evolution – ehrlich gesagt ist das Gros der vermeintlichen Verbesserungen, die den Kunden untergejubelt werden, ziemlicher Schnickschnack. Einen ganz anderen Ansatz haben Studenten des Worcester Polytechnic Institute gewählt, die ihre MagicMouse als Ring konzipiert haben, der Signale versendet, die von fünf Ultraschall-Mikrofonen aufgefangen und in Steuerbefehle […]

Palm-Tastatur: Könnte die richtige Größe haben

Diese Bluetooth-Tastatur von Palm, die in erster Linie für Treos gedacht ist (für die es auch eine Halterung gibt), kostet 100 Dollar, ist zusammenklappbar und scheint von der Größe her einigermaßen an das Format einer echten Tastatur heranzukommen, was bedeutet, dass man damit auch wirklich arbeiten könnte. Die Herstellerangabe, dass zwei AAA-Batterien für fünf Monate […]

Sanyo Xacti E1: Fast wasserdichter Camcorder

Zumindest bis zu einer Tiefe von 1,5 Metern sollen Unterwasser-Aufnahmen mit dem Xacti E1 kein Problem sein. Der Camcorder zeichnet H.264-MPEG-4-Video auf einer SD- oder SDHC-Karte auf; mit der Komprimierung des Geräts soll man bis zu 10 Stunden 640×480-Video mit 30fps auf eine 8GB-Karte bekommen. Gleichzeitig kann man während der Video-Aufnahme noch 6-Megapixel-JPEG-Standfotos machen. Kostet […]

Zauberwürfel in echt schwierig

Nachdem wir zuletzt auf einen relativ simplen Rubik-Würfel gestoßen wraen, verlangt dieser hier wieder mehr Hirnschmalz: Der Irregular IQ Cube soll zwar am Ende so aussehen wie der herkömmliche Zauberwürfel, aber der Weg dahin ist um einiges komplizierter, da nicht nur die Farben stimmen müssen, sondern auch die Form zu wahren ist. [dj]

Fernseh-Schutzschild für Wii-Spieler und TV-Enthusiasten

Ruhig ist es geworden um Unfälle mit dem Wii-Controller, die uns zu Zeiten der Einführung der Konsole noch manches unterhaltsame Video beschert haben. Der LCD Safety Shield des taiwanesischen Fernseherherstellers LCDArm, der vor 30- bis 46-Zoll-Mattscheiben gesetzt werden kann, einen unsichtbaren Rahmen hat, 98% Transparenz bietet und obendrein noch UV-Strahlung blockt, scheint daher etwas verspätet […]

iPatch: Für Beobachtungsscheue

Menschen, die einfach nicht glauben wollen, dass die iSight-Kamera ihre Aktivitäten wirklich durch ein grünes Lichtlein signalisiert, sie andererseits aber nicht profan mit Heftpflaster oder ähnlichem abkleben wollen, können sich jetzt iPatch zulegen. Die Designer-Lösung für das Paranoia-Problem gibt es für iMacs bereits in vier Farben und zwei Formen; für MacBook und MacBook Pro soll […]

Brando liebt’s kugelförmig

In Umkehrung des Fußballerspruchs, dass das Runde ins Eckige muss, hat Brando zwei Kugeln ins Programm genommen, die traditionell eher eckige USB-Stecker und Karten beherbergen sollen. Dabei handelt es sich zum einen um einen USB-Kartenleser, dessen Deckel aufklappbar ist und der microSD, miniSD und M2 unterstützt, und zum anderen um einen USB-Hub mit vier Ports. […]

Mach mir die Ledermaus!

In der Regel kommt die normale Maus nicht über ein Plastik-Dasein hinaus, was die Klasse der Luxusgeschöpfe ästhetisch wohl derart gestört hat, dass Earth-Treck meint, ihr nun ein in Leder gekleidetes Peripherie-Gerät anbieten zu müssen. Und damit die wahlweise in braunes oder schwarzes Ledermaterial gekleidete Maus auf dem Schreibtisch kein Dasein als Solitär fristen muss, […]

Wireless-Maus: Macht Handkrebs?

Für 13 GBP bietet Gizoo diese Wireless-Maus an, die obendrein auch noch ohne Batterien auskommt. Energie holt sie sich aus der Unterlage, auf der sie bewegt wird und in der ein Elektronenfeldgenerator steckt. Der wiederum – so besorgte Gemüter – kann dem menschlichen Körper einiges Ungemach verschaffen. Sicherlich nicht so viel wie ein Handy in […]

Go-Brett zum Einrollen

Das asiatische Brettspiel Go war in unseren Breiten nie allzu populär, und da es ohne Ego-Shooter-Elemente auskommt, ist ein baldiger Popularitätsanstieg wohl auch nicht zu erwarten. Trotzdem schön anzusehen ist dieses zusammenrollbare OLED, bei dem man ohne Spielsteine auskommt, sondern offenbar auf E-Ink-Technologie zurückgreift. Macht bestimmt was her im Intellektuellen-Café. [dj]

Analdrüse oder Rotznase?

Wer beschlossen hat, sein soziales Umfeld zu vergrößern, und sich zu diesem Zweck entweder Haustier (z.B. Hund) oder Humanoid (z.B. Kind) zugelegt hat, wird über kurz oder lang feststellen, dass dies mit einigen weniger appetitlichen Aspekten verbunden sein kann. Hunde etwa neigen (zumindest bei einigen Rassen) zu Problemen mit der Analdrüse, die entweder der Tierarzt […]

PS3 mit 80GB kommt nach Korea

Während der Rest der Welt sich in Geduld fassen muss, hat die südkoreanische Abteilung von Sony bekanntgegeben, dass dort jetzt eine 80GB-Version der PS3 ausgeliefert wird. Was Grund gibt für weitere Spekulationen wie zum Beispiel die, ob die 80GB-Konsole vielleicht zum Preis der alten PS3 verkauft wird, was dann ja auch eine Art Preissenkung wäre, […]

Keine Chance für Iwan Iwanowitsch Goratschin

Ist Handy-Strahlung des Satans oder nicht? Die Wissenschaftler streiten, und der kluge Mann kann vorbauen und sich Spezialunterwäsche zulegen, um doppelköpfigen Nachwuchs zu vermeiden. Wird nämlich das Handy in der Hosentasche getragen (so die Theorie), richtet es geradezu unglaubliche Dinge am menschlichen Erbgut an. Was wiederum die Slips von Isabodywear verhindern sollen, in die der […]

Hello Kitty leidet für Dich

Weshalb soll man sich beim Wagenöffnen selbst einen Schlag holen, wenn genauso gut Hello Kitty den Kopf hinhalten und sich eine Ladung abholen kann? Endlich mal ein Hello Kitty-Gadget, das sowohl Fans als auch Hasser zufrieden stellen könnte. [dj]