Die eigene Hinterhofkneipe

Was gibt es Schöneres, als nach getaner Arbeit mit Freunden an einer Theke herumzulümmeln und beim dazugehörigen Alkoholkonsum nichtssagende Fernsehserien zu kommentieren? Das Ultimate Outdoor Theatre macht dieses Freizeitvergnügen jetzt auch im eigenen Hinterhof möglich: Zum Ensemble gehören unter anderem ein 63-Zoll-LCD-HDTV-Gerät mit Surround Sound, DVD/CD-Player, iPod-Docking-Station und Anschlüsse für Konsolen. Außerdem ist das Ultimate […]

Wie im Himmel, so auf Erden

Für alle Captain-Kirk-Spieler gibt es jetzt den Star Trek Voice Operated Dimmer, der zwar nicht auf Sprachbefehl Futonen-Torpedos durchs All schießt, aber immerhin das Raumlicht auf die gewünschte Helligkeit bringt. Und das Spracherkennungstraing führt das Gerät sogar mit der Originalstimme des Enterprise-Computers durch! Kostet 40 Dollar. [dj]

Uhr für Langsamleser

Die Just A Moment-Uhr könnte das Äquivalent zum Slow-Food-Trend sein: Warum die Zeit immer nur in Hast und Eile lesen? Man kann doch auch ganz entspannt Stunden, Minuten und Sekunden nacheinander betrachten … [dj]

Turbochef Speedcook: Verdächtig schnell

Wenn’s um die Küche geht, bin ich bei aller Aufgeschlossenheit gegenüber Innovationen in der Tiefe meines Herzens Traditionalist. Was bedeutet, dass ich Offerten wie denen des Turbochef Speedcook skeptisch gegenüberstehe: Der will alle Prozesse, die sich so in der Bratenröhre abspielen, mit Hilfe einer Technologie namens Airspeed um das 15-Fache beschleunigen. Da bliebe ja schon […]

Totenkopf-Toaster

Wie der Toast mit Totenkopf-Emblem nun zur Buddel voll Rum passen soll, wird man noch klären müssen, aber da der Anbieter dieses Küchengeräts zu 32,96 Euro a) in Hamburg sitzt und sich b) Tom Wet (!) nennt, wird er schon eine Erklärung haben, zumal man bei ihm auch noch eine passende Küchenuhr erwerben kann. Vielleicht […]

Tageslicht für alle

Es gibt Zeiten, in denen man von einem unerbittlichen Schicksal ungerechterweise in finstere Dachstuben verbannt wird. Trotzdem kein Grund zur Verzweiflung: Solatube zaubert noch in den finstersten Winkel einen Strahl Tageslicht. Eine Art Kuppel mit Reflektor fängt die warmen Strahle der Sonne ein und lenkt sie über ein Röhrensystem noch in das finsterste Loch. Und […]

Fernbedienung für die Haustür

Wenn selbst schon ein Kleinstautomobil eine Funk- Zentralverriegelung hat, warum muss man dann vor dem eigenen Domizil immer noch nach dem Schlüssel kramen, der vor allem dann unauffindbar ist, wenn es in Strömen gießt? Locca Access bringt den Luxus der Fernbedienung jetzt auch an die ganz normale Haustür, die sich von außen wie von innen […]

Mach Dir den Gabriel

Unser Bundesumweltminister ist ja ein ganz Schlauer: Fährt offiziell mit der Bahn zu Terminen, lässt aber heimlich den Dienstwagen hinterhergondeln, damit er sich nachher schnell nach Hause kutschieren lassen kann, wo schon die Schlachteplatte auf dem Abendbrottisch wartet. Oder eine ähnlich nahrhafte Speise. Wer’s unserem Dicken in Sachen ökologisches Bewusstsein nachtun will, stellt sich die […]

Epicurean macht die Flasche dicht

Maßvolle Trinker müssen sich oft mit dem Problem herumschlagen, dass sie es nicht schaffen, bei einer einzigen Arbeitssitzung eine Flasche Wein/Sekt/Champagner zu leeren. Für diese bedauernswerte Minderheit bietet Epicurean ein System an, das verspricht, das aufzubewahrende Getränk bis zu 14 Tage lang in trinkbarem Zustand zu halten. Das funktioniert mit einer Art Pumpe, die automatisch […]

Spüle lieber bunter!

Ziemlich praktisch finde ich diese Geschirrabtropf-Vorrichtung, die man völlig individuell den Begebenheiten rund um das Spülbecken anpassen kann. Die einzelnen Module werden aneinander geklickt – fertig. Gefällt mir ausgezeichnet. [bda]

Emo? Regenbogenpilzlampe

(Fliegen-)Pilze — Mario. Geht es Euch auch so? Irgendwie sind die Begriffe miteinander eine Beziehung eingegangen, haben sich verhakt. Hier also passend zum Hocker jetzt die Lampe: Die Mathmos Mini Lamp ist eigentlich sogar recht hübsch. Das Kitschelement ist die Rotation durchs Farbspektrum, die Lampe an sich ist schlichtes mundgeblasenes, grob satiniertes Weißglas. So eine […]

Hurra! Wieder Geld gespart!

Das milde Winterwetter, das eher an einem Tag an November, am anderen Tag an März denken lässt, hat auch sein Gutes: Kein Schneeschippen, keine von Schneematsch durchweichten Schuhe oder Handschuhe. Und: Kein Bedarf an einem Winterklamotten-Trockner fürs Heim. Der würde sowieso nur einen 75 Eurinchen tiefen Krater in den Geldbeutel schlagen. Und auf Heizungen oder […]

Samba für Kochpiraten

Es wird nicht ganz klar, wie man diesen Küchen Timer stellt. Aber wenn es dann darum geht, freudig das Ende der Garzeit zu verkünden, dann wackelt der Kopf und die Figur trällert ein kleines Liedchen im Sambatakt. Für 25 Eurinchen ist bereits der Pirat zu haben, auf den Roboter (Bild nach dem Sprung) muss man […]

Flamme rechts, Flamme links

Wenn man darauf steht, sich in den eigenen vier Wänden auf plüschigen Hockern hängend die Kante zu geben, hält man es bestimmt auch für eine prima Idee, sich dabei von verglasten vertikalen Feuerstellen illuminieren zu lassen. Sieht ziemlich nach 70-er-Retro-Gemütlichkeit aus und ist bei einem Preis von 3.799 Dollar auch eher was für die Arrivierten […]

Milch: Form Follows Function

Angenommen der iPod wäre es leid, ein kleiner MP3-Player zu sein und fühlte sich berufen zu etwas größerem. Zu einem völlig durchgestylten und funktionalen Schreibtisch beispielsweise. Er würde sicher genau so aussehen, wie der Milk Desk. Alle Kabel verschwinden schön brav unter der glossy white Oberfläche, an Platz für Peripheriegeräte wurde genauso gedacht wie an […]

Einleuchtende Botschaften

Diese gute Idee ist leider falsch abgebogen. Das Glowing Mini Message Board hat insofern Recht, als dass kleine Mitteilungen in einem Haushalt ab zwei Personen durchaus sinnvoll sein können. Aber muss das Ganze dann an die Nähe zu einer Steckdose gekettet sein? Für die 17 Dollarien bekäme man ein wesentlich größeres Board, mit mehr Raum […]

ChronaArt II: Lest die Zeichen der Zeit an der Wand!

Nur blöd, dass sie nicht zu verstehen sind. ChronoArt II ist eine LED-Wanduhr, bei der die verschiedenen Lichtergruppen Stunde und Minuten zeigen sollen, allerdings nach einer etwas eigenwilligen Logik. So soll etwa dieses Bild die Uhrzeit 12:59 zeigen. Wer das nicht versteht (wie ich), bekommt für seine 199 Dollar immerhin eine eigenwillige Wandleuchte. [dj]

Kartoffelchips zum Selbermachen

Wenn man’s mal nachrechnen würde, dürften sich Kartoffelchips als eine der größten Geldverschwendungen erweisen, die man im Leben tätigt. Wieviele Tüten nimmt man wohl zu sich, solange man auf Erden wandelt? Und wie hoch ist eigentlich der Materialwert? Ergebnis der Gleichung (Verkaufspreis – Herstellungskosten) x Chipstütenanzahl dürfte der Gegenwert eines schmucken Kleinwagens sein – mindestens. […]

Licht ohne Draht

Auf der Suche nach energiesparenden Lichtquellen wird oft zweierlei vergessen: Erstens, dass – wie hier – LEDs einfach ein anderes, nicht ganz so warmes und wesentlich spottigeres Licht machen als die gemütlich vor sich hin glühende Birne. Und zweitens, dass kaum ein sogenannter Normalverbraucher willens ist, für eine LED-Birne um die fuffzig Eurolinos hinzulegen. Auch […]

Die personalisierte Kachel

Fliesenhersteller Johnson Tiles verwandelt digitale Bildvorlagen in Kachelabbildungen in beliebigem Format. Natürlich erwarte ich von der geneigten Leserschaft, dass sie die Küche mit etwas Fantasievollerem ausstattet als Bildern von Pusteblumenkindern – wir sind hier doch nicht in der 68-er Kommune. Vor allem, wenn man genauso gut Paris Hilton bei einschlägigen Aktivitäten jeden Morgen beim Kaffeekochen […]