Worum geht’s an Weihnachten? Konsum!

Alternativen zum Weihnachtsbaum scheinen in diesem Jahr samt und sonders etwas mit Regalen zu tun zu haben. Den Bücherbaum im Regal hatten wir neulich schon, hier die stylishere Variante: Ein Regal in Baumform. Praktisch, man kann die Geschenke gleich reinlegen, und auch nicht ganz uninteressant: Das Design ist schlicht genug, um auch noch die nächsten […]

e-Mood-Möbel: Damit die Stimmung im Bad stimmt

Duravit beschert uns (oder zumindest den Wohl- habenderen unter uns) mit dem e-Mood- Badezimmer- mobiliar die Möglichkeit, Helligkeit und Farbe der Beleuchtung im Nassraum zu regulieren. Kernstück des Ganzen ist das sogenannte e-Board, das nicht nur dezent Seifen- und Tüchlein- spender sowie ein Kosmetika- Regal beherbergt, sondern auch noch von versteckt angebrachten Steckdosen aus alle […]

Baum? Nö, braucht man gar nicht!

HA! Suuuuper! Wer völlig auf diese lästig nadelnden Gewächse, die man sich gegen Ende Dezember in die Bude stellt, verzichten will, aber dennoch irgendwie dem Umfeld klar machen will, dass man Weihnachten durchaus wahrnimmt, der kann ganz ohne Kosten diesen Baum hier “aufstellen”. Dass er auch als solcher wahrgenommen wird, hängt vermutlich davon ab, wie […]

Stunden schieben

Hahaha, sehr schön! Diese Wanduhr tut zumindest so, als könne man angenehme Stunden ausweiten und lästige Arbeitszeiten verkürzen. Leider lassen sich Arbeitgeber, Professoren und andere Vorgesetzte nur schwer von individueller Zeitgestaltung überzeugen. [bda] [via gearfuse]

Laden auf italienisch

Das Multibook vereint in der Tat gleich einige durchaus brauchbare Features: Ganz davon abgesehen, dass sich in ihm drei Steckdosen verbergen, ist es ein Ladegerät, eine Digitaluhr und Nachtlicht in einem. Entweder in Rot, Blau, Weiß oder Schwarz zu haben für jeweils etwa 150 Euroletten. [bda] [via boingboing]

Keine Gadgets: Lamponi Lampen

Der gebürtige Mailänder Maurizio Lamponi Leopardi ist eigentlich Ingenieur, aber irgendwie hat ihn sein Weg dahin geführt, dass er nun unter anderem diese Roller-Lampen macht. Alles Einzelstücke aus Originalteilen, vielleicht ist Lamponi deshalb so überzeugt davon, dass seine Lampen keine Gadgets sondern Kunst sind (wobei ich persönlich nicht finde, dass das eine das andere ausschließen […]

Der große Unterschied zwischen gut gemeint und gut gemacht

Es gibt unglaublich praktische Dinge für die Küche – und auch einen Haufen Müll. Die Tovolo Stands bewegen sich irgendwo dazwischen. Leider. Denn an und für sich ist die Idee großartig, Küchengeräte anbieten zu wollen, die helfen den Arbeitsplatz sauber zu halten. Die Designer dieser Küchenhelfer hier dachten sich, wenn man die Gizmos hinstellen kann, […]

Der digitale grüne Daumen

Eigentlich ist es ja ganz einfach, seine Pflanzen mit ausreichend (sprich: nicht zuviel und nicht zu wenig) Wasser zu versorgen. Ab und zu mal Hinschaun is schon mal super. Und dann nicht gießen, bevor nicht zumindest die obere Krume abgetrocknet ist, am besten mit dem Finger ein wenig in die Erde bohren und schauen wie […]

Tu was für den Planeten – kauf eine hässliche Küche

Das Altera Design Studio möchte mit der ALight Kitchen eigentlich darauf hinweisen, dass es mit dem Planten Erde bergab geht und sauberes Wasser, Lebensmittel etc. knappe Ressourcen sind. Für meinen Geschmack hätte es ja auch ein Faltblatt zum Verteilen in der Fußgängerzone getan, aber was ein gestandener Designer ist, entwirft natürlich gleich eine ganze Küche.

Waschmaschine als Schmuckstück

Müssen Wasch- maschinen hässlich sein? Definitiv nein. Findet zumindest die Designerin Simona Luculano und hat dieser Meinung taten folgen lassen, und zwar in Form eines Entwurfs namens Flexible Distance. Der hat nun wirklich nichts mehr mit der hässlichen, klobigen Weißware zu tun, die man am besten im Keller versteckt, sondern ist etwas, das man stolz […]

Drinks mit Drehmoment

Uiuiui, beim Anblick dieser Garnitur Gläser samt Karaffe fühlt man sich ja schon automatisch angeschiggert… Vielleicht hilft es ja, den Konsum hochprozentiger Flüssigkeiten einzudämmen, wenn man denkt, dass man eigentlich bereits genug hat… [bda] [via inventorspot]

Aus für nasse Stinkschuhe!

Schmuddelwetter und durchweichte Schuhe, das ist eine Ehe, die in der Hölle geschlossen wurde. Klar kann man das nasse Schuhwerk auf der Heizung trocknen, doch wenn man die Schuhe ein paar mal schon angehabt hat, dann wird der Trocknungsprozess unweigerlich mit einer gewissen Geruchsbildung einhergehen. Außer man greift auf diese Eco Shoe Dryer für die […]

Unkaputtbarer Tisch

Aus dem kugelsicheren Glas eines Volvos, das mit einer AK-47 beschossen wurde, Epoxid, Tinte und Eisen ist dieser Tisch aus der „Conflict Collection“ hergestellt worden, die irgendwie auch eine Filosofie verfolgt, in der es um die Realität von Design geht oder so, was wir aber mal ruhig vernachlässigen können angesichts der Tasache, dass der Tisch […]

Einschlafmusik aus dem Kissen

Menschen, die einfach nicht zur Nachtruhe finden wollen, wenn ihnen dabei nicht sanfte Klänge durch die Gehörgänge schweben, sind oft zu einem Leben als Einzelschläfer, wenn Lebens- abschnitts- gefährten und andere ebenfall sind der Schlaf- gelegenheit zugange Wesen der Meinung sind, dass die Musik ein eher störendes Element sei. Sowohl ein funktio- nierendes Sozialleben als […]

Haie oder Doppelhelix?

Der futuristische Vortexx Leuchter wurde schon mit manchem verglichen, auch mit Haien kurz vor dem Liebesspiel. Das Designteam selbst wollte mit ihm eine “Reminiszenz an die Doppelhelix in Erscheinung einer fließenden Form” schaffen, kurz: einen Hinkucker fürs Interieur. Und als ob die Aufsehen erregende Form noch nicht genug wäre, kann man noch mittels des Lighting […]

Gartenbewässerung nach Bedarf

Wer zu faul ist, seine Grün- und Gartenfläche regelmäßig und sorgsam zu wässern, greift ja gerne schon mal zu einer automatischen Sprinkler- anlage, bei der sich die Uhrzeiten einstellen lassen, zu denen das feuchte Nass von oben kommt. Was natürlich auch bedeutet, dass die Maschine bei strömendem Regen anspringt, weil das dumme Ding es einfach […]

Nischenbeleuchtung

Gerade für dunkle Ecken taugt die herkömmliche Decken- beleuchtung ja eher wenig, und wer will schon mit der Taschenlampe in der Hand in den Ecken und Winkeln seiner Bücherregale stöbern? Also legt man sich Niche Lighting zu, einen buchförmigen Helligkeits- spender, der erst dann aktiv wird, wenn man in seiner Nähe eine Bewegung macht und […]

Schokolade schenken macht auch glücklich

Essbare Geschenke kommen meist super an und Schokolade mag doch eigentlich auch Jeder (außer Allergikern). Bei der Herstellung solch schokoladiger Aufmerksamkeiten gibt es allerdings einiges zu beachten, entsprechend groß ist das Angebot an Gadgets, die man zur Herstellung braucht oder die das Ganze zumindest sehr erleichtern. Cooking-Gadgets hat eine Top 10 Liste solcher Gadgets zusammengestellt. […]

Dough-Nu-Matic macht Mini-Teignüsse

Doughnuts sind ja eigentlich sehr lecker, doch da sie schwimmend im Fett heraus gebacken werden, ist so ein Großer fast schon so mächtig wie ne ganze Mahlzeit (zumindest wie ne Mädchen-Mahlzeit ;] ). Die Lösung heißt in Folge dessen: Mini Doughnuts! Der Dough-Nu-Matic formt und frittiert sie, bevor sie noch ein wenig abtropfen dürfen, und […]

hiREC, der Küchenhelfer

Äußerlich erinnert der Design-Entwurf hiREC eher an eine elegante Küchenwaage, aber sein Innenleben kann nicht nur Gewichts- angaben ausspucken, sondern auch Verfallsdaten erkennen, Informationen über Nährwerte und Rezepte ausspucken und vor Unverträg- lichkeiten warnen; gezeigt werden diese wissenswerten Daten auf einem Touchscreen. [dj]