Wie der Bergbau im Weltraum aussehen könnte

Wenn es an der Zeit ist, den Weltraum zu kolonisieren, werden Bergbauanlagen benötigt, um die Versorgung mit Rohstoffen sicher zu stellen. Z. B. für riesige Raumschiffe und „Tankstellen“, die im Sonnensystem verteilt werden könnten. Es gibt Unternehmen, die an so etwas tatsächlich arbeiten – und Konzeptdesigner Cuba Lee hat ausgearbeitet, wie das ganze aussehen könnte. Auf Monden, Asteroiden oder auch Gasplaneten.

Google Now schlägt Apples Siri

Sprachassistenten haben einiges drauf, werden aber, sofern man seinen Augen und Ohren trauen kann, trotzdem nur von den wenigsten regelmäßig benutzt. Der Piper-Jaffray-Analyst Gene Munster hat nun erneut die Sprachassistenten von Google und Apple verglichen und festgestellt, dass Google Now mittlerweile sogar mehr Fragen richtig beantwortet als Siri.

Samsung und Apple gemeinsam verklagt

Für gewöhnlich liefern sich die beiden Smartphonehersteller untereinander erbitterte Kämpfe, jetzt müssen sie sich aber gegenseitig unter die Arme greifen. Sie wurden, ebenso wie HTC, LG und weitere Unternehmen, vom Patentverwalter Enterprise Systems Technologies (EST) wegen Patentverstößen verklagt.

Test: Nicht perfekt, aber fast – der Kopfhörer Parrot Zik

Im Parrot Zik versucht man edles und moderndes Design mit höchster Qualität und zeitgemäßer Funktionalität zu vereinen – und zwar drahtlos. Dass das nicht billig wird ist klar, aber gute Kopfhörer kosten gutes Geld. Bis auf wenige Ausnahmen geht diese Rechnung auch beim Designer-Kopfhörer Parrot Zik auf.

iWatch soll 300 Euro kosten

Apple Smartwatch iWatch (oder wie auch immer sie heißen wird) soll laut einer Analystin 300 Dollar kosten und sich in den ersten zwölf Monaten 30 bis 60 Millionen mal verkaufen.

(Bild: Shutterstock)

Apple und IBM wollen gemeinsam Business-Markt erobern

Apple möchte über eine Partnerschaft mit IBM verstärkt im Business-Markt mitmischen. Wie die einstigen Rivalen ankündigten sollen mehr als 100 neue Apps für iPhone und iPad erscheinen, die IBMs Know-how und Software aus den Bereichen Big Data und Analytik auf Mobilgeräten nutzbar machen. IBM plant außerdem iPhones und iPads zu verkaufen sowie Cloud-Dienste anzubieten, die speziell auf Apple-Geräte angepasst sind.

Dieses Hemd soll Angler für Fische unsichtbar machen

Für Wald und Wüste gibt es bereits Kleidung, mit denen man mit der Umwelt verschmilzt, Angler stechen mit ihren Outfits aber meist aus dem Wasser heraus. Columbia hat darum ein farbwechselndes Hemd entwickelt, das dank einem Solar Camo-Muster bei Sonnenlicht seine Tarnung aktiviert.