Microsofts HoloDesk – Hologramme zum Anfassen

In der Forschungsabteilung von Microsoft Research werden so manche Science-Fiction-Träume Realität. Derzeit arbeitet in Cambridge ein Team von Forschern am sogenannten HoloDesk. An diesem kann man mit virtuellen, dreidimensionalen Objekten interagieren – eine Art Star Trek-Holodeck im Kleinformat.

Roboter können andere Roboter aus Schaum bauen

Roboter sind ziemlich gut darin, spezielle Aufgaben zu erledigen. Nein, sie sind sogar die Besten darin. Wenn man einen Roboter in eine unbekannte Situation setzt oder ihm eine andere Aufgabe gibt als die, die er sonst immer macht, dann ist die Wahrscheinlichkeit nicht sonderlich groß, das gewünschte Endprodukt zu bekommen.

Die Festplatten-Speicherkapazität mit Kochsalz erhöhen

Traditionelle Festplatten stoßen bald an ihre Grenzen, es passen physikalisch einfach nicht mehr Daten auf die Scheiben. Nun hat ein Forscher am Institute of Materials Research and Engineering (IMRE) einen Weg gefunden, um die Speicherkapazität zu versechsfachen – und das mit normalem Kochsalz.

Mit der 3D-Brille im Schulunterricht

Im Kino hat sich die 3D-Brille zumindest bei den Blockbustern ja mehr oder weniger etabliert. Nun soll auch der Schulunterricht dreidimensional werden. In einem Pilotprojekt testen sieben europäische Schulen den Einsatz von 3D-Projektoren im Unterricht, und erzielen dabei einer Studie zufolge deutliche Lernerfolge.

Spektakuläre Aufnahme aus dem Weltall

Dieses Wochenende hat die NASA eine unglaubliche Zeitrafferaufnahme eines Flugs über die Erde veröffentlicht, die von der ISS aus aufgenommen wurde. Ehrfurcht einflößend, doch auch etwas abgedroschen. Bis jetzt.

Hochauflösende Killerzellen

Dieser weiße Klecks auf der linken Seite ist einer der Ninjas, die in deinem Körper leben, nämlich eine natürliche Killer-Blutzelle. Das Foto zeigt, wie sie eine Krebszelle angreift in, unkomprimiertem Detail.

WLAN Hotspot für die Wildnis

Wenn du wieder mal denkst, dass deine Internetverbindung daheim nicht die beste ist, stell dir vor, wie es erst mitten in der Wildnis ist. Oder in den Bergen oder mitten auf dem Ozean. Iridiums neues superrobustes Mikrotelefon mit dem zusätzlichen Zugangspunkt saugt sich die Satellitensignale von überall her.

NanoPower-Schuhe erzeugen Strom beim Laufen

Nicht nur für Jogger dürfte ein neues Aufladekonzept für tragbare Geräte interessant sein: Die von InStep NanoPower entwickelten Schuhe sollen die mechanische Energie, die beim Laufen erzeugt wird, in elektrische umwandeln und per drahtloser Übertragung für das Aufladen von iPhone, MP3-Player und Konsorten genutzt werden können.