Microsoft: Hose soll das Smartphone laden

Microsoft beteiligt sich an der Entwicklung einer Hose, die das Smartphone drahtlos auflädt. Dazu soll ein Ladegerät des Typs Nokia DC-50 in die Kleidung integriert werden und auch zum Qi-Standard kompatibel sein. Laut ABC News arbeitet Microsoft Mobile (ehemals Nokia) dabei mit dem britischen Modedesigner Adrien Sauvage zusammen.

Free-Form Display: Sharp stellt LCD-Touchscreen mit runden Kanten vor

Sharp sagt dem Rechteck den Kampf an: Der japanische Technikkonzern stellte auf seiner Website kürzlich eine erste Anwendungsmöglichkeit für sein „Free-Form Display“ vor. Dabei handelt es sich um eine Touchscreen-Technologie, die nicht mehr auf eine rechteckige Form angewiesen ist. Sie soll in Zukunft unter anderem im Auto zum Einsatz kommen.

ForceShoe: Die neuen Astronautenschuhe der NASA

Gestern schickte die NASA den Astronauten an Bord der ISS ein neues Paar Schuhe. Die sogenannten ForceShoes sind nicht für Außeneinsätze gedacht, sondern sind ein kompliziertes Messgerät, mit dem Wissenschaftler der NASA die Auswirkungen des Trainings in der Schwerelosigkeit auf die Körper der Astronauten untersuchen wollen.

Warum Stadtplaner Daten von Fitness-Tracking-Apps kaufen

Strava, ein Fitness-Tracking-Unternehmen für Läufer und Fahrradfahrer, hat gerade eine neue Initiative angekündigt. Da die gleichnamige App so viele Informationen über Menschen in Bewegung sammelt, verkauft das Unternehmen diese an Regierungen, damit deren Stadtplaner die Infrastruktur tatsächlichen Bewegungsmustern anpassen können.

Test: Jawbone UP24 – Die Neuauflage des Fitness-Armbands

Vor einem Jahr hatten wir das Fitness-Armband Jawbone UP im Test. Es gefiel uns auf Grund seines neuartiges Konzepts, dem schicken Design und einigen spannenden Funktionen. Es heimste 4 von 5 Gizrank-Sterne ein. Jetzt gibt es einen Neuauflage – das Jawbone UP24. Warum das UP24 trotz einiger wichtiger Verbesserungen von uns wieder 4 von 5 […]

Nike stellt Fuelband ein – Neue Smartwatch in Kooperation mit Apple?

Nike will die Entwicklung von Wearable-Hardware einstellen und sich auf Software konzentrieren. Das würde das Aus für das iOS-Armband Fuelband bedeuten. Auch die für den Herbst geplante schlankere Version würde damit nicht mehr erscheinen. Der gewählte Zeitpunkt wirft Fragen auf, schließlich gewinnen Wearables zunehmend an Bedeutung. Allerdings sind die engen Beziehungen zwischen Nike und Apple kein Geheimnis. Plant Nike schon die nächste Generation von Wearables in Kooperation mit Apple?

iFixit: Gear Fit ist ein kleines Juwel

Was auch immer ihr über Samsungs Fitnesstracker-Smartwarch denkt oder Wearables im allgemeinen – das Gear Fit von Samsung ist ein attraktives Stück Hardware. Und der Teardown von iFixit zeigt, dass die Schönheit auch unter der Haube zu finden ist.

Neue Details zu Googles Smartwatch

@evleak twitterte einige technische Daten der Google Smartwatch. Sollten seine Informationen stimmen, würde die Smartwatch ziemlich auf Augenhöhe mit Samsungs Gear 2 stehen. Auf einer Entwicklerkonferenz am 25. und 26. Juni wird das Wearable von Google veröffentlicht.

Test: Sony SmartWatch 2 – edel und vielseitig

Smartwatches könnten zum Inbegriff der Technologie-Welt 2014 werden. Fast jeder große Hersteller möchte einen Teil vom Markt der Wearables abbekommen. Sony ist mit seiner Smartwatch der zweiten Generation schon fast in Vergessenheit geraten. Warum wir so überzeugt von der intelligenten Armbanduhr waren, lest ihr in unserem Langzeittest.

MWC: Huawei Talkband B1

Fitness-Gadgets liegen beim diesjährigen Mobile World Congress voll im Trend. Huawai stellt mit dem Talkband B1 nun ein Gerät vor, welches ein integriertes Bluetooth Headset bietet. Das flexible 1,4 Zoll große OLED Display zeigt die verbrauchten Kalorien, den Puls und andere Vitalwerte an. Bei einem Anruf lässt sich das Headset aus dem Gummiarmband entnehmen. Es ist das erste Wearable im Sortiment von Huawei.