TRIM-Funktion für SSD-Platten unter Mac OS X Lion aktivieren

Der TRIM-Befehl ist von großer Bedeutung, wenn man die Performance und Lebenszeit einer SSD-Platte optimal ausnutzen will. Unter Windows 7 und Linux ab Kernelversion 2.6.33 ist diese Funktion in das Betriebssystem integriert. Auf Apple Computern ist die Funktion nur aktiviert, wenn das Gerät direkt mit SSD gekauft wird.

Apples OS X Mountain Lion killt zahlreiche Drittprogramme

Apples OS X Mountain Lion (10.8) ist mit zahlreichen neuen Funktionen ausgestattet. Neben einer neuen Anwendung für Messaging werden auch noch anderen Dienste integriert, die vielleicht für den Nutzer sehr angenehm sind. Aber für die Anbieter von Software, die bislang diese Zwecke erfüllten, ist Mountain Lion eine Horrorvision, die schon im Spätsommer 2012 wahr wird.

D ‚Natur: Spaziergang durch die digitale grüne Kammer

Dank der dichtgedrängten Bauweise verschwinden private Grünflächen und Gärten zunehmend aus den Stadtbildern der Metropolen. Wer keinen öffentlichen Park in der Nähe hat, dafür aber über ausreichend Wohnraum verfügt, der kann sich den täglichen Spaziergang mit D ‚Natur ins Wohnzimmer holen.

Verlorene Macs: Auf ihnen läuft kein OS X Mountain Lion

OS X Mountain Lion sieht nett aus und wird sicherlich das Herz vieler Mac-Freunde durch seine zahlreichen neuen Funktionen erwärmen. Aber einige von ihnen werden Pech haben. Cult of Mac hat eine Liste von Intel-Macs erstellt, die auf denen Mountain Lion nicht laufen wird.

OS X 10.8 Mountain Lion: iOS und Mac OS X nähern sich immer stärker an

Er erschien praktisch aus dem Nichts: Mit Mountain Lion, der neuen Version von Apples OS X hatte niemand gerechnet. Entwickler können eine Vorschauversion ab sofort herunter laden, während die Version für Endverbraucher im Spätsommer 2012 erscheinen soll. Mit der neuen Version verschwimmen die Grenzen zwischen iOS und Mac OS X immer mehr.

Urban Transport: Der neue Roller-Fahrrad-Hybrid City PIBAL Streamer

In der französische Stadt Bordeaux spielen Fahrräder im Nahverkehr schon immer eine große Rolle. Deshalb durften auch über 300 Bürger ihre Ideen und Wünsche äußern, wie die Leihfahrräder der Stadt künftig aussehen sollten. Dadurch inspiriert entwarf der Designer Philippe Starck den Scooter/Fahrrad-Hybrid City PIBAL Streamer.

Die Mär von den zwei iPads

Gestern erschien im Wall Street Journal ein Artikel, in dem behauptet wird, dass Apple eine seiner erfolgreichsten Produkte in zwei Serien aufteilen wird, um eine kostengünstigere Version als Konkurrenz zu billigen Android-Tablets anbieten zu können.

Neue Fotos vom iPad 3

Die Gerüchte um das iPad 3 häufen sich. Inzwischen ist auch eine regelrechte Flut an Bildern aufgetaucht, die angeblich Komponenten des Geräts zeigen. Die Bilder scheinen einmal mehr zu bestätigen, dass das erwartete Apple-Tablet mit einem hochauflösendem Bildschirm und einer neuen Kamera ausgestattet ist.

Gerücht: Apple plant iPad mit 8-Zoll-Display

In einem heute veröffentlichten Artikel zitiert das Wall Street Journal mehrere unabhängige, anynomye Quellen, welche behaupten, Apple plane aktuell eine verkleinerte Version ihres iPads. Die große Frage lautet nun, wie das Ganze mit dem angeblich für den 7. März geplanten Launch des iPad 3 zusammenpasst.

Papercrafts: Apple-Zubehör aus Pappe

iPad- und iPhone-Zubehör aus Pappe hat gleich mehrere Vorteile: Es ist günstig in der Herstellung und umweltfreundlich bei der Entsorgung. Wer also etwas für seinen Geldbeutel und Mutter Natur tun möchte, sollte sich die Produkte der Papercrafts-Serie von weltunit anschauen.

Apple stößt Kontrolle bei Foxconn an

Die Kritik, die in letzter Zeit auf den Hersteller Foxconn niedergeprasselt ist, hat auch dessen Kunden Apple nicht verschont. Die New York Times führte erst kürzlich in einem Artikel die schlechten Arbeitsbedingungen bei Foxconn direkt auf deren Auftraggeber zurückgeführt. Nun hat Apple eine Überprüfung bei seiner Zulieferfirma in die Wege geleitet.

Möbel im Expresseigenbau dank Bausteinen aus Schaumstoff

Ein Kennzeichen unserer Gesellschaft ist es wohl, dass man eher Legobaumeister statt erfahrene Handwerker findet, die mit Werkzeug, Holz und Polsterstoff einen sitzflächenähnlichen Gegenstand produzieren können. Und darum hat das japanische Designstudio Torafu Architects diese Schaumstoffbausteine kreiert, mit denen man ein Sofa schneller als ein IKEA-Bücherregal zusammengebaut hat.

Bombendrohung bei Apple: Die Akte Steve Jobs

Unmoralisch und Drogen nicht abgeneigt: Steve Jobs jetzt veröffentlichte Akte beim FBI hält das Bild vom Apple-Gründer als einer schwierigen Persönlichkeit aufrecht. Doch die Unterlagen enthalten auch bislang unbekannte Details zum Leben des Applegründers. Den Papieren zufolge erhielt Jobs unter anderem eine ominöse Bombendrohung.