Siri startet Autos

Der Thermostat-Hack von @plamoni war eher ein Testballon – Siri wurde zwar genutzt, um die Heizung zu regulieren, aber da wurde ein Proxy-Server eingesetzt, der letztlich jedes Gerät fernsteuern kann, das am Internet hängt. Brandon Fiquett hat sich dazu etwas ganz besonderes einfallen lassen. Er startet sein Auto mit Hilfe von Apples Sprachsteuerung.

Drucker für Smartphone-Hüllen

Auf der Korea International Sign & Design Show wurde Dreamjet Koreas neuer „Artist“-Drucker der Öffentlichkeit präsentiert. Mit Hilfe des Automaten kann jeder seine eigene Smartphone Hülle mit Sprüchen, Grafiken oder Fotos designen und direkt anfertigen lassen.

Apple und Sharp: Arbeit am iTV?

Die Apple-Gerüchteküche brodelt mal wieder. US-Medien berichten, dass Apple in den japanischen Elektronik-Konzern Sharp 500 Millionen Dollar investiert habe. Angeblich soll Apple nicht nur die Display-Produktion des iPad 3 bei Sharp in Auftrag gegeben haben, sondern auch die des lang vermuteten Apple-Fernsehers.

Animationen aus Papier

Mit einem am Rechner entwickelten Papiermuster lassen sich interessante Animationen auf Fahrrad-Rädern zeigen, wenn man das Ganze mit einer Videokamera filmt. Betrachtet man die rotierenden Räder ohne Kamera, ist der Animationseffekt nicht zu sehen.

Samsungs neue Anti-iPhone Kampagne

Samsung möchte uns dazu bringen das Galaxy S II zu kaufen, statt dem iPhone 4S. Wie wollen sie das anstellen? Wie wäre es mit einer Verspottung des extrem populären iPhones? Es ist immerhin einen Versuch wert!

Kann Euer Siri auch die Heizung steuern?

Im Video unten seht Ihr, wie man mit Siri die Heizung fernsteuern kann. Ein kleiner Hack hier, ein paar Tricks da – schon funktioniert das. Und die Sache ist ausbaufähig. Was würdet Ihr gerne mit Siri steuern?

Glühbirne mit LED-Herz könnte Leuchtstofflampen den Garaus machen

Normale Glühlampen sind bald überall auf der Welt verboten – und die Alternative Leuchtstofflampen entzeit die Geister. Zwar sind die Lampen energiesparend und haben eine hohe Lebensdauer, aber ihr Licht ist vielen unangenehm. Panasonic hat nun eine neue LED-Lampe im Glühlampendesign vorgestellt, die das Problem lösen könnte.