Laden ohne Kabelsalat

Wenn man wirklich nicht nur ein Gadget hat, das ab und zu mal geladen werden muss, dann finde ich eine „Ladestation“ wie die hier abgebildete gar keine schlechte Idee. Im Gegenteil. Man kann die Contactbox ja auch für andere Dinge wie Schlüssel, Sonnenbrille, Postkarten und dergleichen verwenden, wenn der Platz mal nicht von Handy oder […]

Sensorüberwachte Gemütlichkeit

Wow! Smartchair Biofeedback Ergonomic Computer Seat. Was für eine Produktbezeichnung. Nee, eben nicht Produkt-Bezeichnung, sondern vielmehr Konzept-Bezeichnung. Der Designer Jian Guan stellt sich das so vor: Duzende von Sensoren, die am Sessel an strategisch günstigen Stellen angebracht sind, passen automatisch die Neigung der Sitzfläche, die Kopflehne, die Lendenwirbelunterstützung der Rückenlehne und dergleichen an die jeweiligen […]

Individualität und Massenproduktion

Lampen! Man kann weder genug von ihnen noch ausreichend ausgefallene haben. Nichts ist in meinen Augen gemütlicher, als eine ganze Vielzahl kleinerer (oder zumindest nicht so wahnsinnig heller) Lampen, die einen Raum von verschiedenen Stellen aus sanft beleuchten und gleichzeitig als Hingucker fungieren. In dieses Schema passt die Origami-Lampe von Designer Thomas Hick, der wirklich […]

Immer wissen wie heiß: Grillthermometer

Das Bonjour Laser Probe Combo Gizmo verwirrt mich etwas… Seine Bestimmung ist klar: Er gehört in Haushalte, bei denen es mit den Fleisch-Grill-Skills nicht sooo weit her ist. Aber der Name ist komisch: Laser ist schließlich was anderes als Infrarot. Und Infrarot nutzt das Ding, um die Außentemperatur des Grillguts zu messen, welche dann auf […]

Hitzeschutz mit Magnet

Dass da noch nicht früher jemand drauf gekommen ist: magnetische Ofenhandschuhe! Genial. Ich verlege meinen immer – und dabei brauche ich ihn als Gasofenbesitzer noch ständiger als jemand mit Elektroherd. Wie praktisch, wenn man ihn…

FakeTV: Kein Herz für Diebe

Nichts sieht so sehr nach anwesenden Bewohnern aus wie das flackernd-bläuliche Licht eines Fernsehers. Jetzt könnte man hingehen und sich für den Urlaub eine Zeitschaltuhr für den Fernseher zulegen und diesen regelmäßig laufen zu lassen. Ganz so als sei…

Tee-Ei mal anders

Manchmal erfahren Designs Updates, bei denen man gar nicht mehr damit gerechnet hatte. So hier das Tee-Ei. Statt einer Kette mit dem daran befestigten Metallbehälter für den Tee hat diese neue Version eine Art Bügel zum Einhängen am Tassenrand. Der Bügel fungiert zugleich als Tropfenfänger, wenn der Tee genügend lange gezogen hat und heraus genommen […]

Gaucho: Designer Rittbrett

Super simpel und zugleich schon zu schick für ein Kinderzimmer ist dieses äußerst minimalistische Schaukelpferd. Eigentlich ist vom Pferdchen nur der Rücken beziehungsweise Sattel übrig geblieben. Und Kinder sind zwar auch, nicht aber das einzige Klientel des Gaucho, denn er wirkt neben dem Spassfaktor auch an einer Verbesserung der Haltung mit. Das Design stammt übrigens […]

Retro Fans für Retro-Fans

Auweia! Sieht irgendwie monströs aus, dieser Art Deco Tischventilator. Die feine Form geht für meinen Geschmack ein wenig im allzu deutlich sichtbaren Gewicht des handgefertigten Stücks unter. 270 Retrodollars wäre mir das Ding nur Wert, wenn…

Küchenhelfer müssen leiden

Eine Kollektion kleiner Küchenhelfer soll nicht nur die Arbeit der Nahrungsmittelzubereiter erleichtern, sondern und daran erinnern, dass das Ganze auch nicht ohne Schmerzen und Mühen über die Bühne geht.

Single-Existenzgrundlage

Während ja selbst der Kollegin [bda] die Mikrowelle als eine Inkarnation Satans gilt, bin ich persönlich da aufgeschlossener (oder durch die Werbung gehirngewaschener). Was bedeutet, dass ich mich auch als Nicht-Single durchaus mit dieser Mikrowellen-Toaster-Kombination anfreunden könnte, die sozusagen komplette Mahlzeiten aus einer Hand verspricht und definitiv was ist für Leute, die sich (und nur […]

Wasserinfusion für Zimmerpflanzen

Ach, so ein, zwei Pflanzen in der Wohnung, das haucht der Bude doch Leben ein! Gleichzeitig hat man den Beweis dafür, dass man durchaus in der Lage ist, ein lebendiges Wesen am Leben erhalten zu können. Das Problem dabei ist nur: Genau das sind die meisten eben nicht. Statt regelmäßig und in Maßen die Pflanzen […]

iChime: Türgong immer anders

iChime könnte für die Türglocken-Industrie ein wegweisendes Produkt werden, denn hier zeigt sich erstmals deutlich, dass selbst so ein elektronischer Gong Kundschaft für Klingeltöne werden könnte. Man kann individuell seinen bevorzugten Ton einstellen, sei dies eine Tierstimme, klassische Türglocken und Gongs, bis zu sechs verschiedene programmierbare Sprachaufnahmen oder eben Musik vom MP3-Player oder Computer. Ungefähr […]

Pouf Carpet: Besitzen und belaufen

Pouf Carpet. Sofort hatte ich ein komisches Gefühl beim Wort pouf… Flink nachgeschlagen und siehe da, die Ahnung hat nicht getrogen (getrügt?? Klingt beides seltsam…) pouf als britisches Wort heißt schwul, Schwuler (na super) und franzakisch ist auch nicht schlecht, eine der Optionen ist Puff. Aber auch Fußkissen, Sitzkissen oder plumpsen. Was für Referenzen, aber […]

Tod dem Gammel!

Eine Technologie namens „Action Fresh Blue“ (was auch immer das sein mag – kommt angeblich in neueren Kühlschränken zum Einsatz) wird bei dieser Fruchtschale (ja genau, das isses) zum Einsatz gebracht, damit das irgendwie ja angeblich gesunde Zeug nicht vorzeitig gammelt und beim Verzehr das Gegenteil bewirkt.

Wozu Laufen lernen?

Ja richtig! Was sonst könnte man Eltern eines etwa Zweijährigen als gelungenen Spielzeugkauf empfehlen, als eine Art Motor-Bobbycar? Ist wohl was für diejenigen, die nicht warten wollen bis das Kind mal alt genug ist für Fernsehen und Computerspiele. Aber zu früh gefreut. Mit dem Ding gewöhnt man niemandem das Laufen ab. Mit einer Vollaufladung kann […]

Schlafen wie James Bond

Oder jedenfalls so, wie Nicolas Melàn meint, dass 007 ruhen würde.“From Bed With Love“ ist am Kopfende mit integriertem luminotherapeutischen Licht ausgestattet, das dem Erwachen seine Schrecken nehmen soll. Am Fußende befindet sich ein großer Plasma-Bildschirm, DVD-Player und 5.1-Surround-THX-System runden das Multimedia-Angebot ab.

Kuscheln mit Opfern!

Entweder man kann mit Blut und Gedärmen was anfangen – oder eben nicht. Also, schon klar hoffentlich, im übertragenen Sinn. Splatterfilme beispielsweise. Oder eben diese Roadkill Plüschtiere. Momentan gibt`s nur einen Waschbären der es leider nicht auf die andere Straßenseite geschafft hat oder ein unter die Räder eines Lastwagens geratenes Karnickel. Doch weitere Tiere sollen […]

Robotische Mahlzeitunterstützung

Wenn man sich überlegt, was man an psychologischer Wirkung allein durch ein kleines Heftpflaster bei Kindern erzielen kann, dann kann man sich vielleicht vorstellen, was Roboter auf den Tellern alles bewirken können. Vermutlich bekommt man so wirklich jedes Gemüse in die Kleinen hinein, und sei es auch Spargel, Chicorée oder Brokoli. Das würde sich  bestimmt […]

Dual Wave Doppelmixer

Erst dachte ich: Unsinn! Doch dann, so nach und nach, merkte ich, wie ich den Dual Wave Blender eigentlich ganz gut fand. Nicht nur, dass man mal beispielsweise zwei verschiedene Frucht-Milkshakes gleichzeitig machen kann, man hat auch die Möglichkeit statt zweier kleiner einen großen Mixbehälter zu verwenden. 80 Küchendollars sind zwar nicht gerade günstig, aber […]