Kurztest und Video: iPhone OS 4

Das hier ist das iPhone OS 4 auf einem iPhone 3GS. Auch wenn es noch nicht fertig ist, ist es erstaunlich schnell und ist stabil. Nicht ansatzweise so langsam wie die Beta des iPhone OS 3 damals auf dem 3G.

Hält sich Steve Jobs für Gott?

Nach der Vorstellung des iPhone OS 4.0 stellte sich Steve Jobs den Fragen einiger Journalisten. Eine seiner Antworten: „Wir haben es am Samstag ausgeliefert. Dann, am Sonntag, ruhten wir.“ Lustig oder lästerlich – Ihr entscheidet.

iPhone OS 4.0: Alle neuen Funktionen

Apple hat eine beeindruckend lange Feature-Liste für die bevorstehende Version 4 seines Smartphone-Betriebssystems iPhone OS gezeigt. Es gibt Multitasking (endlich!), ein überarbeitetes Interface und buchstäblich hunderte anderer Änderungen. Wir zeigen Sie Euch alle.

Sogar Steve Jobs hätte gerne so einen Joule iPad Ständer

Ich bin hocherfreut, dass sich jemand tatsächlich die Mühe gemacht hat, einen einfachen Ständer zu entwerfen, der nicht zur zum Industriedesign des iPad passt, sondern das Gerät auch noch besser aussehen lässt. Der Joule wird in Kalifornien hergestellt, erinnert aber eher an klassisches europäisches 70er-Jahre Design.

Schweizer können das iPad bereits kaufen

Ihr könnt es nicht erwarten euer iPad endlich in den Händen zu halten? Schade nur, dass es das iPad bisher nur in den USA gibt. Doch halt! Ein schweizer Händler bietet das Riesen-iPhone bereits jetzt schon an. Sogar in Deutschland und Österreich. Das Ganze hat aber seinen Preis.

Zum Verständnis des iPad-Designs

Apples iPad verkörpert die berühmten “Zehn Prinzipien guten Designs“ von Dieter Rams. Das sind die zehn Gebote, die jede Firma befolgen sollte, bevor sie irgendein Produkt herstellt. Es fühlt sich an, als hielte man die Zukunft in den Händen. Aber es könnte besser sein.

iPad-Nachfrage in Deutschland 3,5mal höher als Apple erwartet hat

Die europäischen Apple-Töchter geben ihre Bestellungen beim amerikanischen Mutterschiff auf Basis von lokalen Markteinschätzungen ab. Apple Deutschland hat dabei einer glaubwürdigen Quelle zufolge ganz schön danebengegriffen. Angeblich wurden nur 75.000 Geräte geordert, mittlerweile sollen aber schon 250.000 Bestellungen vorliegen.

Starbucks akzeptiert das iPhone als Zahlungsmittel in mehr als 1000 Läden

Die Zahl der Starbucks-Filialen, in denen mit der Starbucks Card Mobile iPhone App bezahlt werden kann, hat einen gewaltigen Sprung von 16 auf mehr als 1000 Läden gemacht. Die App arbeitet mit einem QR-Code, der vom Personal hinter der Theke eingescannt werden kann und dann die Bezahlung übernimmt. [Kat Hannaford/Gerti Windhuber] [Mobile Apps via Mobile […]

Die Floppy Disk Fliesen speichern keine Daten, nur den Schmutz

Vielleicht hat Eure Frau einen starken Hang zu den gebrannten Renaissance-Fliesen, aber Ihr wisst es besser. Ihr wisst, dass Ihr Euch umsehen müsst, bevor Ihr zu Fliesen etc. geht und, dass Ihr einen Blick auf die Gizmodo-Seiten werfen müsst – dem freundlichen Floppy Disk Fliesenhändler Eures Vertrauens.

Masdar City wird erste CO2 neutrale Stadt der Welt

Dubai ist angeblich dem Untergang geweiht: halbfertige Wolkenkratzer beschmutzen die Skyline, während der dem Öl zu verdankende Reichtum verrinnt wie Sand in einem Stundenglas. Bevor ich noch poetischer werde: Abu Dhabi macht es viel geschickter – wenn ihnen diese Öko-Stadt wirklich gelingt.

Lamborghini im Wohnzimmer

“Ich möchte eine Garage für neun Autos und ich möchte in der Lage sein, eines davon von meinem Wohnzimmer sehen zu können.“ Und so geschah es und der Kunde freute sich. Ich liebe es, wenn reiche Leute abdrehen – Ihr nicht?!

Test: Cardreader – Visitenkartenscanner mit Texterkennung

Wenn du oft geschäftlich unterwegs bist, oder viele neue Leute kennenlernst, werden dir unweigerlich immer wieder Visitenkarten in die Hand gedrückt – Also diese kleinen viereckigen Karten aus Papier auf denen meist eine Telefonnummer und Adresse hinterlegt ist. Jeder weiß, dass dies den Geldbeutel stark füllen wird. Sicher, man fühlt sich dann reich, aber trotzdem […]