Apple verliert Namensrecht: Kein iPad mehr in China?

Apple ist mit Patentklagen erwiesenermaßen selten zimperlich. So verklagte der Hersteller auch jüngst in China Proview International Holdings Limited, einen Hersteller, der einen Rechner mit dem Namen iPad registriert hatte. Das Gericht entschied, dass Apple keine Nutzungsrechte des Namens in China hat. Der Markeninhaber will nun ein Verkaufsverbot erreichen und klagt im Gegenzug auf 1,17 […]

So geht’s: iTunes Match in Deutschland nutzen

Mit iTunes Match hat Apple vor kurzem einen ganz nützlichen Dienst vorgestellt. Leider ist der Service zumindest offiziell vorerst nur in den USA zu haben. Mit etwas Klickarbeit und einem kleinen Trick können aber auch Nutzer hierzulande iTunes Match schon nutzen. Und das funktioniert so:

Crypteks USB-Stick mit extra viel Sicherheit

Wer seine  Daten sicher vor unbefugtem Zugriff schützen will, benötigt mehr als nur ein sicheres Versteck. Der Crypteks USB-Stick ist durch eine starke Hardwareverschlüsselung und ein Kombinationsschloss gesichert.

Australien: Verkaufsverbot für das Samsung Galaxy Tab 10.1 bleibt

Der Verkauf des Samsung Galaxy Tab 10.1 bleibt neben Deutschland auch in Australien weiterhin verboten. Dies bekräftigte nun der Richter John Dyson vom obersten Gerichtshof Australiens. Das Gericht wird am 9. Dezember darüber entscheiden, ob es sich des Falls annimmt. Bis dahin bleibt das Urteil eines Berufungsgerichts von Mittwoch, welches den Verkauf ab Freitag erlauben […]

Tetra Shed: Unorthodoxes Outdoor-Office für den Garten

Mit der futuristische anmutenden, zeltartigen Wohneinheit Tetra Shed hat der Londoner Architekt David Ajasa-Adekunle ein cleveres Stück Design auf den Markt gebracht. Nicht nur lässt sich Tetra Shed vielseitig einsetzen; es kann auch nach Belieben modifiziert werden.

Apple hat Carrier IQ aus iOS 5 gestrichen

Apple hat mitgeteilt, dass das Unternehmen die Software vollständig aus seinen Smartphones entfernt hat. Auf Geräten vor iOS3 kam ein Tool zum Einsatz, das Referenzen zu Carrier IQ hatte, aber Apple hat angekündigt, dass alles, was davon übrig ist, mit einem zukünftigen Update aus der Software zu tilgen.

Apple Gründungspapiere stehen zum Verkauf

Auf den Papieren stehen „Stephen G. Wozniak“, „steven p. jobs“ und „Ronald Wayne“. Letztere hatte die hübscheste Unterschrift auf Apples Gründungsvertrag hinterlassen, war aber auch die kürzeste Zeit mit an Bord. Die Papiere wurden am 1. April 1976 unterschrieben. Wayne hat übrigens kurze Zeit später seine Anteile in Höhe von 10 % für 800 US-Dollar […]

TED App nun auch auf dem iPhone

Die kostenlose TED App gibt es zwar schon seit letztem Jahr, doch bisher nur für das iPad. Aber da nicht jeder von uns ein iPad besitzt, kann man sich jetzt auch auf dem iPhone auf dem Laufenden halten über geniale Gespräche von genialen Menschen.