Küche für Kleinwohnungen

Leider auch erst nur ein Konzept ist dieser Küchentisch, den Fevzi Karaman entworfen hat und der sozusagen alles, was man für die Zubereitung und das Verspeisen von Mahlzeiten benötigt, auf engstem Raum unterbringt.

Nix für Wasserscheue…

… ist die Beleuchtung der heimischen Räumlichkeiten mit Hilfe der RelaxStyle Room Palette Effect-Lampe. Die nämlich zaubert auf Zimmerdecke und -wände die Muster sich bewegender Wasserwellen, die beim Betrachter das Gefühl auslösen sollen, sich knapp unter der Wasseroberfläche zu befinden und nach oben in die Sonne zu schauen. Wenn man mich fragt, klingt das perfekt […]

Nicht verstecken: Ex-Pò Staubsauger

Das Ex-Pò Staubsauger-Konzept hatte vor allem ein Ziel: Staubsauger aus ihrer Besenkammer-Existenz heraus zu holen. Designerin Alice Rosignoli hat den Ex-Pò bereits 2005 entworfen. Alle notwendigen Accessoires wie etwa Spezialdüsen für schmale Ritzen oder Polstermöbel sind im Gerät untergebracht. Weiter in der Fortsetzung.

Flotte Sitzgelegenheit

Geschwindigkeit ist keine Hexerei – und nicht mal an Bewegung gebunden, wie dieses Sofa beweist. Wann hat man jemals zuvor schon ein derart Schallmauer durchbrechendes Design gesehen? Designer Phillip Grass scheint allgemein eine Affinität zur Luftfahrt zu haben, denn auf seiner Seite finden sich auch ein toller Flying Chair und eine Sessel mit Hocker Kombi […]

Lego und Tetris – Bald noch cooler?

Tetris Fans aufgepasst: Genau das hier fehlt euch noch als essentielle Ausstattung für den Sommer: Tertice macht Eiswürfel in Form von Tetris-Blöcken. Leider bislang nur ein Konzept, ebenso wie der Lego-Eiswürfelbereiter. Sehr sehr schade. Zumindest letzterem würde ich großen Erfolg zutrauen. Selbst bei durchweg verregnetem Sommer. [bda] [via cooking-gadgets]

Brause mit Rotationsköpfen

Ein weites und zugleich faszinierendes Feld ist die Weiterentwicklung des klassischen Duschkopfes zur High-Tech Brause. Diese Neuentwicklung hier sieht fast schon ein wenig nach Arztpraxis aus, mit all diesen Gelenken und den fünf rotierenden Innenstrahl-Düsen. Weiter in der Fortsetzung.

Was? Aquarien? Langweilig?

Von wegen! Wenn man sich dieses tolle Teil hier ansieht, soll nochmal einer sagen Aquarien seien nur was für Nerds und Senioren! Dieser Abenteuerspielplatz für Goldfisch und Co fasst 230 Liter Wasser und misst 1,4 mal 1,3 mal 1,1 Meter. Hätte ich 2400 amerikanische Scheine übrig, hätte ich auch ein Aquarium wie dieses! [bda] [via […]

Nie mehr Schlüssel suchen

Über den Sicherheitsaspekt von Fingerabdrucklesern wollen wir uns mal nicht mehr auslassen, denn dass es da Mittel und Wege gibt… Besonderen Schutz vor Eindringlingen wird dieses biometrische Schloss folglich nicht gerade bieten. Allerdings darf man auch aufnehmen, dass jemand, der mühevoll einen Fingerabdruck fälscht, die Kriminelle Energie hat, sich gegebenenfalls auch mit dem Brecheisen Zutritt […]

Hurra! Die Grillsaison naht!

Sonne! Bei dem Wetter der vergangenen Tage (heute natürlich: grauer Himmel) denkt jemand der so (Fleisch) verfressen ist wie ich natürlich sofort an die kommende Grillsaison. Und eine gute Erweiterung scheint dieser Hühnerschenkel-Ständer zu sein. Bis zu zwölf Drumsticks haben Platz, und obendrein ist ja immer noch Platz auf dem Grillrost. so werden die Schenkelchen […]

Tête-à-Tête mit anschließender Genickstarre

Tête-à-Tête nennt sich diese Soma-Sofa Reihe, die sich, davon gehe ich aus, an sehr junge Menschen mit Gummiknochen wendet. Denn übersetzt heißt der Name der Reihe “von Angesicht zu Angesicht” und auf diese Weise kann man eigentlich nur auf dem Manhattan Sofa sitzen. Alle anderen Modelle erfordern eine gewisse Biegsamkeit, um sich wirklich von Angesicht […]

Bachus und die Bunnies

Marcel Wanders hat offensichtlich ein Faible für Lang- und Schlappohren, denn das ist die einzig plausible Erklärung für diese mysteriöse Werbestrategie. Ansonsten ist das Bachus Weinregal eine hübsche moderne Möglichkeit der Aufbewahrung für die private Sammlung edler Tropfen. Weiter in der Fortsetzung.

Rockröhre? Röhrenrock!

Was hat ein Wickeltisch mit selbstgebastelten Instrumenten zu tun? Nur soviel, dass er sich ohne Tischplatte ganz vorzüglich als Halterung für diese PVC Rohre eignet. Und günstig ist. 22 Töne kann der Erbauer des Röhreninstruments damit erzeugen, je nachdem ob man mit flachen Patschern auf die offenen Rohre klatscht oder mit Drumsticks auf die mit […]

Ikea-Weiterverarbeitung: DIY Laptop Ständer

Kennt ihr eigentlich Ikeahacker? Das ist ein Blog, der andere, individuellere Lösungen mit IKEA Möbeln aufzeigt. Und die Leute da haben es echt drauf. Für viele Hacks muss man nicht mal handwerklich besonders geschickt sein, dass man mit einer Laubsäge umgehen kann, kann da schon ausreichen. Hier sind beispielsweise die jüngsten Umbauten zum Thema Laptop-Ständer. […]

Bilder über Ecken hängen

Verwinkelte Ecken gibt’s doch fast in jeder Altbauwohnung, und vielleicht auch in Neubauwohnungen. Diese Winkel-Rahmen von Yvonne Schröder sind ein guter Versuch mehr aus Kaminschacht-Ecken und dergleichen zu machen. Es gibt die Rahmen für Innen- und Außenecken, und erstaunlicherweise unterscheiden sich die ganz schön hohen Preise derselben: Einen Innenecken-Rahmen gibt’s für 224 Euronen, einen Außenecken-Rahmen […]

Zermalmen wie die Wikinger

Mir gefällt das Viking Mörserset, vor allem der Stößel hat es mir angetan. Die Form, einem Wikinger-Trinkhorn nachempfunden, soll sehr ergonomisch sein. Und das ist ist bei der form auch nachvollziehbar. Der Mörser dagegen ist… naja, ein Mörser halt. Aus Holz, mit einer Antirutschbeschichtung unten, nichts Besonderes aber schon ok. Der Preis ist allerdings mit […]

Gaaanz langsam am Tisch kochen

Dass manche Braten einfach besser schmecken/zarter werden, wenn man sie bei niedriger Temperatur stundenlang im Backrohr vor sich hin schmoren lässt, ist eine unumstößliche Tatsache. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, was man gleich 26 Stunden lang kochen sollte. Schuhsohlen? Weiter in der Fortsetzung.

LED + Luftballon = Lampe

Wieder mal eine von diesen irgendwie naheliegenden Ideen, auf die man dann doch nicht selbst gekommen ist: Designer Luc Schouten hat für seine Floating Lights LEDs in Luftballons gepackt.

Blumenkohl in allen Farben

Also wenn eine Firma schon Syngenta heißt, dann denkt man doch schon automatisch an Gentechnik, Vergewaltigung der Natur und ähnliche Horrorszenarien. Dabei tut die Firma zumindest hier angeblich nichts anderes als gezieltes Kreuzen bestimmter Sorten, um diesen bunten Blumenkohl zu züchten. Weiter in der Fortsetzung.

Die Welt der Ideen

Tafel ist nicht gleich Tafel (ist nicht gleich Tafel)! Und dieser Globus Mod ist der absolute Hit. Leider momentan noch ein Einzelstück, doch der Idea Globe hat jedenfalls schon ein TM als Namensexponent und ich wette, er wäre ein absoluter Verkaufsschlager. Gemacht aus einem alten Globus und Tafelfarbe. Die Anleitung (englisch) ist HIER, und ich […]

Mobile Salatschüssel mit 1.0 Dressing-Core

Ich liebe Salat! Und mit einer verschließbaren Plastikschüssel ist das Grünzeug auch ein guter Snack zum Mitnehmen. Für mich war es immer völlig in Ordnung, das Dressing in einem leeren Senfglas aufzubewahren, aber diese Blaster Salad Bowl ist einfach die erste Wahl wenn es wirklich praktisch sein soll: Im Deckel integriert ist das Döschen für […]