Apples MacBook Pro Retina unter der Wärmebildkamera

Das neue MacBook Pro Retina von Apple ist nicht nur besonders flach, schnell und hochauflösend, sondern beherbergt auch eine neue Luftkühltechnik. In einer kleinen GIF-Animation kann man die Messergebnisse des japanischen Blogs IT Media bewundern, die mit einer Wärmebildkamera aufgenommen wurden.

Das kleinste iPhone Ladegerät der Welt

Als loyaler iPhone-Nutzer ist man es ja daran gewöhnt, für alle Fälle das Ladekabel und den Adapter jederzeit mit rumzuschleppen. Apple haben gute Arbeit damit geleistet, diese Sachen klein zu gestalten, aber dank des Verzichts auf Kabel passt der JuiceBuddy noch besser in die Tasche.

Regal mit ausklappbarer Leiter

Mit dieser in das Regal eingebauten Leiter, lässt sich der Platz in einer kleinen Wohnung bestens ausnutzen. Solange die dreistufige Leiter nicht benötigt wird, verschwindet sie unsichtbar in der Fassade des Regals.

Niederlande: Apple unterliegt im Patentstreit mit Samsung

Ein Gericht in Den Haag hat entschieden, dass Apple ein Mobilfunkpatent von Samsung verletzt. Das Gericht hat dem koreanischen Handyhersteller jedoch untersagt, auf Basis des Schutzrechts ein Verkaufsverbot für Apples iPhone oder iPad zu beantragen. Grund dafür ist, dass das Patent zum 3G-Standard gehört und unter die FRAND-Regel fällt, also von Samsung zu fairen und […]

Algen sorgen in Frischluft-Pavillions für gute Luft

Die zunehmende Luftverschmutzung in Großstädten sorgt für innovative Produkte. Mit Chlorella wurde ein Frischluft-Pavillon vorgestellt, der Platz für mehrere Personen bietet, die er nicht nur von der Umwelt abschottet sondern auch mit frischer Luft versorgt. Sie stammt von Algen.

Unreparierbar: iFixit zerlegt MacBook Retina Display

Die Hardwarespezialsten von iFixit hatten kurz nach Erscheinen des MacBook Pro mit Retina Display damit begonnen, das extrem teure Notebook zu zerlegen. Nun war das Retina-Display selbst an der Reihe. Und wie beim Akku zeigt sich auch hier: Es wird extrem teuer, wenn es ausgetauscht werden muss.

Canons Mixed-Reality-System erleichtert Designern die Arbeit

Das vor allem für seine Kamera- und Druckerprodukte bekannte japanische Unternehmen Canon hat ein System vorgestellt, welches den Designprozess für Produktdesigner und Ingenieure deutlich erleichtern soll. Eine Brille, die mit zwei Displays sowie zwei Kameras ausgestattet ist, lässt virtuelle, lebensgroße Modelle in der realen Umgebung erscheinen. Mittels eines speziellen Controllers kann man sogar mit den […]