Das ist das iPad 2

Das iPad 2 ist da. Mit einem schnelleren A5-Prozessor, deutlich schnellerer Grafik und zwei Kameras sowie einem „komplett neuem Design“, was im wesentlichen bedeutet, dass es dünner und leichter ist als das erste iPad. Ein richtiges Biest. Hier ist alles, was Ihr wissen müsst.

Turnschuh-Lautsprecher als Designobjekt

Dieses Stereolautsprecherpaar ist nichts für Freunde klassischen Designs. In einem Turnschuhpaar hat Alex Nash einen Hoch- und einen Mitteltöner untergebracht. Dazu kommen die Anschlüsse für die Kabel und ein Lautstärkeregler.

80 LEDs machen WLAN-Abdeckung sichtbar

Langzeitbelichtungen sind schon für sich eine spannende Art der Fotografie. Aber die richtig außergewöhnlichen Bilder entstehen erst mit der richtigen Idee und die lautet diesmal: Macht die Abdeckung eines WLANs sichtbar.

Ein Messer fürs Portemonnaie

Heutzutage kann man sogar Messer dank eines Kreditkartenformats in der Geldbörse mit sich rumtragen. Dies ermöglicht das faltbare Messer „The Creditor“ des Designers John Kubasek, welcher einen Preis für sein innovatives Produkt erhalten hat.

Aus iMac wird MacBook

Seitdem das Trackpad existiert mögen viele kaum wieder auf die gute alte Maus umsteigen. Gerade die Macbooks haben es den Leuten angetan. Für die iMac Benutzer gibt es mit dem Magic Trackpad eine ähnliche Lösung. Doch der iMac lässt sich noch weiter modulieren, um dem Macbook möglichst gleich zu sein.

Neues MacBook Pro: Separate SSD für OS X

Der Boy Genius Report hat in der Gerüchteküche geschnüffelt. Die neuen MacBook Pros von Apple sollen angeblich mit einer separaten SSD nur für das Betriebssystem ausgerüstet sein, um schneller zu booten. Außerdem mit an Bord: Ein größeres Trackpad.