„Foxbot“ – iPhone 6 könnte mit Robotern gefertigt werden

Angeblich denkt Foxconn darüber nach bei der Produktion des kommenden iPhones (iPhone 6?) auch Roboter einzusetzen. Laut dem Foxconn Gründer und Chairman Terry Gou soll die letzte Testphase für die mechanisierte Fertigung abgeschlossen sein. Nun liege es an Apple diese neue Fertigungsmethode als erste ihrer Art anzuwenden. Die bei Foxconn eingesetzten Roboter sollen „Foxbots“ heißen.

Dualit: Mit diesem Toaster gelingt dir dein Frühstück immer

Man könnte meinen, nach rund 100 Jahren Entwicklung hätte die Menschheit es geschafft, einen perfekten Toaster zu konstruieren. Aber noch immer gehört verbranntes Brot zum Frühstück wie zu starker Kaffee oder zu harte Eier. Vielleicht aber hat Dualit das Problem jetzt gelöst, mit einem Toaster, der die Raumumgebung untersucht, um die perfekte Toast-Bräune zu erzeugen.

Kosmo: Die E-Zigarette mit Smartphone-Anschluss

Auch Franzosen ziehen zum Café au Lait inzwischen nicht mehr an der Gitanes, sondern inhalieren Dampf aus der E-Zigarette – zumindest wenn sie sich die Raucherei abgewöhnen möchten. Das ist jedenfalls der Vorschlag des Teams der Kosmo E-Zigarette aus Paris.

So gestaltest du dein Moto X nach deinen Wünschen

Ab sofort kann das Android-Smartphone Moto X auch in Deutschland individuell konfiguriert werden. Beim Kauf über die Motorola-Webseite lassen sich so über 4.000 verschiedene Design-Kombinationen anwenden – so viele wie bei keinem anderen Android-Smartphone. Und das ist noch nicht alles.

Comeback des Trapper Keeper als Tablethülle

Hier in Deutschland waren die Trapper Keeper zwar nie so prägend wie in den USA, aus diversen Serien dürften die Mappen aber einigen bekannt sein. Jetzt kommt eine neue Version als Tablethülle in die Läden, die durch die Mischung aus tollem Retrodesign und Anpassung an das moderne Leben auch hierzulande attraktiv sein wird.

FIFA verbietet Beats-Kopfhörer für WM-Spieler

Die Kopfhörermarke Beats, die künftig Teil von Apple sein wird, darf in den Stadien der Fußball-Weltmeisterschaft nicht mehr von Spielern getragen werden. Das Argument der FIFA: Beats ist kein offizieller Sponsor der WM. Das Kopfhörerunternehmen scheint die Fußball-Bosse aber selbst provoziert zu haben.

Gerücht: Apple Smartwatch kommt im Herbst

Apple könnte schon im Herbst in den Kampf um den Wearables-Trend einsteigen. Das berichtet das Wallstreet Journal in Bezug auf unternehmensnahe Quellen. Die Apple Smartwatch soll den größten Kritikpunkt an bisherigen Designs beseitigen und Funktionen anbieten, die sich von denen eines Smartphones deutlich unterscheiden.

UpRight: Der Vibrator gegen Fehlhaltung

Wir sitzen häufig nicht richtig – und das ist auf Dauer ungesund. Warum nicht Technik gegen eine schlechte Sitzhaltung einsetzen, fragte sich ein Entwicklerteam und baute Upright. Das Gadget zum Umschnallen brummt automatisch, wenn man wieder einmal krumm sitzt oder steht.

Ive: Steve Jobs Firmenphilosophie hat nach wie vor Bestand

Apples Chefdesigner Jon Ivy hat in einem Interview mit der New York Times verraten, dass sich die interne Firmenphilosophie mit Tim Cook als CEO nicht geändert habe. Wie schon zu Zeiten von Steve Jobs stehe das Streben nach Innovation an erster Stelle. Ivy: “Steve hat eine Reihe von Werten etabliert, ebenso wie Leitgedanken, die weiterhin in vollem Umfang Bestand haben.”

Pixel Panties – Verpixel den Hintern deiner Freundin! [Galerie]

Vor diesem Problem standen schon zahllose Geeks: „Was zur Hölle schenke ich nur meiner Freundin?!“ Einen für den Schenker nicht ganz uneigennütziges Geschenk könnten die „Pixel Panties“ sein. Die verpixelte Unterhose verhüllt nicht nur gekonnt den Allerwertesten der Freundin, sie ist außerdem ein klares Statement: Auch nerdy kann sexy sein.

Apple führt wohl strengere Regeln für Apps ein

Apple war immer schon streng, wenn es um Apps im hauseigenen Store ging. Die Einführung von iOS 8 bringt wohl ebenso neue Regeln mit sich. Es scheint, als ob Cook & Co. Apps entfernen wollen, die das Teilen von Inhalten belohnen oder auch Punkte in einem Spiel verschenken, wenn man sich Videos ansieht.