Wärmendes Feuer ohne Abzug

Nein, kein Flachbildpanel, das einem die Heimeligkeit eines prasselnden Feuers nur vorgaukelt, Superior Neon ist ein tatsächliches Feuer, nicht unbedingt prasselnd, dafür aber durchaus Wärme spendend. Gespeist wird das Feuer mit Gas, ob allerdings eine Leitung gelegt werden muss oder irgendwo eine Flasche versteckt wird, geht aus der Beschreibung nicht hervor. Weiter in der Fortsetzung.

Schneidebrett mit LCD: Nicht küchentauglich

So sehr ich im Prinzip alle Versuche begrüße, das leidige Problem zu lösen, dass Kochbücher dort, wo sie am häufigsten benötigt werden, nämlich in der Küche, auch am stärksten der möglichen Verfleckung ausgesetzt sind, so sehr muss man dabei auf dem Boden der Praxis bleiben. Und digital hilft nicht immer, wie auch das Konzept dieses […]

Wohnzimmer-Extreme-Raving!

Wer am frühen Morgen, die Vöglein zwitschern schon, aus der Disse wankt und immer noch nicht genug hat von im Takt der Musik blinkenden Lichtern, der kann sich hoffentlich bald wieder für schlappe 38 Dolleronen den SpeaQualizer für die eigene gute Stube ordern (momentan leider vergriffen). Weiter in der Fortsetzung.

Das gemütliche Hamsterrad

Auf den ersten Blick mag der Multi Functional Spinning Wall so aussehen, als könne er als Trainingsgerät für Menschen dienen, die sich pelzige Haustiere zu sportlichen Vorbildern erkoren haben. Tatsächlich aber soll die Konstruktion der Optimierung der eigenen Behausung dienen.

Studio Nommo bringt Schwung in die Bude

Schöne Tapeten sind erfreulicherweise wieder häufiger zu finden. Und mittlerweile haben die Hersteller auch begriffen, dass es gar nicht unbedingt ein Wandschmuck für das gesamte Zimmer sein muss. Auch kleinere Wandteile können geschmackvoll mit Tapeten dekoriert werden. Studio Nommo hat eine ganz herrliche Kollektion beieinander, sowohl für große als auch für kleinere Flächen. Weiter in […]

Für Kraftlose: Elektrischer Korkenzieher

Ich gebe zu, der Oster 4207 Electric Wine Opener sieht schick aus und ist wohl für all diejenigen gedacht, die mit herkömmlichen Korkenziehern Probleme haben. Das Teil kommt mit einer Ladestation und kann, einmal vollständig aufgeladen, bis zu 30 Flaschen öffnen ohne wieder ans Netz zu müssen. Geeignet ist der Öffner für alle handelsüblichen Weinflaschen […]

Für Hygiene-Groß-Schreiber

Staubsauger ist nicht gleich Staubsauger. Und dieser Raycop Anti-Bacterial Hand Vacuum hier hat nicht nur ein eher ungewöhnliches Rochen-Design am Start, sondern auch eine UV Lampe eingebaut, die mit ihrem Licht angeblich alle Bakterien niedersterilisiert. Zudem gibt es auch noch ein eingebautes Rumblepack, das Milben und ähnliches Ungeziefer lose schütteln soll, damit sie dann ratzfatz […]

Wenn’s mit dem Frühling nicht so recht klappen will …

… und man sich trotzdem an Blumenpracht erfreuen möchte, kann man hilfsweise auch einfach diese Solarzellen-Tulpen ins Spiel bringen. Ist natürlich 1a-Plastik, aber dafür hat man garantiert keinen  Ärger mit Gießen  oder Ähnlichem,  was – falls vergessen – ja schon mal erheblichen Beziehungsstress mit sich bringen kann. Und damit man daran gewohnt bleibt, dass Blume […]

Neverending: Eigenwilliges Buchregal

Durch und durch praktisch ist anders, schon klar. Und dennoch gefällt mir das Neverending Bookshelf der italienischen Designer Luca Nichetto und Andreoli ganz ausgezeichnet. Wahrscheinlich könnte es auch als Zeitschriften-Lagerplatz eine tolle Figur machen, jedenfalls könnte man mit ihnen garantiert alle Zwischenräume auffüllen. Weiter in der Fortsetzung.

iPhone für die Haustür

Jedenfalls sieht’s fast so aus: Unter dem schönen Namen EZON SHS-5200 oder kurz Luce hat Samsung ein Touchscreen-Türschloss auf den Markt gebracht.

Sonnenuhr für schlechte Zeiten

Heutzutage, wo im Schatten der Klimakatastrophe kleine Kinder nach ihrer Mutter schreien, wenn sie das furchtbare helle Ding am Himmel sehen, und sich erkundigen, was das wohl ist, wird die Tradition der Sonnenuhr eben mit Glühbirnen fortgeführt.

Sehen, wo man hin mahlt

Wenn es nicht gar so dekadent anmuten würde, dann hätte ich schon längst elektrische Salz- und Pfeffermühlen. Doch letztendlich ist das purer Luxus, denn wer kocht zu Hause schon so auf den Punkt, dass er nicht mal für nen Moment zwei Hände zum Pfeffer mahlen benutzen kann? Eben. Diese Gewürzmühle hier ist auch elektrisch, hat […]

Traum in Weiß II

In die gleiche Kerbe wie der DesCom haut auch der Milk Computer Table: Schön weiß (wie schon der Name sagt), sehr stylisch, vielseitig verwendbar, schwer sauber zu halten. Im direkten Vergleich würde ich persönlich mich für Milk entscheiden, nicht zuletzt wegen des optionalen Aquariums (in der Fortsetzung zu bewundern). [dj] [Red Ferret]

Schöne Zeit ohne Aktualitätsanspruch

Auf den ersten Blick eine wirklich schöne Uhr. Vermeintlich. Denn die Beautiful Times Clock zeigt mitnichten die korrekte Uhrzeit an. Sie zählt auch nicht die schönen Stunden nur, wie man es völlig zurecht Sonnenuhren nachsagt. Nein, sie zeigt nur die Pseudouhrzeiten an, die der Designer als stimmig empfindet. Also, wo die Zahlen immer schön miteinander […]

Haushaltshilfe für Martini-Freunde

Ja, es ist wirklich unglaublich anstrengend, einen Martini Cocktail zuzubereiten, egal ob geschüttelt oder gerührt. Und deswegen bekommen Martini-Süchtige jetzt einen kleinen Helfer, den elektrischen Martini Maker. Und wenn jetzt jemand denkt, dass er das Ding überlisten kann und auch andere Cocktails damit mixen möchte, dann verweigert das Ding vermutlich den Dienst… Nur ein Witz. […]

Für professionelles 360 Grad Styling

Wow! Da braucht man aber verdammt viel Platz. Im Bad. Für die perfekte Frisur. Oder das Wissen, wie man von jedem erdenklichen Winkel aus aussieht. Da fällt mir ein, als ich mir neulich die Haare geschnitten habe, da hätte ich diesen Spiegel gut gebrauchen können. Ohne war es eher ein Blindflug… Aber das Riesending in […]

Lasst Pixel um mich sein!

In einer Welt, in der Pixel praktisch allgegenwärtig sind, musste es ja irgendwann so weit kommen, dass sie auch großflächig unsere Wohnzimmer erobern. Als Sofas zum Beispiel.

Raumfahrt-Reminiszenzen

Hoffen wir mal, dass Designer Thomas DeLussac bei dieser Lampe namens Moonwalk wirklich eine Hommage an die nun bald auch schon wieder 40 Jahre in der Vergangenheit liegende Mondlandung im Sinn hatte und nicht den exzentrischen Bleichmann mit der verrutschenden Nase. Wobei – dann hätte er den orangen Männchen ja wahrscheinlich auch weiße Socken angezogen, […]

Die Realität hinter den Dingen

Ein schönes Verwirrspiel hat der oder die holländische Designer/in Nienke Sybrandy sich mit diesem Vorhang geleistet: Auf den ersten Blick könnte man den Eindruck gewinnen, dass vor dem verdeckten Fenster ein Baum steht, auf den zweiten stellt man fest, dass der nur auf den Vorhang gemalt ist. Und womit er gemalt ist, erkennt man in […]

Quantys Solar Uhr, kann auch Rauch

So, jetz mal was für die Übervorsichtigen. Wer Schiss hat, dass seine Uhr stehen bleibt, der sollte sich diese solarbetriebene Uhr mal ankucken. Das Ding hat einen langlebigen spezial Akku, der das Baterien wechseln überflüssig macht und sogar (ohne Licht!) ein Jahr hält. Die Genauigkeit is auch gewährleistet, da sie sich mit dem Funksignal abgleicht […]